Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » So 26. Apr 2020, 11:54

Hallo an alle
Habe ein Problem welcher antriebsriemen?
Habe ein aixam Mega2 600ccm bj.07 v96
Wenn ich nach antriebsriemen schaue finde ich für meinen aixam mit der gleichen Nummer verschiedene Größen und längen 3MDP23A . Wie kann das sein habe jetzt mit der Nummer AD52-2179-S gekauft soll der gleiche sein. Komisch ist das es den in 890mm ,884mm und 910 gibt welcher ist jetzt richtig habe 890mm drauf.kann standgas nicht gut einstellen ,kurz vor ausgehen. Mach ich etwas mehr gehen die gänge nicht rein.
Bitte mal um Hilfe

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4956
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von rolf.g3 » So 26. Apr 2020, 13:04

moin,
robi600 hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 11:54
.kann standgas nicht gut einstellen ,kurz vor ausgehen. Mach ich etwas mehr gehen die gänge nicht rein.
Möglicherweise ist die Variofeder etwas schwach. Um die Vorspannung einzustellen können Unterlagscheiben vor die Variofeder in die Variolager eingelegt werden. So steigt die Vorspannung und die Vario greift etwas später.

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

macbloke
Beiträge: 6384
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von macbloke » So 26. Apr 2020, 17:30

Ja das ewig leidige Thema mit den Riemen. Je nach dem wo die Länge gemessen wird ist sie ja unterschiedlich. Es gibt Angaben aussen innen und mittig. Meist sind die Angaben aber aussen, manchmal etwa in der Mitte, seltener Innen: Innen Maße ergeben nicht soviel Sinn und stehen manchmal zusätzlich darauf, für spezielle Angaben. Die Längenangabe mittig beschreibt die Länge an Ihrer Wirkfläche.

Nach meiner Liste sollte dieser Riemen passen:

B3211AA1103.1 897mm

Hab dann noch eine andere Quelle nachgeschaut, die nennt auch diesen Riemen hier:
B3211AA1103 897mm.

bez 3WP23 lautet eine andere Teilenummer.

Steht aber nur bei Mega bis 2007, also keine Gewähr ob deiner aus dem letzten Jahrhundert auch noch dazu zählt, vor allem mit 600ccm.

Hier ein link zu deinem Riemen, der ist für Mega 600ccm NACH 2007
https://www.ebay.de/itm/Antriebsriemen- ... 4274590043

Du hast also einen falschen Riemen bestellt.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » So 26. Apr 2020, 20:15

rolf.g3 hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 13:04
moin,
robi600 hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 11:54
.kann standgas nicht gut einstellen ,kurz vor ausgehen. Mach ich etwas mehr gehen die gänge nicht rein.
Möglicherweise ist die Variofeder etwas schwach. Um die Vorspannung einzustellen können Unterlagscheiben vor die Variofeder in die Variolager eingelegt werden. So steigt die Vorspannung und die Vario greift etwas später.

gr
Hi
Danke hast du vielleicht mal Bilder wo ich da scheiben reinlegen kann?

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » So 26. Apr 2020, 20:33

robi600 hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 11:54
Hallo an alle
Habe ein Problem welcher antriebsriemen?
Habe ein aixam Mega2 600ccm bj.07 v96
Wenn ich nach antriebsriemen schaue finde ich für meinen aixam mit der gleichen Nummer verschiedene Größen und längen 3MDP23A . Wie kann das sein habe jetzt mit der Nummer AD52-2179-S gekauft soll der gleiche sein. Komisch ist das es den in 890mm ,884mm und 910 gibt welcher ist jetzt richtig habe 890mm drauf.kann standgas nicht gut einstellen ,kurz vor ausgehen. Mach ich etwas mehr gehen die gänge nicht rein.
Bitte mal um Hilfe
Dateianhänge
IMG-20200426-WA0008.jpg
IMG-20200426-WA0008.jpg (317.61 KiB) 1808 mal betrachtet

mikv8
Beiträge: 46
Registriert: Do 9. Apr 2020, 21:37
Fahrzeuge: Grecav EKE Pickup
und
Corvette C6 GrandSport (2011)
Mercedes CLS300d (2018)
Mercedes C160 Sportcoupe (2006)
Multicar M24 (1978)
Hyosung GT125 (2007)
Tatran S125 (1965)
...nicht angemeldet:
MZ RT125 (2002)
SR2 (1962)
S51E (1987)
KR51 Schwalbe (1986)

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von mikv8 » So 26. Apr 2020, 20:51

macbloke hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 17:30
Ja das ewig leidige Thema mit den Riemen. Je nach dem wo die Länge gemessen wird ist sie ja unterschiedlich. Es gibt Angaben aussen innen und mittig. Meist sind die Angaben aber aussen, manchmal etwa in der Mitte, seltener Innen: Innen Maße ergeben nicht soviel Sinn und stehen manchmal zusätzlich darauf, für spezielle Angaben. Die Längenangabe mittig beschreibt die Länge an Ihrer Wirkfläche.

Nach meiner Liste sollte dieser Riemen passen:

B3211AA1103.1 897mm

Hab dann noch eine andere Quelle nachgeschaut, die nennt auch diesen Riemen hier:
B3211AA1103 897mm.

bez 3WP23 lautet eine andere Teilenummer.

Steht aber nur bei Mega bis 2007, also keine Gewähr ob deiner aus dem letzten Jahrhundert auch noch dazu zählt, vor allem mit 600ccm.

Hier ein link zu deinem Riemen, der ist für Mega 600ccm NACH 2007
https://www.ebay.de/itm/Antriebsriemen- ... 4274590043

Du hast also einen falschen Riemen bestellt.
Hmm... 101)
Das passt aber irgendwie gar nicht zu dem hier...
viewtopic.php?f=6&t=3348&p=23230&hilit= ... 103#p23230

Ich habe nämlich gerade genau das gleiche Problem.
Lt. Manual des Grecav ist der B3211AA1103 drauf.
Ausgemessen hat der verbaute Riemen auch die 922mm Außenlänge lt. Liste im verlinkten Thread.
Die Angebote neuer Riemen nach dieser Nummer (ebay und Co.) sagen aber 897mm!!!?
Sprechen die eventuell von Wirklänge?
Leider gibt unser Lepori in seinem Online-Shop keinerlei Maßinfos zum Riemen, weshalb ich auch bisher vermieden
habe, etwas zu bestellen.
Habe keinen Bock auf Umtausch/Rücksendung/etc.

Bin mal gespannt, ob sich das aufklären lässt...

Gruß Mirko

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » So 26. Apr 2020, 21:37

macbloke hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 17:30
Ja das ewig leidige Thema mit den Riemen. Je nach dem wo die Länge gemessen wird ist sie ja unterschiedlich. Es gibt Angaben aussen innen und mittig. Meist sind die Angaben aber aussen, manchmal etwa in der Mitte, seltener Innen: Innen Maße ergeben nicht soviel Sinn und stehen manchmal zusätzlich darauf, für spezielle Angaben. Die Längenangabe mittig beschreibt die Länge an Ihrer Wirkfläche.

Nach meiner Liste sollte dieser Riemen passen:

B3211AA1103.1 897mm

Hab dann noch eine andere Quelle nachgeschaut, die nennt auch diesen Riemen hier:
B3211AA1103 897mm.

bez 3WP23 lautet eine andere Teilenummer.

Steht aber nur bei Mega bis 2007, also keine Gewähr ob deiner aus dem letzten Jahrhundert auch noch dazu zählt, vor allem mit 600ccm.

Hier ein link zu deinem Riemen, der ist für Mega 600ccm NACH 2007
https://www.ebay.de/itm/Antriebsriemen- ... 4274590043

Du hast also einen falschen Riemen bestellt.
3WP23

Alle Angaben die ich hier geschrieben habe sind aussen Länge und bei verschiedenen Händlern immer andere längen ,also war der erste Riemen der vom vorbesitzer war mit 884 aussen falsch und den ich gekauft habe mit 890 aussen auch ? Jetzt bin ich bei 897 aussen? Laut deiner Quellen also schon 13mm aussen länge Unterschied

macbloke
Beiträge: 6384
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von macbloke » Mo 27. Apr 2020, 06:02

robi600 hat geschrieben:
So 26. Apr 2020, 21:37


3WP23

Alle Angaben die ich hier geschrieben habe sind aussen Länge und bei verschiedenen Händlern immer andere längen ,also war der erste Riemen der vom vorbesitzer war mit 884 aussen falsch und den ich gekauft habe mit 890 aussen auch ? Jetzt bin ich bei 897 aussen? Laut deiner Quellen also schon 13mm aussen länge Unterschied
vermutlich ist es so, ja.

Das wäre eine Erklärung warum du Schwierigkeiten hast das Standgas einzustellen.

JA mit den Riemen ist echt ein leidiges Thema. Wenn du einmal die richtigen Maaße weist, hast du schonmal eine gute Ausgangsbasis. Dann geht es noch darum einen richtigen zu bestellen und wenn der kommt dann zu kontrollieren ob der die Vorgeschriebene Länge hat.

Du fragtest ferner nach einer Zeichnung oder Bild, wo man die Vario und die Scheiben darin sieht.

Findet sich hier im Werkstatthandbuch von Aixam.
viewtopic.php?f=14&t=8136

gibt da ein WHB speziell für deinen Truck, aber es schadet nix auch mal die anderen Bücher durchzuschauen, manchmal steht da etwas genauer oder anders erklärt.

Dort sind auch die WHB für den Kubota zu finden.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Benutzeravatar
Hasenauto
Beiträge: 176
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:20
Fahrzeuge: Aixam MEGA Multitruck Van 2. Generation mit Z602 Kubota Motor
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von Hasenauto » Mo 27. Apr 2020, 17:36

Ich fahre ja anscheinend den gleichen Truck (allerdings die Undercoverversion der Internationalen Brigade) und auch mein Riemen hat die Aufschrift 3MDP23A - und fahre seit Jahren prima damit. Kürzlich hatte ich einen Informationsaustausch abseits des Forums zur gleichen Frage weil jemand einen zwar passenden, aber nicht haltbaren (kaputt nach 6200 km/ 1Jahr!) von TOYO gekauft hatte und schließlich froh war diesen guten Original-Aixam (Dass ich so eine Formulierung mal benutzen würde liegt wohl eher an TOYO als an AIXAM) bei dem hier im Thread schon erwähnten ebay-link mobil 2000 zu bekommen. Mein Riemen hat aktuell einen Aussenumfang von 910mm...
Nachtrag: mir ist gerade noch eingefallen dass bei den 600ern dieser Generation ab einer Fahrgestellnr. VLG 2010175 (da fällt meiner mit rein) anscheinend eine andere Vario als vorher eingebaut wurde (Lt Ersatzteilliste eines Pariser Händlers die ich mal im net fand) - das könnte die Verwirrungen erklären - mach evtl mal ein Foto von deiner Varioglocke, da unterscheiden sie sich nämlich schon auf den 1.Blick! In dieser Liste sind auch 2 verschiedene Riemen aufgeführt (allerdings ohne Maße), meine Baureihe hat da eben noch das "A" hinten an der Riemenbezeichnung, niedrigere Fahrgestellnr brauchen einen Riemen 3MDP23
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.

macbloke
Beiträge: 6384
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von macbloke » Mo 27. Apr 2020, 18:06

Was ist denn deiner für ein Baujahr Hasenauto? da gibts eine Änderung wenn ich das richtig verstanden habe.

@ Hasenauto: Lies nochmal was ich geschrieben habe:
B3211AA1103.1 bez 3WP23 lautet eine andere Teilenummer. --->897mm Mega Truck 2 bis 2007
Also der Mega 2 bis 2007 von ROBI600--> 3WP23

du hast Mega 2 ab 2007 wenn ich das richtig verstanden habe, ja und da brauchts den Riemen den robi600 falsch gekauft hat: 3MDP23A
Also der mega 2 ab 2007 von Hasenauto 3MDP23A

Der Mega 2 hat aber noch eine Änderung im Riemen (wie doof) ab 2010 oder 2015. Weiß aber nicht ob das dann nicht schon 3. Mega Modell ist? Aber das ist erstmal egal.

FAzit: Die richtige Bestellnummer ist schonmal wichtig zu wissen. DAnn die richtigge Größe. DAnn vergleichen wenn geliefert wird, und ggf. Reklamieren.

Hasneauto: Ich habe meine besten Erfahrungen auch mit dem Aixam Riemen gemacht. 17.000km auf ausgenudelter Getriebevario, fast 3 mal solang wie die nicht Aixam Riemen. um die 40€. Also bestes Preis - Leistungsverhältnis, und bei Angabe der Fahrgestellnummer bekommt man höchstwahrscheinlich den richtigen Riemen. Am besten aber Aixam Deutschlandvertretung in Kitzingen, oder ähnlichen engagierten Autohäusern.

Also Hasenauto, nach den Angaben der Onlinehändlern ist vor und nach 2007 ein unterschiedlicher riemen. Mit Erstzulassung 2011 hast du bestimmt Baujahr nach 2007? Und robi hat bis 2007.
jedenfalls würde das den Sachverhalt erklären den Robi beschrieben hat
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » Mo 27. Apr 2020, 19:14

Danke erstmal an alle
Der Vorgänger hatte ein Riemen mit der Bezeichnung CR027 drauf gemacht und habe rausgefunden das der 884mm Außenmaß ist. Komme mit diesen Riemen nicht mal 800km und es muss wieder ein neuer drauf.
Ich habe jetzt den AD52-2179-S drauf gemacht mit 890mm . Denke ist auch falsch, hier mal meine Daten vom Aixam Baujahr 11.06.07 , VLGP96VBAM2009497
Typ 96v 11kw mit 600ccm kubota Motor z602.
Hoffe jetzt das ihr was damit anfangen könnt .
Den 3MDP23A habe ich auch versucht zu bestellen und habe als Ersatz weil es den so nicht gibt AD52-2179S angeboten bekommen der soll gleich sein wie 3MDP23A.
Aixam Frankreich (https://www.propiecevsp.fr/de/7__pro-vsp)
Hat mir per Mail einen Riemen angeboten für 119 Euro plus MwSt plus 46 Euro Versand. Aber nur per Mail.
Habe da schonmal 2 Träger gekauft für ca.230 Euro und die wollten 240 Euro Versand.
Ich traue die nicht .
Dateianhänge
20200427_195349.jpg
20200427_195349.jpg (1.46 MiB) 1714 mal betrachtet

macbloke
Beiträge: 6384
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von macbloke » Di 28. Apr 2020, 07:11

hi,

das ist viel viel zu teuer.

Schau mal hier, wobei du zur Sicherheit fragen solltest, welchen Riemen du bestellen musst.

https://www.piecesanspermis.fr/courroie ... 23045.html

Der kostet 43€ und Versand 15€ nach Deutschland. Mit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Benutzeravatar
Hasenauto
Beiträge: 176
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:20
Fahrzeuge: Aixam MEGA Multitruck Van 2. Generation mit Z602 Kubota Motor
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von Hasenauto » Di 28. Apr 2020, 08:46

@macbloke: eigentlich sehe ich keinen Widerspruch in unseren Aussagen, vllt hast du meinen Nachtrag nicht gesehen - den habe ich nämlich/dämlich direkt an meinen Beitrag gehängt, allerdings später und evtl zu der Zeit als du schon so fix geantwortet hast, deine Antwort aber für mich noch nicht sichtbar war
Meiner ist der
Hasenauto.JPG
Hasenauto.JPG (259.96 KiB) 1677 mal betrachtet
mit Erstzulassung 2011 und Produktionsmarkierungen von Ende 2010, Fgstnr VLGP96VBAM2014776 und runder Flanke der Varioglocke und 3MDP23A - also in meiner Terminologie 2. Generation wie auch
2.generation.jpeg
2.generation.jpeg (38.62 KiB) 1677 mal betrachtet
und der von robi, allerdings mit der späteren Variante als robi, denn dessen Varioglocke gerade Flanken hat und der wohl also den 3MDP23_ braucht - also deine Aussage und mein Nachtrag
Zur Generationenfrage: für mich war bisher immer 1.Generation die mit den gerade abfallenden Schnauzen
1.generation.jpeg
1.generation.jpeg (26.15 KiB) 1677 mal betrachtet
und die 3. Generation die große, hochgebogene Frontscheibe )= D-Truck
3.generation.jpeg
3.generation.jpeg (27.55 KiB) 1677 mal betrachtet
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.

macbloke
Beiträge: 6384
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von macbloke » Di 28. Apr 2020, 09:07

super, danke für die Erläuterungen mit der 1. 2. und 3. Generation. Jetzt so direkt nebeneinander ist das gut ersichtlich.

Hab zwar auch schonmal in einem gesessen, aber den Unterschied sieht man hier sehr gut. Nur von Bilderen nicht so nebeneinander war mit zwischen 2. und 3. Generation, nicht so deutlich geworden.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

mikv8
Beiträge: 46
Registriert: Do 9. Apr 2020, 21:37
Fahrzeuge: Grecav EKE Pickup
und
Corvette C6 GrandSport (2011)
Mercedes CLS300d (2018)
Mercedes C160 Sportcoupe (2006)
Multicar M24 (1978)
Hyosung GT125 (2007)
Tatran S125 (1965)
...nicht angemeldet:
MZ RT125 (2002)
SR2 (1962)
S51E (1987)
KR51 Schwalbe (1986)

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von mikv8 » Di 28. Apr 2020, 20:23

macbloke hat geschrieben:
Di 28. Apr 2020, 07:11
hi,

das ist viel viel zu teuer.

Schau mal hier, wobei du zur Sicherheit fragen solltest, welchen Riemen du bestellen musst.

https://www.piecesanspermis.fr/courroie ... 23045.html

Der kostet 43€ und Versand 15€ nach Deutschland. Mit denen habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Oder den hier...?
https://www.ebay.de/itm/ANTRIEBSRIEMEN- ... 1438.l2649

macbloke
Beiträge: 6384
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von macbloke » Di 28. Apr 2020, 21:39

Der scheint mitz der Bezeichnung zumindest richtig zu liegen. Was dann kommt ist ne andere Sache, aber das ist es ja immer.

Kommt aber aus Italien, da bin ich von ab, DAs dauerte zu nicht Coronazeiten oft länger als aus China, Bestelle da viel für meinen Piaggio Roller. DA ist es genau das selbe. Aber da gibt es sachen die ich hier nicht oder schlecht bekomme.

IKannst du da ja Bestellen, nur der Hinweis das Toyo hier von einem User nicht so gut bewertet wurde. Reifen von Toyo sind Preisgünstig aber nicht die ToP Qualität, aber brauchbar. Im Aixam ist einiges von Toyo, bez. Am Kubota. Platikdeckel usw...

Aber warum , ich verstehe es nicht, willst du nicht von Aixam beziehen? Aixam riemen haben durchweg super erfahrungswerte. Sie originalen, manche Händler verkaufen CVtech. auch ncht schlecht, Aber die besten Erfahrungen habe ich selber und andere mit Aixam Riemen gemacht. Sind recht Preisgünstig. Billiger als die CVtech bei manchen Aixam Händler (Aixam Langenfeld zum Beispiel).

Ich habe aber eine Anfrage hingeschickt malsehen was die sagen.

Bei lepori bekommste auch passenden riemen, aber auch da:; nicht unbedingt Aixam, und manchmal auch recht schmale Riemen obwohl neu. Ist nicht Lepori schuld, aber ist trotzdem so.

Original Aixam von AIxam Kitzingen, ichdenke das ist schneller sicherer und bessere Qualität. wirst mit versand bestimmt nicht teuerer als den den du rausgesucht hast. MAil von vodafone geht nicht sonst würd ich es dir sagen können was die mir für ein Angebot geschickt haben.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » Mo 4. Mai 2020, 19:27

Hallo zusammen
Wollte mich melden habe den Riemen B3211AA1103 bestellt. Jetzt komme ich zu mein Problem was ich oben beschrieben habe.
Dieser Riemen B3211AA1103 ist 897mm und ist 28mm breit. Irgendwas ist jetzt komisch ,ist der nicht zu schmall?Der Riemen CR027 den der vorbesitzer drauf gemacht hat soll 884mm außen haben,sehe bild grüne Schnur ist aber mit B3211AA1103 gleich aber 31 breit. (13mm unterschied, aber gleich lang mit der Schnur)
Den Riemen AD-52-2179-S den ich (falsch?)gekauft habe, soll 890mm und 31mm breit. Der geht schwerer drauf als
der CR027 als würde der zu kurz sein(knapp 1cm fehlten aber laut Schnur größer ist)da ich mit diesen Riemen Probleme hatte und standgas nicht mehr einstellen konnte da er zu stramm war habe ich den CR027 wieder drauf gemacht.
Den neuen Riemen mach ich am Wochenende mal drauf ,verstehe nur nicht das der nur 28mm breit ist. Ab 26mm ist der verschlissen laut Beschreibung oder habe ich falsche Beschreibung?
Neu steht in Beschreibung 31 verschlissen 26mm.
Hoffe konnte es gut erklären und suf Bilder sieht man alles.
Warum ist der Riemen B3211AA1103 nur 28mm breit? Ist der auch falsch?
Gruß
Robi600
Dateianhänge
20200504_193208.jpg
20200504_193208.jpg (946.57 KiB) 1504 mal betrachtet

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » Mo 4. Mai 2020, 19:30

Das zweite Bild
Dateianhänge
20200504_193131.jpg
20200504_193131.jpg (882.51 KiB) 1503 mal betrachtet

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » Mo 4. Mai 2020, 19:30

Das dritte Bild
Dateianhänge
20200504_193049.jpg
20200504_193049.jpg (729.71 KiB) 1503 mal betrachtet

robi600
Beiträge: 21
Registriert: So 3. Feb 2019, 18:48
Fahrzeuge: Aixam Mega2 mit z602 motor

Re: Aixam Truck 600ccm Antriebsriemen

Beitrag von robi600 » Mo 4. Mai 2020, 19:31

Das vierte Bild
Dateianhänge
20200504_192952.jpg
20200504_192952.jpg (803.7 KiB) 1503 mal betrachtet

Gesperrt