Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Dichtmaterial für Tupper?

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

Dichtmaterial für Tupper?

Beitragvon HerrToeff » 06.11.2019 21:21

lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Dichtmaterial für Tupper?

Beitragvon macbloke » 10.11.2019 22:53

Ja, kenn ich.

Dabei handelt es sich um ein STP-Kleber.

Das ist ein silanterminierter Polyurethankunststoff.

Nicht so elastisch wie MS-Polymer, nicht so UV-beständig, nicht so temperaturbeständig; kann man nehmen. Ist nicht meine erste Wahl.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5887
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Dichtmaterial für Tupper?

Beitragvon HerrToeff » 11.11.2019 18:36

Also Wertschöpfung über marketingrelevantes Auftreten ...
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.


Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder