Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Antworten
Pimbow
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Sep 2023, 09:41
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Beitrag von Pimbow » Mo 18. Sep 2023, 09:46

Hallo Leute,
hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, wenn beim Auto häufiger beim Runterschalten in den 2. oder auch mal den 1. Gang einfach ausgeht? Das macht er dann so frühzeitig, dass ein Kommenlassen der Kupplung bis dahin nicht möglich war. Mir scheint es hauptsächlich beim Runterschalten aus einer höheren Drehzahl zu passieren.
Vielen Dank für Eure Hilfe! Viele Grüße Thomas

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 9353
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Junger Phönix aus gutem Hause
Golf III der ersten Generation
Kubota T650 Einachser mit Anhänger
Weed-Eater-Aufsitzmäher mit Anhänger
Scott Fahrrad
Wohnort: 98724 Neuhaus am Rennweg

Re: Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Beitrag von rolf.g3 » Mo 18. Sep 2023, 12:37

Pimbow hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 09:46
hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, wenn beim Auto häufiger beim Runterschalten in den 2. oder auch mal den 1. Gang einfach ausgeht? Das macht er dann so frühzeitig, dass ein Kommenlassen der Kupplung bis dahin nicht möglich war. Mir scheint es hauptsächlich beim Runterschalten aus einer höheren Drehzahl zu passieren.
Es kann daran liegen das die ESD beim Schubbetrieb abgeschaltet und beim Wechsel in den Fahrbetrieb nicht wieder eingeschaltet wird. Ein elektronischer Fehler, wie es scheint ...

Problem: Hier ist ein Forum für Automobile die weder einen ersten noch zweiten Gang haben, eine Kupplung schon garnicht ...
Sicher gab es diese Bauarten auch mal in " unserer " Fahrzeugklasse, das ist aber so lange her, da gab es in Deutschland noch garkeine Fahrzeugklassen ...
Die hier aufgeführten Autos und ihre Probleme sind zum Großteil Dieselfahrzeuge mit automatischem Getriebe, einer Variomatik.
Die paar wenigen Benziner die wir hier betreuen haben meist ebenfalls ein Variomatikgetriebe verbaut. Extrem seltene Schaltfahrzeuge wie zB die Simson DUO gehören da zu den exotischen Exoten.

Schön das Du uns gefunden hast. Bitte verrate noch, um welches Fahrzeug es sich bei Dir handelt

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Grüße den König, wo immer er Dir begegnet !
Hätte, wäre, wenn und aber gibt zum Schluss nur blöd Gelaber !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 20496
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Bergamont Pedelec
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 u Roadster
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Beitrag von guidolenz123 » Mo 18. Sep 2023, 16:13

Pimbow hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 09:46
Hallo Leute,
hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, wenn beim Auto häufiger beim Runterschalten in den 2. oder auch mal den 1. Gang einfach ausgeht? Das macht er dann so frühzeitig, dass ein Kommenlassen der Kupplung bis dahin nicht möglich war. Mir scheint es hauptsächlich beim Runterschalten aus einer höheren Drehzahl zu passieren.
Vielen Dank für Eure Hilfe! Viele Grüße Thomas
Leerlaufversteller/Lehrlaufregler könnte Macke haben.....läuft die Kiste im Leerlauf unrund ?
UND...WELCHE KISTE ISSES DENN NU ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Pimbow
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Sep 2023, 09:41
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Beitrag von Pimbow » Di 19. Sep 2023, 09:02

Ihr habt mich"erwischt"! Es handelt sich um einen VW Golf IV. Ein Freund hat mir empfohlen hier nachzufragen, da hier wirklich Menschen mit Wissen im Forum sind (stimmt offenschtlich!).
Deshalb: Entschuldigung für die "Artfremdheit" meinerseits, aber DANKE für die Tipps, die ich nachvollziehen werde. Viele Grüße Thomas

Pimbow
Beiträge: 3
Registriert: Mo 18. Sep 2023, 09:41
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Beitrag von Pimbow » Di 19. Sep 2023, 09:05

guidolenz123 hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 16:13
Pimbow hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 09:46
Hallo Leute,
hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, wenn beim Auto häufiger beim Runterschalten in den 2. oder auch mal den 1. Gang einfach ausgeht? Das macht er dann so frühzeitig, dass ein Kommenlassen der Kupplung bis dahin nicht möglich war. Mir scheint es hauptsächlich beim Runterschalten aus einer höheren Drehzahl zu passieren.
Vielen Dank für Eure Hilfe! Viele Grüße Thomas
Leerlaufversteller/Lehrlaufregler könnte Macke haben.....läuft die Kiste im Leerlauf unrund ?
UND...WELCHE KISTE ISSES DENN NU ?
Um Deine Frage zu beantworten: das Auto läuft im Leerlauf rund und geht nicht aus. Drosselklappe und Luftfilter sehen prima aus. VG Thomas

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 9353
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Junger Phönix aus gutem Hause
Golf III der ersten Generation
Kubota T650 Einachser mit Anhänger
Weed-Eater-Aufsitzmäher mit Anhänger
Scott Fahrrad
Wohnort: 98724 Neuhaus am Rennweg

Re: Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Beitrag von rolf.g3 » Di 19. Sep 2023, 13:59

Pimbow hat geschrieben:
Di 19. Sep 2023, 09:02
Ihr habt mich"erwischt"! Es handelt sich um einen VW Golf IV.
Prüf doch mal die Unterdruckleitung vom Ansaugtrakt zumBremskraftverstärker, das wurde gerne mal undicht und im Schiebebetrieb drückt der Motor ja in eine Richtung, das kann durchaus zum Abmagern führen, Motor geht aus. Auch dann sägt der Motor manchmal imLeerlauf.
Haube auf, Motor starten und den Schlauch biegen und walken mit der Hand.
Motorlauf beachten !
Auch und immer wieder gerne der Übergang vom Luftfilter zum Ansaugtrakt. Hier ist ein ummiteil verbaut das traditionell beim Golf mit der Zeit spröde wird und kaputt geht. Während der Motor läuft am Luftfilter zerren und Motorlauf beachten.

Ansonsten auch mal die Zündkerzen prüfen, Zündkabel und solche Dinge.

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Grüße den König, wo immer er Dir begegnet !
Hätte, wäre, wenn und aber gibt zum Schluss nur blöd Gelaber !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 20496
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Bergamont Pedelec
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 u Roadster
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Motor geht beim runterschalten in 2. und 1. Gang aus

Beitrag von guidolenz123 » Di 19. Sep 2023, 14:40

Pimbow hat geschrieben:
Di 19. Sep 2023, 09:05
guidolenz123 hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 16:13
Pimbow hat geschrieben:
Mo 18. Sep 2023, 09:46
Hallo Leute,
hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, wenn beim Auto häufiger beim Runterschalten in den 2. oder auch mal den 1. Gang einfach ausgeht? Das macht er dann so frühzeitig, dass ein Kommenlassen der Kupplung bis dahin nicht möglich war. Mir scheint es hauptsächlich beim Runterschalten aus einer höheren Drehzahl zu passieren.
Vielen Dank für Eure Hilfe! Viele Grüße Thomas
Leerlaufversteller/Lehrlaufregler könnte Macke haben.....läuft die Kiste im Leerlauf unrund ?
UND...WELCHE KISTE ISSES DENN NU ?
Um Deine Frage zu beantworten: das Auto läuft im Leerlauf rund und geht nicht aus. Drosselklappe und Luftfilter sehen prima aus. VG Thomas
Dann folge Rolfs Einschätzung.......was passiert , wenn du im Leerlauf / Stillstand bremst ? Geht der Motor dann auch aus ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Antworten