Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Moin aus Ostfriesland

Hier könnt ihr euch und eure Leichtkraftfahrzeuge vorstellen. Zeigt her eure Schätzchen!

Moderatoren: rolf.g3, JDM Fahrer

Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Lirex » 16.01.2018 14:07

Moin,

ich komme aus dem schönen Städtchen Norden und plane ab dem Herbst ein Leichtkraftfahrzeug als "Zweitwagen" anzuschaffen. Überwiegend wird meine Frau diesen fahren, aber für alle Fahrten in die Stadt oder zum Deich werde ich diesen ebenfalls nutzen.
Auf meiner Suche nach Informationen bin ich auf dieses Forum gestoßen. Ich möchte Eure Erfahrung und Hilfe nutzen, um gut gerüstet den anstehenden Kauf zu meistern.
Da ich kein "Schrauber" bin und meine Frau ein zuverlässiges Fahrzeug zur Verfügung haben soll, möchte ich gerne einen Neuwagen oder sehr jungen Gebrauchten kaufen. Leider gibt es hier, soweit ich das sehe nur einen Händler, welcher aber nur Ligier im Angebot hat. Von daher ist meine Auswahl sehr beschränkt, denn wenn etwas am Wagen ist, muss er auch in die Werkstatt gebracht werden können. Da hilft mir kein Wagen, welcher keine, leicht erreichbare Servicewerkstatt hat.
Wenn jemand von Euch allerdings Marken kennt, mit denen ich auch hier im Falle Hilfe finde, so wäre ich froh nicht auf eine Marke festgelegt zu sein.

Nun das sollte als Vorstellung erst einmal genügen. Ich freue mich hier viel zu lesen.

Brummende Grüße
Lirex
Lirex
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2018 07:17
Fahrzeuge: Mini
Retro Cruser

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Fuddschi » 16.01.2018 14:57

Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon guidolenz123 » 16.01.2018 15:00

Bild

Eine Fachwerkstatt in der Nähe ist bei den Tupperdosen für Nicht-Schrauber mehr als hilfreich...

Hat nicht Ligier Microcar aufgekauft...vlt bietet "Deine" Werkstatt deshalb auch Microcar an ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12022
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Lori » 16.01.2018 15:27

Hallo Lirex,

auch von mir, ein herzliches Willkommen hier!

Von Aixam weiß ich, dass Grundsätzlich jede Werkstatt ihre Autos verkaufen dürfen und sie auch Reparieren/Warten dürfen, sie bekommen dann alle Technischen Unterlagen.
Von Aixam gibt es auch eine Billigvariante, die Minauto heißt, die haben jetzt auch eine verbesserte Ausstattung und sind so für ca. 8500 € zu haben. Lass Dir halt mal Prospekte zuschicken.

Ich würde euch in jedem Fall, zu Probefahrten raten, ob es auch etwas für euch wäre. Ich weiß nicht ob es noch so ist, die meisten Hersteller bieten, wie ich glaube, auch an, mit Fahrzeugen, zu den Kunden zu kommen, halt mal fragen!


Schöne Grüße

Lori
Hauptsache Gesund und Munter bleiben!
Lori
 
Beiträge: 210
Registriert: 23.06.2015 12:57
Wohnort: Scheßlitz bei Bamberg
Fahrzeuge: - Roller Piaggio Quartz
- Opel Vectra A
- Aixam Crossover 0,4l Diesel, Bj. 2014

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Lirex » 16.01.2018 16:39

Moin,

danke für Eure nette Begrüßung.
Fuddschi hat geschrieben:Hier: http://www.nordwestmobil.de/45kmh-aixam.html

Das ist nur ein Händler. Vor Ort gibt es weder Fahrzeuge zu kaufen noch eine Werkstatt. Besichtigen oder Probefahren ist dort ebenso nicht möglich.
guidolenz123 hat geschrieben:...vlt bietet "Deine" Werkstatt deshalb auch Microcar an ?

Ich glauben ja, denn auf der Webseite steht auf jeden Fall ein Microcar M.Go4 Highland X abgebildet
Lori hat geschrieben:Hallo Lirex,
Ich würde euch in jedem Fall, zu Probefahrten raten, ob es auch etwas für euch wäre.

Das haben wir auf jeden Fall geplant. Katze im Sack kaufen wäre zu gefährlich. Am liebsten würden wir eben verschiedene Modelle / Hersteller Probefahren, aber wie schon geschrieben muss die Werkstatt gesichert sein, sonst nutzt uns der schönste Wagen nichts.

Brummende Grüße
Lirex
Lirex
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2018 07:17
Fahrzeuge: Mini
Retro Cruser

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Metaphysik » 17.01.2018 04:22

Herzlich willkommen 002)
Metaphysik
 
Beiträge: 1536
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Chris666 » 17.01.2018 17:00

willkommen hier im Forum 023)
Benutzeravatar
Chris666
 
Beiträge: 44
Registriert: 22.09.2017 11:40
Fahrzeuge: GRECAV EKE - LDW 502
Bj. 2004

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Holger Chr » 17.01.2018 19:46

Moin Moin aus Emden

Ich bin auch auf der Suche nach einem LKFZ

Der Händler für Ligier ist in Hinte, dort war ich letzte Woche. Ist sehr nett, bietet leider nur Neufahrzeuge an(ab 12000€ aufwärts)

Da ich mir einen Aixam holen werde(Crossover), muss ich halt im Netz gucken, und abwarten bis das richtige Fahrzeug dabei ist.

Ps ich habe auch 12 Jahre in Norden gewohnt.

Vielleicht kann man sich ja mal zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch treffen

Gruß

Holger
Holger Chr
 
Beiträge: 14
Registriert: 23.09.2017 12:56
Fahrzeuge: Kymco Yager GT50

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Lirex » 17.01.2018 21:09

Moin Holger,

ja genau in Hinte ist der Ligierhändler. Nun wir wollen uns einen Neuwagen oder eben guten Gebrauchten holen. Uns ist es wichtig "vor Ort" eine Werkstatt zu haben. Der Axiam würde uns auch gefallen, aber man kann den hier nirgends sehen / probefahren und eine Werkstatt für evt. Reparaturen / Garantiearbeiten sehe ich auch weit und breit nicht. Wir sind also mehr oder weniger auf eine Marke angewiesen.
Willst du an deinem Axiam selbst schrauben oder kennst du eine Werkstatt in der Nähe dafür?

Brummende Grüße
Lirex
Lirex
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.01.2018 07:17
Fahrzeuge: Mini
Retro Cruser

Re: Moin aus Ostfriesland

Beitragvon Holger Chr » 21.01.2018 09:02

Ich habe zwei Bekannte, die beide KFZ Mechaniker sind. Da ich selber seid Jahren Rollerfahrer bin, werde ich auch an meinem Fahrzeug mit Sicherheit das ein oder andere selber machen können.
Und die Mitglieder im Forum stehen einem mit Sicherheit auch immer mit Rat und Tat zur Seite.

Der Ligier gefällt mir auch gut, nur für ein Neufahrzeug werde ich keine rund 14000€ ausgeben. Bei rund 5000€ ist bei mir Schluss, und dafür sollte man ja was vernünftiges erhalten können.
Bis April werde ich schon was geeignetes finden, hoffe ich zumindest 017) 017)
Holger Chr
 
Beiträge: 14
Registriert: 23.09.2017 12:56
Fahrzeuge: Kymco Yager GT50


Zurück zu Mitglieder stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder