Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon guidolenz123 » 08.08.2018 10:06

Ich habe R&V ... Haftpflicht UND Teilkasko (mit Sb 150 Euro) für zusammen 99.80 für 2018.



Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12220
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon rolf.g3 » 08.08.2018 12:17

moin,

HUK Haftpflicht für 39,- €/Jahr, auch online, für Fahrer ab 25 ( ? ) Jahre...

https://www.huk.de/fahrzeuge/kfz-versic ... erung.html

Wollte dereinst ein Auto bei AXA Versichern, so ´ne alte Gurke ... Horrorpreis aufgerufen :shock:

Das hinterfragt wurde mir geantwortet: Solche Fahrzeuge wünschen wir ( AXA ) nicht zu versichern. Wenn ein Kunde dennoch eine Versicherung bei uns möchte, kostet es halt so viel ... ( inofizielle Auskunft eines AXA-Mitarbeiter´s )

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2668
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon maikthebike » 14.08.2018 20:01

tomy1 hat geschrieben:Moin moin,
der Motor läuft jetzt wieder normal und der Ölstand verändert sich nicht mehr! Die Ursache war eine defekte Membrane in
der mechanischen Benzinpumpe!
Aber es sind noch weitere Mängel zu beheben
Die antriebswellen, die am Getriebe ran gehen,haben etwas Spiel! Ist das normal,oder könnte dadurch auch Getriebeöl
entweichen?
Der Rückwärtsgang springt raus, ich muß den Knüppel beim rückwärtsfahren festhalten! Wäre das vielleicht einstellbar?
Danke und Gruß
Tomy1


Getriebe hat Monokabel , also Vorwärtsgang rein und den Seilzug möglichst mit 1-2mm Luft einstellen.
Antriebswelle hat Getriebeseitig immer Axial- Spiel bei Comex, also normal.
maikthebike
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.03.2013 18:55
Wohnort: 32351 Stemwede
Fahrzeuge: Ligier,Aixam,Microcar,

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon tomy1 » 16.08.2018 05:46

Hallo,
das Fahrzeug ist jetzt bei der HUK versichert, denn die waren am günstigsten.
Das Auto fährt sich ganz gut,ist aber sehr laut im Innenraum! Ist das normal?
Ist eigentlich der 2 Zylinder Dieselmotor eine Baumaschine, wie zum Beispiel im Rüttler?
Mir ist nur aufgefallen, dass der Motor ganz schön laut klackert im Leerlauf! Ist das normal?
Wenn man dann mehr Gas gibt,wird der Motor leiser!Hat jemand vielleicht ein Video vom Motorlauf, damit ich ein Vergleich
hätte?
Vielen Dank und Gruß
Tomy1
tomy1
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.06.2018 10:00
Fahrzeuge: Minicar Grecav Eke Diesel

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon guidolenz123 » 16.08.2018 10:04

tomy1 hat geschrieben:Hallo,
das Fahrzeug ist jetzt bei der HUK versichert, denn die waren am günstigsten.
Das Auto fährt sich ganz gut,ist aber sehr laut im Innenraum! Ist das normal?
Ist eigentlich der 2 Zylinder Dieselmotor eine Baumaschine, wie zum Beispiel im Rüttler?
Mir ist nur aufgefallen, dass der Motor ganz schön laut klackert im Leerlauf! Ist das normal?
Wenn man dann mehr Gas gibt,wird der Motor leiser!Hat jemand vielleicht ein Video vom Motorlauf, damit ich ein Vergleich
hätte?
Vielen Dank und Gruß
Tomy1


Laut (ja sehr laut) ist völlig normal.
Die Motoren sind auch in verschiedenen Baumaschinen verbaut.
Lauter Leerlauf (Nageln) ist völlig normal...wenn er kalt ist extrem, wenn er wärmer wird ,wird es minimal besser.
Beim Gasgeben wirds leiser..auch normal.
Das Ding zappelt zudem wie Espenlaub.
Alles normal.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12220
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon macbloke » 16.08.2018 11:02

ist normal mit der Lautstärke.

Ja, die Motoren sind in Kleintraktoren, Aufsitzmähern, Stromaggregaten, Minibaggern!!!, Weinbaugeräte, Booten usw eingebaut. In Rüttlern weiß ich nicht.

Lärm macht oftmals auch die Vario.

Ein Robuster und sparsamer und flotter Motor. solide und einfach. Gute Wahl.

PS: bei Youtube suchen. Da gibts zu hauf Videos. Am besten gleich eines suchen wo gezeigt wird wie die Variomatik arbeitet im Leerlauf beim Gasgeben... dann kannst du das auch gleich überprüfen.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5221
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon tomy1 » 18.08.2018 06:16

Hallo,
Auto läuft so ganz gut,allerdings springt der Motor bei Kaltstart sehr schlecht an und auch die Vorglühlampe erlischt nicht!
Die Glühkerzen habe ich schon gesucht,aber nicht gefunden! Wo sitzen die stifte? Kommt man da gut ran?
Könnte es vielleicht eher das Vorglührelais sein? Sitzt das neben der Batterie im Motorraum , oder drinnen im Fußraum?
Wäre es möglich, dass Relais auf Funktion zu prüfen?
Der Fensterheber auf der Beifahrerseite ist auch ohne Funktion! Drück man den Schalter nach oben,knackt es am Motor,also hoch fahren würde funktionieren, aber drückt man den Schalter auf runter,ist keine Regung festzustellen! Ist der Motor vielleicht
defekt!
Danke und Gruß
Tomy1
tomy1
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.06.2018 10:00
Fahrzeuge: Minicar Grecav Eke Diesel

Re: Grecav Eke Diesel - Gas dreht von selbst hoch!!

Beitragvon rolf.g3 » 18.08.2018 09:23

moin,

tomy1 hat geschrieben:Die Glühkerzen habe ich schon gesucht,aber nicht gefunden! Wo sitzen die stifte? Kommt man da gut ran?


Die Glühkerzen befinden sich unterhalb des Ansaugkakal´s: Luftfilter ausbauen, 5-6 Imbusschrauben IM Ansaugkanal innen lösen & entfernen, Bauteil leicht anheben und die Feder aushängen, Bauteil entfernen. !!! Es kann etwas Motoröl auslaufen !!!
Nun kommt man an die Glühkerzen - so ist das beim LDW 502 FOCS 076)

tomy1 hat geschrieben:Könnte es vielleicht eher das Vorglührelais sein?


Durchaus !

tomy1 hat geschrieben: Sitzt das neben der Batterie im Motorraum ,


Dem Anschlußkabel der Glühkerzen rückwärtz folgen, so kommt man zwangsläufig zum Glührelais. Dieses kann mit Multimeter auf Funktion getestet werden.
Achtung! Kabelquerschnitte prüfen, Kabelverbindungen auf Korrosion prüfen, gesamtzustand der Kabel prüfen !
In meiner Karre waren alle Kabel zu dünn.
Merke: Blos weil Volt rauskommt heißt das noch lange nicht das auch genügend Ampeere rauskommen !!!
Habe irgentwo einen Fred darüber erstellt was ich in meiner Karre so alles verzwirbelt habe um das Startverhalten zu verbessern.

Nochmal: Arbeiten an der elektrischen Anlage bedürfen erweiterter Sachkenntniss ! Erhebliche Gefahr von Verletzungen oder Brandgefahr ! UVV beachten !!

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2668
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Vorherige

Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder