Ligier X-Too - spring seit Jahren schlecht an

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Antworten
MrWagner
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jan 2016, 10:32
Fahrzeuge: X-Too

Ligier X-Too - spring seit Jahren schlecht an

Beitrag von MrWagner » Di 2. Apr 2024, 19:04

Hallo,

mein Großvater hat mit seinem Mopedauto folgendes Problem:
Das Auto springt gelegentlich schlecht an, auch beim mehrmaligen Probieren nicht. War schon x mal Thema in der Werkstatt. Ich hatte dann selber mal geschaut und der Kraftstoffschlauch zwischen Dieselfilter und "Motor" war extrem porös und hatte ein Loch. Ich hatte dann etwas die Hoffnung, dass die Sache evtl. das Problem erklärt. Also wurde der Schlauch getauscht. Das Problem besteht weiterhin, auch wenn nicht mehr so häufig.

Mir ist nur folgendes aufgefallen:
-Die Halterung für den Dieselfilter ist irgendwann mal kaputt gegangen. Weshalb der Dieselfilter mit Kabelbinder befestigt wurde.... Angeblich spielt es keine Rolle, ob der Dieselfilter nach oben oder unten zeigt.
-Wenn man das Fahrzeug nach längerer Standzeit startet, dann ist im Dieselfilter kein/wenig Kraftstoff. Ich weiß nicht, ob das so normal sein sollte? Soll der Kraftstoff im Filter stehen oder ist es kein Problem wenn er zurückläuft?
-Wenn man die Zündung an macht, dann hört man die Kraftstoffpumpe arbeiten. Der Dieselfilter füllt sich aber nicht komplett mit Diesel, es ist auch noch sichtbar Luft im Filter. Ist das normal oder sollte sich der Dieselfilter mehr oder weniger komplett mit Diesel füllen, wenn man den Motor noch nicht gestartet hat? Wobei die Luft dann auch irgendwo hn weggedrückt werden müssten.
-Bei mehreren Startversuchen füllt sich der Dieselfilter immer mehr mit Diesel. Das wäre dann für mich eine mögliche Erklärung, warum das Fahrzeug irgendwann wieder anspringt.

Grüße

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 9089
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Junger Phönix aus gutem Hause
Piaggio Hexagon 125 mit 14 MonsterPS :-)
Golf III der ersten Generation
Kubota T650 Einachser mit Anhänger
Fortschritt Einachser ohne Anhänger :-)
Scott Fahrrad
Wohnort: 98724 Neuhaus am Rennweg

Re: Ligier X-Too - spring seit Jahren schlecht an

Beitrag von rolf.g3 » Di 2. Apr 2024, 20:52

Jaa, und immer wieder wird es Weihnachten und alle singen schöne Lieder. 076)

Was Fachwerkstätten manchmal nicht wissen ist die Tatsache, das ein Loch in der Dieselleitung sehr wohl Luft eindringen lässt aber kein Diesel austritt. Das liegt an der unterschiedlichen Dichte der Elemente.
Ein leer gelaufener Dieselfilter ist gutes Zeichen dafür, das irgentwo Luft ins System gelangt.
Du sprichst von einer Treibstoffpumpe, die man bei einschalten hört. Mach einen einfachen Test:
Zündung an, so das die Pumpe pumpt. Eine Minute warten, besser 2.- Aus und geich wieder an, so das der Kasten vorglüht, und starten.
Was ist passiert ?

Du sagst, Du hast einen Schlauch erneuert. War dieser Schlauch mit Schraubschellen fest oder mit diesen zähzickigen Quetschschellen. Letztere deuten auf die Werksdieselleitungen hin, diese sind dann so alt wie das Auto. Nach 8 - 10 Jahren sollte der Schlauch komplett ausgetauscht werden. Im Fachhandel den Schlauch UND die Schellen kaufen.
Bitte bedenke: Vom Motor zur Pumpe, von der Pumpe zum Filter und vom Filter zur starren Spritleitung geht der Schlauch, den man sieht. Der Schlauch, den man NICHT sieht aber trotzdem gewechselt werden muss, ist Vom Tank ( Oberseite ) zum Vorfilter ( Fals vorhanden ) und von dort wiederum an die Starre Spritleitung. Unterm Auto ...
Im Zuge dessen besser auch alle Filter wechseln.

