Motorleistung lässt unvermittelt nach - Werkstatt weiss sich keinen Rat mehr

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 19419
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Motorleistung lässt unvermittelt nach - Werkstatt weiss sich keinen Rat mehr

Beitrag von guidolenz123 » Fr 5. Aug 2022, 09:48

Steff schrieb:

Der Mechaniker hat den Wagen aus einem extra Tank fahren lassen, auch hier ist der Fehler aufgetreten.


Da kann es doch nur noch an der Einspritzung liegen oder außerhalb der Spritversorgung....
Vario/s oder Bremse...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 7450
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Junger Phönix aus gutem Hause
Piaggio Hexagon 125 mit 14 MonsterPS :-)
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 98724 Neuhaus am Rennweg

Re: Motorleistung lässt unvermittelt nach - Werkstatt weiss sich keinen Rat mehr

Beitrag von rolf.g3 » Fr 5. Aug 2022, 10:04

guidolenz123 hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 09:48
Steff schrieb:

Der Mechaniker hat den Wagen aus einem extra Tank fahren lassen, auch hier ist der Fehler aufgetreten.
Ja, das schließt einige bauteile aus !
guidolenz123 hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 09:48
Da kann es doch nur noch an der Einspritzung liegen oder außerhalb der Spritversorgung....
Vario/s oder Bremse...
Ja, aber eben nicht an Teilen NACH der Einspritzung: Würden die Bremsen zugehen, dann würde der Motor sich schwertun und nicht fast ausgehen, er würde auserdem höchstwahrscheinlich qualmen.

Da der Motor aber Leistung verliert ohne zu qualmen...

Es ist ein dolles Rätzel ...

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 19419
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Motorleistung lässt unvermittelt nach - Werkstatt weiss sich keinen Rat mehr

Beitrag von guidolenz123 » Fr 5. Aug 2022, 15:55

rolf.g3 hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 10:04
guidolenz123 hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 09:48
Steff schrieb:

Der Mechaniker hat den Wagen aus einem extra Tank fahren lassen, auch hier ist der Fehler aufgetreten.
Ja, das schließt einige bauteile aus !
guidolenz123 hat geschrieben:
Fr 5. Aug 2022, 09:48
Da kann es doch nur noch an der Einspritzung liegen oder außerhalb der Spritversorgung....
Vario/s oder Bremse...
Ja, aber eben nicht an Teilen NACH der Einspritzung: Würden die Bremsen zugehen, dann würde der Motor sich schwertun und nicht fast ausgehen, er würde auserdem höchstwahrscheinlich qualmen.

Da der Motor aber Leistung verliert ohne zu qualmen...

Es ist ein dolles Rätzel ...

gr
Der Motor will drehen, weil er will und kann...die Bremse läßt es nicht zu...Folge: Abwürgen...ohne qualmen.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

macbloke
Beiträge: 7163
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Motorleistung lässt unvermittelt nach - Werkstatt weiss sich keinen Rat mehr

Beitrag von macbloke » Do 11. Aug 2022, 01:22

was ist mit dem luftfilter?

Ist Wasser im System? DAnn nutzen auch die neuen Spritfilter nix.

Ist auch der Spritvorfilter gewechselt worden? ist der richtig rum verbaut? Das hatte ich mal selber geschafft... Gleicht dem Fehler am Meisten.

das kann passieren je nach Bauart des Vorfilters...
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

TupperOli
Beiträge: 29
Registriert: Fr 3. Jun 2022, 06:40
Fahrzeuge: Ligier JS50 DCI mit Airbag und Klima BJ 2013
Aixam Scouty R BJ 2006

Re: Motorleistung lässt unvermittelt nach - Werkstatt weiss sich keinen Rat mehr

Beitrag von TupperOli » Fr 12. Aug 2022, 14:57

en kleines Teil mit großer Wirkung... hatte ich erst vor ein paar wochen im Ligier wobei da halt fast alles elektronisch ist.

(Hand) Bremskontaktschalter defekt..
die Handbremse war offen - aber immer wenn der Leistungsverlust kam und man hat sich mit seinem ganzen gewicht auf den Handbremshebel gelegt bzw. nach unten gedrückt lief er normal..

das würde ich mal testen... da alles andere ja gemacht wurde..

Antworten