Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

50ccm
Beiträge: 1945
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von 50ccm » So 9. Feb 2020, 16:26

Hallo
Bassen die Leistungen von Dyna und Regler zusammen . Hatte mal einen " Zukleinen " Regler verbaut . Da habe sich so manchr Teile ausgelöttet . 017)
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 316
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe, FOCS-Motor LDW 502, Baujahr 2003, 24.500 km, 4kw/3000
Wohnort: Mindelheim

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von Fichte » So 9. Feb 2020, 16:34

Die Baugröße des Reglers war/ist identisch, extra und natürlich darauf geschaut, dass es ein originales Ersatzteil ist.

Aber danke für die Nachfrage/Hinweis, nicht dass mir das Dingelchen um die Öhrchen fliegt... 023)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

50ccm
Beiträge: 1945
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von 50ccm » So 9. Feb 2020, 18:26

Hallo
Das Aussehen von den Teil ist nicht gemeint , die Leistungsdaten ( 10 A,20 A,30 A) müssen zusammen passen . Da der Dyner ja neu Aussieht könnt der Größer ( von der Leistung ) sein als der Alte .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 3635
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von HerrToeff » Mo 10. Feb 2020, 05:10

50ccm hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 16:26
Hallo
Bassen die Leistungen von Dyna und Regler zusammen . Hatte mal einen " Zukleinen " Regler verbaut . Da habe sich so manchr Teile ausgelöttet . 017)
du kanntest den Fehler schon vorher?
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 316
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe, FOCS-Motor LDW 502, Baujahr 2003, 24.500 km, 4kw/3000
Wohnort: Mindelheim

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von Fichte » Mo 10. Feb 2020, 15:29

50ccm hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 18:26
Hallo
Das Aussehen von den Teil ist nicht gemeint , die Leistungsdaten ( 10 A,20 A,30 A) müssen zusammen passen . Da der Dyner ja neu Aussieht könnt der Größer ( von der Leistung ) sein als der Alte .
017) Ja, nu, beim versierten Ersatzteilhändler gabe es keinen anderen Regler als denselben, aber auch keinen Dynastarter um die Frage der Leistung zeitgleich abzuklären. Mithin und da ein 40 Ampersicherung gesondert verbaut ist, gehe ich davon aus, dass der Dynastarter mit 0,9 kw (soweit auf dem Bapperl ersichtlich) hoffentlich nicht mehr produziert/produzieren möge... Daumen drücken, wird schon harmonieren, andernfalls werde ich berichten.... 023)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4170
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von rolf.g3 » Mo 10. Feb 2020, 17:48

Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 316
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe, FOCS-Motor LDW 502, Baujahr 2003, 24.500 km, 4kw/3000
Wohnort: Mindelheim

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von Fichte » Mo 10. Feb 2020, 18:27

:shock:
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4170
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Bellier, Divane, Benziner, 2 Takter, BJ. 2002

Beitrag von rolf.g3 » Mo 10. Feb 2020, 18:31

:lol: :lol: :lol:
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Antworten