Aber heute bin ich gemein zu Dir und singe eine weitere Strophe des Liedes:

Du fährst einen Lombardini LDW 502 Motor, heisst natürtlich: Opa fährt den.
Auf dem Motor steht wahrscheinlich Progress oder FOCS - DAS sagt mir meine Glaskugel. Im Grunde ein super solider Motor. ... Aber ... !
Der Lombardinimotor entstammt eine langen Ahnenreihhe der maritimen Motoren. Er ist sehr kompakt, sehr robust und wirklich sehr Kälteempfindlich ! Wenn man bedenkt, das der LDW eigentlich in Booten eingesetzt wird und wirklich wenige bei Frost auf die Idee kommen Bootchen zu fahren, ist es logisch, das der Kasten wiederwillig bei tiefen Temperaturen starten will.
Mit dazu kommt noch seine unheimlich kompakte Bauform - denke, das hatte ich schon erwähnt ...
Diese kompakte Bauform läßt die Dieselversorgung IM Motor zu den Pumpe/Düseeinheiten durch eine Art Brücke fließen. Diese Brücke wird auf besagte Pumpe/Düseeinheiten aufgeschraubt. Damit das alles auch schön dicht wird, werden wunderbare Dichtringe eingebaut, 4 Stück.
Ich denke, das auch hier Frost und Wärme deutliche Spuren des Alterns hinterlassen.
Viele Fachwerkstätten wissen über diese Dichtringe ebensowenig bescheid wie über die verschiedenen Dichte der Elemente.

Diese Dichtringe werden im Laufe der Zeit alt und undicht. Warum das so sein soll ist ein Rätzel, dessen Antwort nur Herr Lombardini persönlich kennt.
Ob diese Dichtringe in eurer Kiste undicht sind läßt sich gut und einfach herausfinden.
1.) Öl !
Der letzte Ölwechselist schon länger her - gut so ! Da ist es am deutlichsten. Wie riecht das Öl ? Motoröl riecht idR nach Motoröl, kein schöner Duft mit der man seine Liebste betören kann, glaub mir, ich kenn mich da aus !
Riecht das Motorö lnach Diesel, so ist das ein gutes Zeichen dafür, das der Motor an dieser Stelle Luft zieht und deshalb schlecht anspringt.
Aber weiter mit den Anzeichen:
2.) Ölstand !
Dieser sollte leicht fallend sein. Ein gesunder Motor verbraucht Öl. Wird in Deinem Motor aber ein gleichbleibender Ölstand registriert, oder gar ein steigender Ölstand, so ist die Frage, wo kommt das zusätzliche Öl wohl her? Richtig diese Dichtringe versorgen den Motor mit Diesel
3.) Diesel !
Ist der Diesel, der durch euern Filter rauscht von schwarzer Farbe ? Dann ist Motoröl in den Dieselkreis eingedrungen.
Diesel wird immer im Überfluss gefördert im Auto, es soll immer reichlich zur Verfügung stehen. Daher wird überschüssiges Dieselöl durch die Rücklaufleitung zurück in den Tank befördert. Es entsteht ein Kreislauf. Dringt jetzt irgentwo Motoröl in den Dieselkreis, verfärbt sich der Diesel langsam aber sicher schwarz. Das ist nicht sonderlich schlimm, soll aber so nicht sein. Die Frage nach dem Wo erklärt sich von selbst 019)
4..) Der Auspuffqualm !
Ist der Auspuffqualm während des Startvorgangs, der sich ja hinzieht weiss, so deutet das auf unverbrannten Diesel hin, sogenannter Weissrauch. Andere Baustelle, glaub ich bei eurem Problem auch nicht.

Ist der Auspuffqualm schwarz/bläulich und riecht tatsächlich leicht nach Motoröl, so wird Motoröl in den Brennraum gedrückt.
Ist garkein Abgasrauch während des Startens zu sehen, ist auch kein Brennstoff im Zylinder.

Bei schwarzen Rauch kann natürlich wieder der ein oder andere Dichtring hin sein, ebenso bei keinem Brennstoff.

Treffen viele, gar alle meine Beschriebenen Punkte zu, so dürft ihr eiuch auf eine Reperatur gefasst machen, die in 10 Minuten selbst von Laien erledigt ist und wirklich kinderleicht von der Hand geht. Wenn ihr schonmal ein Fahrrad repariert habt und an der Eisenbahn im Keller gebastelt habt, eine wirklich einfache Geschichte.
Die 4 Dichtringe in der Dieselbrücke: Ventildeckel abnehmen ( 10 Schrauben ), die 3oder 4 Imbusschrauben M2 aus der Dieselbrücke drehen ( Vorsicht das nix in den Motor fällt !
Die 4 Dichtringe austauschen ( es MÜSSEN grüne Dichtringe sein !!! ), auf guten Sitz achten und die Sache wieder zuschrauben, Die kleinen Imbusschrauben nicht zu feste zu, und wenn ihr den Deckel schonmal runter habt und ölige Finger, gleich auch die Ventile einstellen - aber DAS ist eine andere Geschichte, ein anderes Lied 033)

Nicht vergessen die Dieselleitung muss eingeklebt werden mit einem Dichtmittel, Hylomar oder Dirko oder sowas, sonst sifft der Kram !

