Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Kalter Wind - die Lüftung

Alles was oben nicht reinpasst

Moderatoren: Metaphysik, guidolenz123

Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon rolf.g3 » 02.02.2017 14:54

moin,

Bevor Lieblingsfrau mich daran erinnerte das ich noch anderes zu tun hätte - weiß garnicht wie sie darauf kommt - zerlegte ich den Lüfter meines Nova.
Der Ausbau gestaltete sich ungewohnt flüssig und einfach. 4 Schrauben, davon 2 ausschrauben und einen Stecker abziehen, seitlich herrausnehmen Fahrerseite ( die anderen Schrauben bleiben unberührt ! ).

DSC03594.JPG
DSC03594.JPG (34.74 KiB) 2666-mal betrachtet


Das Lüftergehäuse ist geklipst, einfachst auseinandernehmbar ( vorsicht das die Plastiknasen nicht abbrechen ! )
Mit Lufpistole vom Kompressor ( 10 Bar ) ordentlich ausgepustet, Motor geölt.

DSC03595.JPG
DSC03595.JPG (41.26 KiB) 2666-mal betrachtet


Sooo, dachte ich bei mir, wenn ich den Ventilator jetzt wieder anschließe zum Probelauf sollte das leise Zirpen weg sein, der eigentliche Grund der Aktion ...
Also Maschine wieder zusammengesteckt und mal angeschlossen.
Der Lüfter hat ordentlich Dampf, mußte ich feststellen und ja, läuft Geräuschlos. Nur kommt leider nichts davon im Fahrgastraum an .... wieso eigentlich nicht ????
Spiegel organisiert, Lampe rangehalten und Heizungskühler gesucht - keiner da ...
Eine pelzige Schicht, ähnlich eines Aktivkohlefilter, war alles was ich mit Spiegel sehen konnte.
Der Nova zeichnet sich durch allerlei Schnickschnak aus den 1. KEIN Mensch braucht ( Glasdachschrott, Lichtauswarnsummermist, Zentralveriegelungsgedöns ... - übrigens alles kaputt in meinem Nova - nicht umsonst heißt es Zenith Luxe ... )
und 2. Ich nicht haben möchte ...
Luxus hin oder her, einen Aktivkohlefilter hat der Nova nicht zu haben, also raus damit...
Geht nicht. Bröckelt ab. ... ist wohl doch kein Filter ... aber was ist es dann wenn´s kein Filter ist .. igitt ... :shock:
Nun, nachdem ich den Dreck abgezogen hatte nahm ich die Druckluftpistole und feuerte nochmal mit 10 Bar durch ( Bitte nicht nachmachen, jedenfalls nicht so unbedarft wie ich es getan habe, denn: Anfangs kahm ich dem Heizungskühler mit dem Luftstrahl zu nah und habe so einige Lamellen schief gepustet. Also Abstand halten !!! )
Zum Ergebniss war der Nova samt Innenraum in eine gruselige Staubwolke eingehüllt, mich sah man schreiend wegrennen.

Da ich aber, wie oben beschrieben, noch andere Aufgaben hatte ( Schreibtisch aufräumen :cry: ... hab ich aber aus Prinzip nicht gemacht... ) setzte ich den Rams wieder schnell zusammen ( das Projekt: Umbau der Lüftung auf Außenluft muß wohl noch etwas warten ).
Die erste Fahrt brachte sonderbares: Motor starten, Lüftung auf Scheibe und Fahrgastraum auf 2, bald riss es mir das Toupet vom Hirn und jede Menge Dreck in die Augen.
BOAHHH :shock: :shock: :shock: , Die Lüftung geht ja wie sonstwas...
Es wird auch mal warm in der Karre,die Scheibe bleibt auch auf Lüfterstufe 1 frei...

Fazit: Auch ein Kalter Wind, der einen Dreck in die Augen treibt, kann durchaus was positives sein !!!
Nach einer Zeit kann der Heizungskühler durch Dreck, Staub, Hundehaare und allerlei ekliges zugesetzt sein. Da dies ein schleichender Prozess ist kann man nicht sagen wann die Pusteleistung nachläßt. Werde jetzt versuchen alle Jahre den Heizungskühler zu reinigen - ich muß nur daran denken :D
Beim Nova ist das eine Sache von etwa 20 Minuten, inkl ein und Ausbau.
Es lohnt sich aber wirklich ...

gruß rolf, der aus einer drögen Arbeit wieder einen ganzen Roman verfasst hat... da ihr aber noch nicht mault werde ich weiter so tun :D :D
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2984
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon Fuddschi » 02.02.2017 17:51

rolf.g3 hat geschrieben:Nach einer Zeit kann der Heizungskühler durch Dreck, Staub, Hundehaare und allerlei ekliges zugesetzt sein.


Wieso, sitzt dein Hund im Fußraum oder auf dem Beifahrersitz ? :mrgreen:

Achja, ich hätte an deiner Stelle noch das Typenschild von dem Gebläse Fotografiert und hier reingestellt, dann wüssten alle Mitglieder im Forum, um welches Gebläse es sich bei den Kabinenrollern Handelt :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon rolf.g3 » 03.02.2017 08:59

moin,

Fuddschi hat geschrieben:Wieso, sitzt dein Hund im Fußraum oder auf dem Beifahrersitz ? :mrgreen:


... in der Tat sitzt der Hund auf dem Beifahrersitz... aber auch ekliges von der Straße findet sich im Fußraum ( allein durch die Schuhe der Fahrer/Beifahrer )
und da der Lüfter seine Luft aus dem Fußraum ( beide Seiten ) zieht ist eine Verschmutzung des Heizungskühlers nur logisch...
Deshalb, unter anderem deshalb, mein Wunsch ein Schlauch unter dem Kotflügel zu legen das die Luft von draußen angesogen wird. Problematisch ist lediglich den Anschluß des Schlauchs an den Lüfter ... ( kein Platz )

Fuddschi hat geschrieben:ich hätte an deiner Stelle noch das Typenschild von dem Gebläse Fotografiert


Kein Typenschild ! Lediglich ein aufgeweichter und verkratzter Aufkleber mit einer 26stelligen Zahl ( sehr klein ) und ein Vergussstempel mit der Baujahreszahl - aber auch unleserlich.
Ist halt ein Ding was im Nova eingebaut ist ohne weitere Bezeichnung .... ODER ich habe im Eifer des Gefechts das Typenschild übersehen 090 ... glaub ich aber nicht ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2984
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon Fuddschi » 03.02.2017 13:19

rolf.g3 hat geschrieben:Kein Typenschild ! Lediglich ein aufgeweichter und verkratzter Aufkleber mit einer 26stelligen Zahl ( sehr klein ) und ein Vergussstempel mit der Baujahreszahl - aber auch unleserlich.


Ich wäre da mit Dicker Brille und Lupe zu Werke gegangen, irgendwas hätte ich abgelesen :wink:

rolf.g3 hat geschrieben: Deshalb, unter anderem deshalb, mein Wunsch ein Schlauch unter dem Kotflügel zu legen das die Luft von draußen angesogen wird. Problematisch ist lediglich den Anschluß des Schlauchs an den Lüfter ... ( kein Platz )


Du musst nur aufpassen, daß du kein Spritzwasser vom Regen Ansaugst, denn sonst kannst du nach einer weile Regenfahrt deine Füße im Fußraum waschen :mrgreen: :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon macbloke » 06.02.2017 19:35

Bekannt kommt mir die Stelle mit dem zugesetzten Wärmetauscher vor......

(Aixam 400)

Den Lüfter schau ich mir da derweil denn auchmal an.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5464
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon guidolenz123 » 07.02.2017 14:03

Ich weiß nun.warum Deine Beste Dich zum Schreibtischaufräumen verdonnert.

Da wird man nicht so staubig.... :mrgreen: 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12857
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon rolf.g3 » 07.02.2017 15:34

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Da wird man nicht so staubig.... :mrgreen: 019)


... das denkst Du auch nur ... 090

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2984
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon guidolenz123 » 07.02.2017 17:00

rolf.g3 hat geschrieben:moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Da wird man nicht so staubig.... :mrgreen: 019)


... das denkst Du auch nur ... 090

gruß rolf



Achso !!!!

Bild

017) :mrgreen: :lol: :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12857
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon rolf.g3 » 07.02.2017 19:06

moin,

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2984
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon Fuddschi » 07.02.2017 19:15

Ach du Schande, der eine solche Tastatur hat, muß krank sein :shock:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon rolf.g3 » 07.02.2017 19:49

moin,

Dem Bärtigen sei gedankt - ich bin KERNGESUND !!!!!!!!!!!!

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2984
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon guidolenz123 » 07.02.2017 19:59

Fuddschi hat geschrieben:Ach du Schande, der eine solche Tastatur hat, muß krank sein :shock:


Nö nö...geht noch perfekter...


Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12857
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon guidolenz123 » 07.02.2017 20:10

rolf.g3 hat geschrieben:moin,

Dem Bärtigen sei gedankt - ich bin KERNGESUND !!!!!!!!!!!!

gruß rolf



Was hat denn ein Bär-Tiger damit zu schaffen ?????

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12857
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon macbloke » 11.02.2017 18:51

Krasse Bilder...... bei dem oberen Bild... die Camera am Bildschirm nimmt nochmal den ganzen Raum auf, den sieht man auf dem Bildschirm.....

Au Mann... was macht der mit dem ganzen Öl Flaschen hinterm Monitor?


Der Bär Tiger is natürlich knorke....


Aprospos Flaschen und Computerspiele...
... die Jungs haben als sie klein waren am Computer gespielt, und keiner wollte verlieren. Wer natürlich aufsteht und weggeht verliert sofort...

....--> irgendwann findet meine frau eine Flasche im Zimmer. Limo war da nicht drin. Die geschichte dürfen wir nicht erzählen, dann gibt es riesen Stunk bei uns, auch wenn wir untzer uns sind".... jedenfalls war das wohl kein Einzelfall, wir haben von den Eltern der Jungs mit denen unsere im Netz zusammen gespielt haben genau dieselbe Geschichte gehört.....

Als Ideenfinder wurden jeweils "die anderen" beschuldigt.... klar!

Bordtoilette für die Aixam-Mega Womos....
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5464
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Kalter Wind - die Lüftung

Beitragvon Metaphysik » 12.02.2017 07:39

macbloke hat geschrieben:Bordtoilette für die Aixam-Mega Womos....

:?:

Bild

:!:

:lol: :lol:
Metaphysik
 
Beiträge: 1547
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta


Zurück zu Sonstige Technikthemen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder