Ligier Ambra Motor Austauschen

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Antworten
Benutzeravatar
Microcar-Peter
Beiträge: 72
Registriert: Di 26. Jul 2016, 05:50
Fahrzeuge: Ligier Ambra Js16 GL
Krankenfahrstuhl
Morini 49ccm
Benzin Motor
Baujahr 1997
2 sitzer
Wohnort: Hamburg

Ligier Ambra Motor Austauschen

Beitrag von Microcar-Peter » Fr 15. Mär 2019, 02:19

Hallo

weis hier jemand der mir in mein Ligier Ambra Krankenfahrstuhl mit 49ccm Morini Motor

ein Honda Gx 160 oder Gx200 Motor Einbaut

Natürlich gegen guter Bezahlung

wenn möglich aus den raum Hamburg

es geht aber natürlich auch woanders dann wird das auto mit Transportunternehmen gebracht

Bitte um vorschläge Danke 033)
Wer Langsam Fährt Wird Länger Gesehen !!!

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 14686
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Ligier Ambra Motor Austauschen

Beitrag von guidolenz123 » Fr 15. Mär 2019, 08:45

Microcar-Peter hat geschrieben:Hallo

weis hier jemand der mir in mein Ligier Ambra Krankenfahrstuhl mit 49ccm Morini Motor

ein Honda Gx 160 oder Gx200 Motor Einbaut

Natürlich gegen guter Bezahlung

wenn möglich aus den raum Hamburg

es geht aber natürlich auch woanders dann wird das auto mit Transportunternehmen gebracht

Bitte um vorschläge Danke 033)
Müsstes Du vom TÜV abnehmen lassen..der macht das aber nicht ,weil die Krankenfahrstühle seit 2002 nicht mehr so zugelassen werden. Solltest Du einen 160ccm-Benzinmotor in ein LKFZ einbauen wollen, geht das nicht, weil als Benziner sind da bloß bis 50ccm zulässig ...nur Diesel dürfen größer sein. Fazit:
Du verlierst bei solchem Umbau die Zulassung als entweder Krankenfahrstuhl, oder es wird vom LKFZ zum PKW. (Kurzerklärung ohne Fach-Termini)...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 3377
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Ligier Ambra Motor Austauschen

Beitrag von HerrToeff » Mi 20. Mär 2019, 13:38

ich denke er ist mit dem Morini einfach nervlich am Ende

Dabei ist das ein sehr guter Motor. Nur wartungsintensiv, alle 6-12tkm eine Totalrevision.

Ob der Honda GX soviel besser ist? Als Rasenmäher und Fräsenmotor ist er auch nicht als Methusalem ausgelegt.

Des weiteren ist er luftgekühlt und der Morini wassergekühlt. Es muss also ein neues Kühl- u. Heizsystem erfunden werden. Danach ist das Auto sozusagen ein Prototyp, unzuverlässig mit Überraschungen, und das fürs dreifache Geld als die Morini Revision.
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063

Antworten