Ich bin sicher, Fichte wird noch den ein oder anderen Link zu meinem wieder vie zu langen Text hinzufügen - ich finde diese wunderbaren Beiträge und Zusammenstellungen nie ... :(

Bitte berichte über euren Erfolg oder Misterfolg und schön, das Ihr uns gefunden habt

gr, der noch eine kleine Frage hat:

Welche Farbe hat der Klingelknopf ?? 101)
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

" Grüße den König, wo immer er Dir begegnet ! "

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 3740
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Ligier X-Too - spring seit Jahren schlecht an

Beitrag von Fichte » Mi 3. Apr 2024, 18:41

So, hier ist der Bibliothekar mit den passenden Links zu Rolfs Beitrag… :wink:

Ventildeckeldichtung Lombardini (Halbmond) undicht: viewtopic.php?f=9&t=4281
Ventildeckel, Racingdesign: viewtopic.php?f=9&t=4766

O-Ringe der Dieselbrücke, Lombardini: http://www.lepori.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=5213
O-Ringe der Dieselbrücke wechseln, Lombardini: viewtopic.php?f=9&t=8436

Ventile einstellen
OT finden: viewtopic.php?f=9&t=8066
Ventilspiel Lombardini: https://www.manualslib.de/manual/48466/ ... =44#manual

Einschließlich der Unterkategorie Diesel:

Dieselleitung
Luft in der Leitung: viewtopic.php?f=9&t=6072
Öl-/Ruß im Diesel: viewtopic.php?f=9&t=5571
Öl im Diesel, die O-Ringe beim Lombardini LDW 502: http://www.lepori.de/forum/viewtopic.php?f=9&t=5213
Dieselfilter/Dieselleitung entlüften: viewtopic.php?f=9&t=5503
UTube (Kubota), Diesel entlüften: https://www.youtube.com/watch?v=L_p9bKCVnxA
Dieselfilter/Dieselleitung (Kubotamotoren): viewtopic.php?f=9&t=8552
Dieselfilter/Schlauch entlüften: viewtopic.php?f=1&t=7411

Viel Vergnügen beim schmökern… Solltest Du das Problem nunmehr eingrenzen können, hätte es schon weitergeholfen… :D
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

MrWagner
Beiträge: 5
Registriert: So 3. Jan 2016, 10:32
Fahrzeuge: X-Too

Re: Ligier X-Too - spring seit Jahren schlecht an

Beitrag von MrWagner » Mi 3. Apr 2024, 21:00

WOW, so viel zu Lesen und Erklärungen bekommt man selten in Foren :-)

Ich schaue mir die Sachen und das Auto bei nächster Gelegenheit an und melde mich dann wieder.

Grüße

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 11511
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Ligier X-Too - spring seit Jahren schlecht an

Beitrag von HerrToeff » Do 4. Apr 2024, 12:12

rolf.g3 hat geschrieben:
Di 2. Apr 2024, 20:52
...

Welche Farbe hat der Klingelknopf ?? 101)
immer diese nicht jugendfreien Obszönitäten seitens der Moderation 076)
lieben Gruß

PN werden evtl mit starker Verzögerung beantwortet, ich bin zur Zeit nicht täglich online

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 9089
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Junger Phönix aus gutem Hause
Piaggio Hexagon 125 mit 14 MonsterPS :-)
Golf III der ersten Generation
Kubota T650 Einachser mit Anhänger
Fortschritt Einachser ohne Anhänger :-)
Scott Fahrrad
Wohnort: 98724 Neuhaus am Rennweg

Re: Ligier X-Too - spring seit Jahren schlecht an

Beitrag von rolf.g3 » Do 4. Apr 2024, 14:09

HerrToeff hat geschrieben:
Do 4. Apr 2024, 12:12
immer diese nicht jugendfreien Obszönitäten seitens der Moderation 076)
https://www.youtube.com/watch?v=hQ8tY0c-s04

:D

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

" Grüße den König, wo immer er Dir begegnet ! "

Antworten