Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: sf169, rolf.g3, macbloke

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 14:13

rolf.g3 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 12:27
Ich möchte betonen das ich einen astmathischen Anfall grade so entgangen bin durch mein schnelles und entschlossenes Handeln in der Bank - dieses Staubtuch vor der Nase ist entsetzlich !
An unsere RAs :wink: Gibt es einen Straftatbestand "Vorsätzliches manipulieren eines MNS" und mit was ist der strafbewehrt? Eine FFP2 Maske ohne Filter, Austauschfilter vergessen, oder gar entnommen, ist fast nicht sichtbar vorne offen. Dürfte der gesetzlich nicht vorhandenen Definition eines MNS doch auch entsprechen?

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15782
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Sa 23. Mai 2020, 14:22

Metaphysik hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 14:13
rolf.g3 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 12:27
Ich möchte betonen das ich einen astmathischen Anfall grade so entgangen bin durch mein schnelles und entschlossenes Handeln in der Bank - dieses Staubtuch vor der Nase ist entsetzlich !
An unsere RAs :wink: Gibt es einen Straftatbestand "Vorsätzliches manipulieren eines MNS" und mit was ist der strafbewehrt? Eine FFP2 Maske ohne Filter, Austauschfilter vergessen, oder gar entnommen, ist fast nicht sichtbar vorne offen. Dürfte der gesetzlich nicht vorhandenen Definition eines MNS doch auch entsprechen?
Nö....Du kannst Dir Alles umbinden , was Dir einfällt...alte Unterhosen, Seidenstrümpfe etc etc etc...dann kann eine wie auch immer verbastelte Maske auch nicht verboten sein....
Ich nehme solche Dinger (richtig dünn und man merkt sie kaum) ...habe mir aber vor ca 8 Wochen auch eine Bronchitis/Bronchial-Asthma eingefangen und bekomme das im Moment auch nicht weg...da ist mir sowas Leichtes auch angenehmer....


Bild

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 14:26

guidolenz123 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 14:22
Nö....Du kannst Dir Alles umbinden , was Dir einfällt...alte Unterhosen, Seidenstrümpfe etc etc etc...dann kann eine wie auch immer verbastelte Maske auch nicht verboten sein....
023)

OK, also keine FFP2 sondern eine alte Unterhose :lol: :lol:

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 14:26

Thüringen will Mindestabstand, Maskenpflicht und Kontaktbeschränkungen abschaffen (14:56)
Anfang Juni will das Land Thüringen die allgemeinen Corona-Beschränkungen beenden. Damit würden landesweite Vorschriften zu Mindestabständen, dem Tragen von Mund-Nasen-Schutz sowie Kontaktbeschränkungen der Vergangenheit angehören.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4569
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von rolf.g3 » Sa 23. Mai 2020, 15:18

moin,

:lol: :lol: :lol:
guidolenz123 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 14:22
Nö....Du kannst Dir Alles umbinden , was Dir einfällt...alte Unterhosen, Seidenstrümpfe etc etc etc...dann kann eine wie auch immer verbastelte Maske auch nicht verboten sein....
Jaa, da hab ich ´ne ältere Dame gesehen, die hatte sich ein Stück Gummi links und rechts an eine Seite Zewarolle getackert, das ging auch !
Is aber bei mir eher eine Kopfsache, ich hasse es wenn ich was vor der kauleiste haben muss... Der Mopedhelm war zT extrem grenzwertig, es sei denn es handelt sich um Nolan oder Schubert, das sind die einzigsten Helme die ich problemlos tragen kann. Schubert wegen dem Klappvisier unnd Nolan weil wegen deshalb !
Is , wie gesagt, ´ne reine Kopfsache.
Metaphysik hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 13:52
Rolf, ich begleite Dich in den Steinbruch. Mir hat, ich gestehe es hiermit öffentlich, gestern ein enfernter Bekannter die Hand zum Abschied gegeben. Ist auch nicht verboten, aber ich fühlte mich wie ein Krimineller.

(Fast) die ganze Welt ist vollkommen Irre geworden! Der Bekannte ist übrigens auch Asthmatiker, das Asthmaspray lag während unserer Unterhaltung auf dem Tisch, und wir rauchten beim Bier um die Wette :lol:
Ja, lustig !! Wir werden kriminalisiert weil wir Atmen oder gleichwertige Dinge tun ! 096)
Gleichzeitig ernennen sich immer mehr brave Bundesbürger zu des Staates Hilfsscheriffs und nageln Dich an den nächsten Baum wenn Du keine Atemmaske griffbereit hast ...

Hab heute im Stau gestanden, wollte zum Umweltmobiel, das stand am Wertstoffhof. Dort wurde tatsächlich der verkehr großräumig geregelt: Die ersticken an ihre eigenen Regeln :lol: :lol: :lol: - nur um die Hauptverkehrsstraße wieder einigermaßen fließend zu bekommen waren über 20 Fahrzeuge auf dem Hof und haben entladen ( erlaubt seien angebl. max 5 !!!)
Frage: Wäre ich jetzt ein Hilfsscheriff, was müsste ich zur Anzeige bringen ?
Die Verkehrsbehinderung der Hauptverkehrsstraße ?
Die vielen Leute auf dem Betriebsgelände ?
Die, die die vielen Leute auf das Betriebsgelände gelassen haben ?
Die Leute die ohne Gesichtsmasken ihren Müll in die Container warfen ?
... oder den aufbegehrenden Mob, der mit Forke und Fackel ...
:lol: :lol: :lol: :lol:

gr

PS: Meine Vertretungsärztin hat mir dereinst gesagt, Asthma kommt daher, das familiär etwas die Luft zum Atmen nimmt, es besteht ein Druck dem man nicht zu entfliehen kann. Meist ist es etwas unerkanntes, doch so gut wie immer etwas tiefgreifendes. Man bekommt einfach keine Luft mehr. ( wenn organisch alles abgeklärt ist ! )
Hab mein Asthma in den Griff bekommen, kann, heute erst wieder, durch blühende Wiesen laufen und hab kaum mehr Heuschnupfen.
Seit gut anderthalb Jahren weiß ich um was es geht, würde der guten Frau Doktor gerne ein Pfund Premiumkaffee als Dankeschön für Ihre treffende Diagnose bringen, doch ist Frau Dr Kohl bereits im wohlverdienten Ruhestand.
Geblieben ist die Hautallergie, da komm ich aber auch noch dahinter was das auslöst !!! :D
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15782
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Sa 23. Mai 2020, 15:31

Allergie habe ich zum Glück keine...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 17:45

Forscher finden Schlüssel zu schwerem Covid-19-Verlauf - das könnte Therapie ändern
„Wir sehen Covid-19 jetzt weniger als alleinige Lungenkrankheit, insofern könnte die beobachtete Einschränkung des Blutflusses sowie der Blutgefäßneubildung zukünftig ein neues Ziel therapeutischer Maßnahmen darstellen“

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 17:49

Staatlicher Lebensschutz Was unterscheidet Coronaopfer von Verkehrstoten?
In der Coronakrise hat der Staat den Schutz des Lebens über Wirtschaft und Freiheit gestellt. Konsequenterweise müsste er das auch in vielen anderen Bereichen tun.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 18:50

Lockerung: Thüringen will allgemeine Corona-Beschränkungen aufheben
b Anfang Juni sollen die landesweite Maskenpflicht und Kontaktverbote in Thüringen abgeschafft werden. Auf die Infektionsraten soll dann lokal reagiert werden.
An die Stelle der landesweiten Vorgaben sollen dann nur noch lokale Maßnahmen treten, wenn in einer Region eine bestimmte Infektionsrate überschritten wird. Dafür ist ein Grenzwert von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche im Gespräch.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 18:51

Corona-Krise: "So eine Zeit werden wir nicht wieder erleben"
Über Wochen sind die Fotografen Thomas Victor und Felix Adler durch den Osten gereist – um die Tage der Krise und jene danach festzuhalten. Hier zeigen wir ihre Bilder.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 18:54

Indigene Völker: Den Amazoniern droht ein Genozid
Für die indigenen Völker des Regenwaldes könnte Corona das Ende sein. Jetzt erreicht das Virus den Regenwald.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 18:56

Gastronomie: Lasst uns wieder Unsinn reden!
Abstand halten, Mundschutz tragen, letzte Runde um halb zehn: Die flüchtige Begegnung im Restaurant ist während der Pandemie verschwunden. Die Sehnsucht einer Kellnerin

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Sa 23. Mai 2020, 23:17

Gewaltiger Gelddruck im System: Die Inflation wird auf zwei Arten zuschlagen
Mit einer gewaltigen Geldflut versuchen Notenbanken und Staaten die Wirtschaft vor dem Corona-Absturz zu bewahren. Die „Rettungspolitiken“ wird sehr wahrscheinlich die Kaufkraft des Geldes beträchtlich senken – durch eine Kombination aus Konsumgüter- und Vermögenspreisinflation.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » So 24. Mai 2020, 09:42

rolf.g3 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 15:18
Gleichzeitig ernennen sich immer mehr brave Bundesbürger zu des Staates Hilfsscheriffs und nageln Dich an den nächsten Baum wenn Du keine Atemmaske griffbereit hast ...
Supermarktkunde beschwert sich über fehlenden Mundschutz - Pärchen verprügelt ihn

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » So 24. Mai 2020, 10:11

Große Bundesländer-Übersicht: Corona in Deutschland: Welche Lockerungen geplant sind – und wo jetzt was gilt
Fast täglich beschließen ein oder mehrere Bundesländer neue Lockerungsmaßnahmen - nach den wochenlangen Einschränkungen werden immer mehr Freizeitbeschäftigungen wieder erlaubt. FOCUS Online hat den aktuelle Stand (Sonntag, 24. Mai) der Lockerungen in den Ländern bei einigen ausgewählten Lebensbereichen zusammengefasst.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4569
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von rolf.g3 » So 24. Mai 2020, 12:16

moin,
Metaphysik hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 09:42
Supermarktkunde beschwert sich über fehlenden Mundschutz - Pärchen verprügelt ihn
:lol: :lol: :lol:

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » So 24. Mai 2020, 13:54

Kritik an Thüringen - „Unser Job ist nicht, Sehnsüchte zu stillen“
Thüringens Regierungschef Ramelow hat angekündigt, seine allgemeinen Corona-Restriktionen aufzuheben. Die Kritik fällt scharf aus. Saarlands Ministerpräsident Hans sagt: „Wir brauchen weiterhin staatlich vorgegebene Regeln.“ Auch Union und SPD im Bundestag sind besorgt.
Den Einkaufstourismus wird es freuen. Einkaufen ohne Maske. Nach den NL nun auch das zentral gelegene Thüringen :D

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » So 24. Mai 2020, 14:29

China: Laborleiterin aus Wuhan weist Spekulationen über Virus-Herkunft zurück
Chinesische Behörden weisen seit Wochen den Vorwurf zurück, das Virus stamme aus dem Labor in Wuhan. Yuan Zhiming, der Leiter des fraglichen Instituts in Wuhan und Direktor des nationalen Labors für biologische Sicherheit, sprach bereits im April von "böswilligen Behauptungen", die "aus der Luft gegriffen" seien.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15782
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » So 24. Mai 2020, 14:36

Metaphysik hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 13:54
Kritik an Thüringen - „Unser Job ist nicht, Sehnsüchte zu stillen“
Thüringens Regierungschef Ramelow hat angekündigt, seine allgemeinen Corona-Restriktionen aufzuheben. Die Kritik fällt scharf aus. Saarlands Ministerpräsident Hans sagt: „Wir brauchen weiterhin staatlich vorgegebene Regeln.“ Auch Union und SPD im Bundestag sind besorgt.
Den Einkaufstourismus wird es freuen. Einkaufen ohne Maske. Nach den NL nun auch das zentral gelegene Thüringen :D
Ist mir auch zu heftig.....die Fallzahlen in Thüringen lassen dies zwar, denke ich, zu aber wenn jetzt viele aus anderen Regionengehäuft kommen, kann das böse werden ...und die Infektionskette wird nicht mehr nachvollziehbar sein..
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3455
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » So 24. Mai 2020, 14:59

guidolenz123 hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 14:36
Ist mir auch zu heftig.....die Fallzahlen in Thüringen lassen dies zwar, denke ich, zu aber wenn jetzt viele aus anderen Regionengehäuft kommen, kann das böse werden ...und die Infektionskette wird nicht mehr nachvollziehbar sein..
Ich wiederum hoffe auf eine Kettenreaktion aus ökonomischen Gründen. Umso schneller die käme umso schneller wäre das Thema Einkaufstourismus wieder erledigt. Wie soll man "seinen" Einzelhändlern in den angrenzenden Bundesländern den dann folgenden Umsatzrückgang zusätzlich zu dem durch den Maskenzwang vermitteln.

Antworten