kaan aus hildeen

Hier könnt ihr euch und eure Leichtkraftfahrzeuge vorstellen. Zeigt her eure Schätzchen!

Moderatoren: rolf.g3, JDM Fahrer

Antworten
kaan
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:20
Fahrzeuge: S51, BS4, Yamaha Neo 's, Microcar New street (49 ccm / Benziner) 2 Tasso Bingo (zum ausschlachten)

kaan aus hildeen

Beitrag von kaan » Mo 20. Jun 2016, 17:10

Hallo Leute, ich heiße Kaan, bin aus Hilden bzw. Solingen...ich bin stolzer Besitzer eines Microcar newstreet. Leider ist es so das ich mein Roadstar nur selber bewundern kann...steht z.Zt. nur in der Garage, ich hatte gehofft das ich durch eure Hilfe mein Traum zum Rollen bringe, der Wagen müsste komplett überholt werden (glaube ich)...hab 1000 Ideen was ich alles machen könnte...so, leider muss ich jetzt meinen väterlichen Pflichten nachkommen...(4 jährige Tochter)....bis demnächst Gruß Kaan

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3467
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von Metaphysik » Mo 20. Jun 2016, 17:53

Herzlich willkommen 002)

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15786
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von guidolenz123 » Mo 20. Jun 2016, 18:00

Bild

Dein Töff ist ein 50ccm ?!
Falls ja ,schreib es zu Deinem Fabrikat hinzu...sonst meinen die meisten es sein ein Diesel.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Reinhard710
Beiträge: 460
Registriert: So 10. Jan 2016, 06:40
Fahrzeuge: Microcar MC1
Vespa LX 50
BMW K100 RT
Wohnort: Krefeld

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von Reinhard710 » Mo 20. Jun 2016, 20:07

Hallo Kaan,

dann kann Deine Tochter schon in 12 Jahren mit dem Auto fahren!

Nein, im Ernst:
Willkommen hier!
Sicher werden Dir die Mitglieder dieses Forums bei der Wiederbelebung Deines Microcars helfen,

Reinhard

Fuddschi
Beiträge: 5844
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 15:30

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von Fuddschi » Di 21. Jun 2016, 05:07

Bild

Hier wird dir immer Geholfen, Wunder Dauern bekanntlich etwas länger, aber auf Wunsch wird auch Gehext :)

kaan
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:20
Fahrzeuge: S51, BS4, Yamaha Neo 's, Microcar New street (49 ccm / Benziner) 2 Tasso Bingo (zum ausschlachten)

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von kaan » Di 21. Jun 2016, 08:00

Den newstreet habe ich in Esslingen(Stuttgart) erstanden und es war schon anstrengend den hier hin zubekommen (Düsseldorf).

Er lief auch...na ja mehr schlecht als recht, bei 35 km/h war da immer ein Loch, als würde er zuviel Luft ziehen... google Youtube und ich haben dann festgestellt, das er ein sportluftfilter hat und ein China Vergaser (was nicht heißen soll das es fehlerhaft ist) war nur nicht richtig. Nachdem ich es ausgetauscht hatte (orginal Teile) lief er mit 55 km/h.

Am Anfang sprang er auch über den Zündschlüssel an, jetzt muss ich es mit einem Kabel von der Batterie direkt zum Anlasser überbrücken...es ist, glaube ich, ein minarelli Motor liegend luftgekühlt 49ccm...am liebsten würde ich einen anderen Motor (zuverlässigeren) kaufen/ aber welcher würde passen

bevor ich weiter ins Detail gehen, wo der Teufel steckt... ( orginal halten oder nach eigenen Vorstellungen verbauen und was darf ich, was nicht)

Karosseriearbeiten (cm große Löcher an der recht Aufhängung)

Fahrwerk ( Wagen ist aus Fieber Glas, keine Metallverbindung von Vorderachse zur Hinterachse). Habe ein Tasso Bingo Fahrwerk in einem sehr guten Zustand ( mit Papieren 60 km/h Zulassung) Und die Abmasse zwischen den beiden ist etwa identisch würde am liebsten beide Vereinen (Problem das Gewicht)

Reifen (145r10) spiele mit dem Gedanken auf 13 Zoll bzw. 12 Zoll zugehen (darf ich das einfach so)

Ihr seht...schwere Kost....
Grüße kaan

kaan
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:20
Fahrzeuge: S51, BS4, Yamaha Neo 's, Microcar New street (49 ccm / Benziner) 2 Tasso Bingo (zum ausschlachten)

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von kaan » Di 21. Jun 2016, 08:07

033) Ach ja, erstmal guten moin...und danke für die Aufnahme im Kreise :D

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15786
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von guidolenz123 » Di 21. Jun 2016, 09:42

kaan hat geschrieben:Den newstreet habe ich in Esslingen(Stuttgart) erstanden und es war schon anstrengend den hier hin zubekommen (Düsseldorf).

Er lief auch...na ja mehr schlecht als recht, bei 35 km/h war da immer ein Loch, als würde er zuviel Luft ziehen... google Youtube und ich haben dann festgestellt, das er ein sportluftfilter hat und ein China Vergaser (was nicht heißen soll das es fehlerhaft ist) war nur nicht richtig. Nachdem ich es ausgetauscht hatte (orginal Teile) lief er mit 55 km/h.

Am Anfang sprang er auch über den Zündschlüssel an, jetzt muss ich es mit einem Kabel von der Batterie direkt zum Anlasser überbrücken...es ist, glaube ich, ein minarelli Motor liegend luftgekühlt 49ccm...am liebsten würde ich einen anderen Motor (zuverlässigeren) kaufen/ aber welcher würde passen

bevor ich weiter ins Detail gehen, wo der Teufel steckt... ( orginal halten oder nach eigenen Vorstellungen verbauen und was darf ich, was nicht)

Karosseriearbeiten (cm große Löcher an der recht Aufhängung)


Fahrwerk ( Wagen ist aus Fieber Glas, keine Metallverbindung von Vorderachse zur Hinterachse). Habe ein Tasso Bingo Fahrwerk in einem sehr guten Zustand ( mit Papieren 60 km/h Zulassung) Und die Abmasse zwischen den beiden ist etwa identisch würde am liebsten beide Vereinen (Problem das Gewicht)

Reifen (145r10) spiele mit dem Gedanken auf 13 Zoll bzw. 12 Zoll zugehen (darf ich das einfach so)

Ihr seht...schwere Kost....
Grüße kaan
Für Minarelli bekommst Du afaik eher Teile ,als für Sachs.
Schlecht sind Minarelli keinesfalls.
Motorumbau würde Änderung der Zulassung (TÜV-Überprüfung etc) heißen.
Auf anderen Motor ohne dieses umbauen ,wäre im Straßenverkehr illegal. Willst Du andere Technik ,gibts nur...50ccm-er verkaufen und Diuesel kaufen..alles andere ist BLUT-SCHWEIß-UND-TRÄNEN und umständlich und teuer mit ungewissem Ausgang.


Für andere Reifen ,wenn nicht zugelassen und Karossentausch (FGST-NR) gilt das Gleiche.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

kaan
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:20
Fahrzeuge: S51, BS4, Yamaha Neo 's, Microcar New street (49 ccm / Benziner) 2 Tasso Bingo (zum ausschlachten)

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von kaan » Di 21. Jun 2016, 15:22

Würde ja auf 10 Zoll 145 bleiben, aber ich finde keine m+s Reifen.... deshalb die Überlegung, anhängerreifen 4.5 bzw.5.0 als m+s gibt es von Sava ( good year Tochter) die Traglast liegt bei 400 kg glaube ich....nur die Frage ist die Breite liegt bei ca. 128 bzw 137 und nicht 145 wie es sein sollte. Also muss ich entweder auf 12 Zoll (Daihatsu coure) gehen, was ja die Endgeschwindigkeit verändert oder auf schmaleren Reifen was mit der Zulassung auch nicht übereinstimmen 102) 017) keine Ahnung...die von der TÜV Rheinland meinten irgendwas mit Vollabnahme, was das beinhaltet und ob ich das o.k.bekomme mal dahingestellt.

Benutzeravatar
JDM Fahrer
Beiträge: 1440
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 20:22
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,
Wohnort: Im Umland von Hannover

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von JDM Fahrer » Sa 25. Jun 2016, 10:59

Erst mal Herzlich Willkommen!!!

Zu deiner Idee/und Frage:
Ich Würde da nicht soviel Geld rein stecken,Deutschland ist bekannt dafür das alles Original sein muss sonst macht dir der TÜV einen Strich durch die Rechnung.
Und für jeden Mist brauchst du Papiere und wenn du welche hast dann fehlt immer noch was das der TÜV Futzi das Eintragen kann.
Viel Ärger um Nix und am Ende Ärgerst du dich weil du doch nicht weiter kommst mit deinen Ideen.

Ich selber kenne das zur Genüge mit Umbauten von Autos und Motorrädern.Viel Lauferrei und Streß. Bis man vielleicht das bekommt was man Gern hätte.
Und Nicht jeder TÜV Futzi will das Eintragen was man gern hätte,somit bleibt einem NIX über als durch die Republik zu reisen und sich die Eintragungen zu besorgen bei den TÜV Futzi´s die einem das Eintragen wollen.

Wenn du dir sooooooo viel Arbeit machen willst,dann mach!!!
Ich würde zusehen das die Kiste ans Laufen kommt und dann Verkaufen.Die 50 ccm Ü-Eier sind Schrauberbuden die wollen immer was wirklich zuverlässig sind die Teile nicht.
Und Kraftvoll???? Na nicht wirklich.

Dann lieber ein Ü-EI mit Dieselmotor die Sind Zuverlässiger und auch recht Kraftvoll unterwegs.

Is meine Persönliche Meinung zu den 50 ccm Ü-Eiern bzw zu den Diesel Ü-Eiern.
Ich bin Überzeugt von meinem Ü-EI mit Diesel Motor. 023) 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15786
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von guidolenz123 » Sa 25. Jun 2016, 13:01

Den Microcar Newstreet gabs/gibt es aber nur mit 50ccm ......
.....und der Newstreet ist schon ein leckeres Teil...

Bild

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

macbloke
Beiträge: 6240
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von macbloke » Mi 29. Jun 2016, 07:58

Wow....so sieht der aus?

hehe... der ist einige Mühen Wert....
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Guennie1568
Beiträge: 382
Registriert: So 22. Jun 2014, 13:44
Fahrzeuge: AluRex Citybike
VW Polo 3 (6N1), 60PS, 160k km mit frischem TÜV an die Schwester verschenkt
Yamaha YE 50 Zest mit Minarelli Maschinchen
VW Polo 4 (9N3) BJ 2006 als Ersatz für den 6N1
Wohnort: Neumarkt/Bayern mit Ligierhändler vorort

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von Guennie1568 » So 3. Jul 2016, 09:12

Hier verkauft jemand sogar so ein Gefährt:
Microcar Newstreet
Guennie
Am 16. Juli Theorieprüfung...mit 0 Fehlern bestanden :)
Ab jetzt auch Führerscheinbesitzer und Autofahrer :D

Reinhard710
Beiträge: 460
Registriert: So 10. Jan 2016, 06:40
Fahrzeuge: Microcar MC1
Vespa LX 50
BMW K100 RT
Wohnort: Krefeld

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von Reinhard710 » So 3. Jul 2016, 18:43

Das ist schon ein schickes Auto!
Allerdings erscheint mir der Preis in der verlinkten Anzeige sehr niedrig,
Nicht, daß das Auto noch in Athen (London, Rom usw. ginge auch), und sofort nach einer Anzahlung per Spedition geliefert wird.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15786
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von guidolenz123 » Mo 4. Jul 2016, 11:54

Die schicken Teile sind alle 50ccm-er...wahrscheinl. daher der Preis...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Reinhard710
Beiträge: 460
Registriert: So 10. Jan 2016, 06:40
Fahrzeuge: Microcar MC1
Vespa LX 50
BMW K100 RT
Wohnort: Krefeld

Re: kaan aus hildeen

Beitrag von Reinhard710 » Mo 4. Jul 2016, 17:10

Das kann natürlich sein.
Zum Glück habe ich derzeit Kaufstopp bei Spielzeugen, wir brauchen bald einen neuen Alltagswagen.

Antworten