Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Getriebe Grecav Eke

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon Stoerfall » 09.10.2019 16:27

Hallo,

so Motor und Getriebe sind draussen. Dank Motorheber
und Bühne war das in ner Stunde passiert. Hab den Motor nur deswegen mit raus weil ich noch diverse Dinge richten bzw. tauschen möchte. Jetzt komm ich nur gerade nicht weiter. Die verdammten Antriebswellen gehen nicht vom Getriebe runter. Ich kann hebeln und klopfen wie ich will.
Jemand ne Idee?

Danke und Gruß
Stoerfall
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.10.2019 09:15

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon Stoerfall » 09.10.2019 16:55

Hat sich erledigt. Wellen sind ab. Welle in Schraubstock eingespannt und mit 2 Mann kräftig am Getriebe gezogen.
Stoerfall
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.10.2019 09:15

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon rolf.g3 » 09.10.2019 17:04

moin,

:lol: :lol: :lol:

023) 023) 023)

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 3702
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon guidolenz123 » 09.10.2019 17:06

Hast Du iwo markiert , wie weit die Wellen im Getriebe drin steckten, oder sind die nur in quasi EINER vorgegebenen Steckposition montierbar ?.....(wg meiner Schilderung zu Kardan und Diff.)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14102
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon Stoerfall » 09.10.2019 17:24

Ursache gefunden. Vier Schrauben vom Diff haben sich gelöst und dann abgeschert. Dann bestelle ich mal ne Dichtung und neue Simmerringe.
Stoerfall
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.10.2019 09:15

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon guidolenz123 » 09.10.2019 17:26

023) 023) 023)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14102
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon rolf.g3 » 09.10.2019 21:06

moin,

Stoerfall hat geschrieben:Ursache gefunden. Vier Schrauben vom Diff haben sich gelöst und dann abgeschert. Dann bestelle ich mal ne Dichtung und neue Simmerringe.


Jaaa, hatte mir auchschon sowas gedacht !

023) 023) 023)

Aber VORSICHT !

Die Schrauben keinesfalls Baumarktschrauben verwenden !!!
Auf die Qualität achten !!!!!
Denke da sind 8.8 Schrauben und Muttern drin, oder 10.9
Sollten auf jedenfall wieder gute Schrauben rein und exakt auf Drehmoment !
Schraubensicherung verwenden !!!

Auch sollte evtl die Lager gleich mitgewechselt werden. Kosten etwa 100 €
Bekommst Du bei Lepori, auch die passenden Dichtringe und Schrauben...

023) 023) 023)

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 3702
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon Stoerfall » 11.10.2019 13:08

Servus,

Schrauben waren 12.9 drin. Werde aber 10.9 verwenden, 12.9 sind sher spröde. Ebenso werde
ich diese mit hochfester Schraubensicherung reinkleben. Simmerringe werde ich tauschen.
Lager sind wie Neu. Auto hat erst 20tkm. Teile werde ich am Wochenende bestellen.
Such gerade noch ne Einzelteilzeichung von dem Getriebe zwecks zusammenbau.
Da lag nämlich ne Kugel drin. Vermute die gehört zur Arretierung der Gänge oder sowas in der Art.

Gruss und schönes Wochenende
Stoerfall
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.10.2019 09:15

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon 50ccm » 11.10.2019 19:19

Hallo
Ja die Kugel und wo ist die Feder ? 017) Wenn ich mich richtig Erinnere können die von Außen eingesetzt werden . Da müsste eine ( 2 ) Vertifung in der Schaltwelle sein . An einer Getribehälfte müsste eine Art lange Hutmutter oder Holschraube sein, in der die Feder und Kugel eingesetzt werden .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1814
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon guidolenz123 » 12.10.2019 09:21

Vlt lohnt es sich hier was runterzuladen ?

https://www.onlymanuals.com/manuals/grecav
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14102
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon HerrToeff » 13.10.2019 16:52

Hochfeste Sicherungspaste kriegste nie, nie wieder auf, es se denn mit brutaler Hitze

Ich denk von der festigkeit her würde de Blaue reichen?
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2915
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Getriebe Grecav Eke

Beitragvon mobileKiste » 14.10.2019 06:57

Moin , 12.9 ist nicht spröde , sondern hochfest . Und hochfeste Schraubensicherung ist wie verschweißt . Ich würde mich bei einer Fachwerkstatt oder beim Hersteller erst mal schlau machen was Sache ist . Herr Toeff warnt nicht umsonst .
Gruß!
mobileKiste
 
Beiträge: 124
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Vorherige

Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder