Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Hier könnt ihr euch und eure Leichtkraftfahrzeuge vorstellen. Zeigt her eure Schätzchen!

Moderatoren: rolf.g3, JDM Fahrer

Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon sigi » 29.01.2018 18:40

Hallo ich bin neu
Natürlich habe ich gleich eine Frage
Ich habe eine Mini Comtesse aus Frankreich mit 50 ccm
Hierzu bräuchte ich eine Betriebserlaubnis
Der Hersteller ACOMA existiert nicht mehr
Eventuell hat einer einen Rat oder Tip für mich
sigi
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2018 18:30
Fahrzeuge: Mini Comtesse

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon guidolenz123 » 29.01.2018 19:28

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12039
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon Fuddschi » 29.01.2018 21:09

sigi hat geschrieben:Hallo ich bin neu
Natürlich habe ich gleich eine Frage
Ich habe eine Mini Comtesse aus Frankreich mit 50 ccm
Hierzu bräuchte ich eine Betriebserlaubnis
Der Hersteller ACOMA existiert nicht mehr
Eventuell hat einer einen Rat oder Tip für mich



Bild

Vielleicht hier: https://hiveminer.com/Tags/acoma,comtesse
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon Metaphysik » 30.01.2018 04:19

Herzlich willkommen 002)
Metaphysik
 
Beiträge: 1536
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon macbloke » 30.01.2018 11:06

Da es den Hersteller nicht mehr gibt, stellt nur noch der TüV ein Gutachten aus.

Damit dann eine Betriebserlaubnis holen.

Am besten hat man für den Tüv die Kopie von einer Betriebserlaubnis eines Baugleichen Fahrzeugs.
Beim TüV selber brauchst du einen Kontakt eines Sachverständigen, das machen nicht alle TüV-Prüfer. Am besten einen Termin ausmachen, der Sachverständige für solche Fälle ist nicht immer überall vor Ort.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5116
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon sigi » 02.02.2018 13:09

Danke für deine korrekte Antwort
Ich habe nun lange nachgefragt an allen Ämtern Der TÜV benötigt ein Datenblatt ich hoffe das kann mir TÜV Süd oder die Dekra erstellen. danach können sie eine Einzelabnahme machen
liebe grüße
sigi
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.01.2018 18:30
Fahrzeuge: Mini Comtesse

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon Fuddschi » 02.02.2018 13:44

sigi hat geschrieben:Danke für deine korrekte Antwort
Ich habe nun lange nachgefragt an allen Ämtern Der TÜV benötigt ein Datenblatt ich hoffe das kann mir TÜV Süd oder die Dekra erstellen. danach können sie eine Einzelabnahme machen
liebe grüße


Ich drücke dir beide Daumen, daß es klappt :)

Ich wollte mal einen 15 PS Multitruck Umbauen auf einen 5 PS Kabinenroller, da sagte mir der TÜV, ich müsse beim Hersteller die Unterlagen anfordern :roll:

Dort beim Hersteller nachgefragt, hieß es dann, es wäre nicht möglich einen 15 PS Multitruck auf 5 PS zu Drosseln :shock:
Angeblich wären die Zulassungsbestimmungen nicht einzuhalten :roll:
Ich hatte daraufhin das Projetkt Drosselung aufgegeben :(
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon Technikfreund » 02.02.2018 18:08

Sollte Kontakt mit französischen Stellen erforderlich sein biete ich mich als Sprachmittler an 019)
Besucht uns bei den Technikfreunden!
www.tf-sls.org
https://www.facebook.com/search/top/?q=Freunde historischer Fahrzeuge und Technik Saarlouis e.V.
Benutzeravatar
Technikfreund
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.01.2018 15:51
Wohnort: 66740 Saarlouis
Fahrzeuge: ALL-CARS Charly und eine Halle voll Mopeds und Mofas.

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon HerrToeff » 12.02.2018 01:22

das Auto ist der GTÜ bekannt

https://www.gtue-oldtimerservice.de/aut ... ESSE/1335/

Fachlich haben TüV, GTÜ und Konsorten natürlich am wenigsten Ahnung, deshalb sollte man die Unterlagen schon Komplett haben

Hier vielleicht
http://microcar.e-monsite.com/pages/doc ... v-kvs.html

ansonsten ... Kauf Dir vielleicht lieber was von der Stange .. so einen Peugeot Minicat hier vielleicht
Bild
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1303
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon guidolenz123 » 12.02.2018 08:47

HerrToeff hat geschrieben:das Auto ist der GTÜ bekannt

https://www.gtue-oldtimerservice.de/aut ... ESSE/1335/

Fachlich haben TüV, GTÜ und Konsorten natürlich am wenigsten Ahnung, deshalb sollte man die Unterlagen schon Komplett haben

Hier vielleicht
http://microcar.e-monsite.com/pages/doc ... v-kvs.html

ansonsten ... Kauf Dir vielleicht lieber was von der Stange .. so einen Peugeot Minicat hier vielleicht
Bild



Von der Stange.... :lol: :lol: :lol: :lol:

https://de.wikipedia.org/wiki/Mini-Cat
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12039
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon HerrToeff » 12.02.2018 17:09

ja klar - Peugeot ist doch mainstream und Grosserie ..

Oder?

019)
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1303
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Hallo ich bin neu und habe eine Mini Comtesse

Beitragvon Fuddschi » 12.02.2018 17:57

HerrToeff hat geschrieben:das Auto ist der GTÜ bekannt

https://www.gtue-oldtimerservice.de/aut ... ESSE/1335/

Fachlich haben TüV, GTÜ und Konsorten natürlich am wenigsten Ahnung, deshalb sollte man die Unterlagen schon Komplett haben

Hier vielleicht
http://microcar.e-monsite.com/pages/doc ... v-kvs.html

ansonsten ... Kauf Dir vielleicht lieber was von der Stange .. so einen Peugeot Minicat hier vielleicht
Bild


Das Fahrende Dixi- Klo kann man mit der Sackkarre abtransportieren Bild
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30


Zurück zu Mitglieder stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder