Trucky angeboten bekommen

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fichte, sf169, rolf.g3, macbloke

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » So 5. Jan 2020, 20:05

Hab diesen Aixam Truck angeboten bekommen
Bj 10/06 34Tkm
Preis VHB 5900 VHB
Steht 300 Km von mir entfernt

Wie findet ihr den?

Was ist das für eine sichtbare Längsnaht im Dach?

Sitz und Lenkrad sind etwas abgenutzt.

Er hat merkwürdigerweise vorn ein grosses Kennzeichen und hinten ein Versicherungskennzeichen.

$_57(1).JPG
$_57(1).JPG (182.95 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(2).JPG
$_57(2).JPG (142.97 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(3).JPG
$_57(3).JPG (145.82 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(4).JPG
$_57(4).JPG (91 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(5).JPG
$_57(5).JPG (115.97 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(6).JPG
$_57(6).JPG (73.68 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(7).JPG
$_57(7).JPG (120.58 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(8).JPG
$_57(8).JPG (115.29 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57(9).JPG
$_57(9).JPG (58.9 KiB) 1422 mal betrachtet
$_57.JPG
$_57.JPG (162.68 KiB) 1422 mal betrachtet

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 4255
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von Metaphysik » So 5. Jan 2020, 23:36

Die Längsnaht im Dach des Aufbaus ist normal. Besteht aus 2 Teilen. Die Sitze sehen recht fertig aus für den geringen Kilometerstand .. 017)

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4906
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von HerrToeff » Mo 6. Jan 2020, 02:47

Wenn die Technik noch propper ist und Du das Geld hast ... warum nicht

300 km geht auch gut wenn man fit ist

orig. Sitze und Lenkrad sind eh mist .. raus damit
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Mo 6. Jan 2020, 03:03

Wegen der Risse im Dach:

Ich vermute die kommen von den Dachtraegern.

Ich muss noch die fehlende Anhängerkupplung zum Preis dazu rechnen.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 4255
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von Metaphysik » Mo 6. Jan 2020, 06:40

HerrToeff hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 02:47
orig. Sitze und Lenkrad sind eh mist .. raus damit
Ich fand die originalen Sitze super und hatte mit dem Lenkrad auch kein Problem :wink:

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Mo 6. Jan 2020, 11:38

Das "Kroetenwanderung" Schild ist lustig, wenn man erstmal merkt, dass damit der Trucky gemeint ist.

Für das Lenkrad und die Sitze gibt es Schonbezuege.

Ich mach mir Gedanken wo ich die Anhängerkupplung bekommen kann.
Oder doch ein Doppelstockbett einbauen.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Mo 6. Jan 2020, 11:57

Wenn ich zum Beispiel nach Juan les Pins fahren will bin ich einige Tage unterwegs. Dann ist es gut wenn ich unterwegs schnell für eine Nacht ohne Zelt schlafen kann.

50ccm
Beiträge: 2033
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von 50ccm » Mo 6. Jan 2020, 18:17

Hallo
Habe da mal eine Idee . Wenn man in der Zwischenwand etwas ausschneidet und die Sitze aufstellen kann , könnte man zu 2 nebeneinander schlafen . Die Füsse einfach zu den Sitzen stecken . 101)
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 16419
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von guidolenz123 » Mo 6. Jan 2020, 18:24

Die Zwischenwand kann man doch komplett raustrennen/nehmen...das Abdichten zum Fahrerhaus gegen Wind und Regen wird da eher anspruchsvoll...
und das Aufschneiden der fahrerkabine ist/wäre nicht ohne....da kann viel schief gehen und die Stabilität leiden..
Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Mo 6. Jan 2020, 18:45

Das Fahrerhaus muss vom Frachtraum getrennt sein bei einem Leichttruck. Bin ich der Meinung.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Mo 6. Jan 2020, 18:55

Der Casalini Kerry wäre eine Alternative. Der hat einen 184 cm langen Koffer. Weil der Motor unter der Ladefläche liegt.Da koennte man eine aussparung in die hintertuer bauen.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4906
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von HerrToeff » Mo 6. Jan 2020, 23:22

Der Kerry mit Mitsubishi Motor ist sowas wie der Heilige Gral unter den Truckys

Nicht zu toppen!

bangen hat geschrieben:
Mo 6. Jan 2020, 18:55
.....Da koennte man eine aussparung in die hintertuer bauen.
Ähhhhm.. den Aufbau des Rahmens kennst Du aber?

Bild

Nur weil es grad so klingt, als hättest nicht viel Kenntnis von was Du sprichst.. schau Dir einen live an, bevor Du planst

Bild
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Di 7. Jan 2020, 00:01

Herr toeff!!!!
Es gibt den Kerry auch mit Kastenaufbau.
kerry-06.jpg
kerry-06.jpg (374.64 KiB) 1307 mal betrachtet
Interessant wäre zu wissen ob der Rahmen aus echtem nichtrostendem Edelstahl ist.
Zuletzt geändert von bangen am Di 7. Jan 2020, 00:11, insgesamt 1-mal geändert.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Di 7. Jan 2020, 00:04

Auf Italienisch schreiben sie "Eisen mit Kohlenstoff und Rostschutz"

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Di 7. Jan 2020, 00:08

Herr Toeff, es tut schon richtig weh wie du dich hier lächerlich machst.
Nur weil es grad so klingt, als hättest nicht viel Kenntnis von was Du sprichst.. schau Dir einen live an, bevor Du planst

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 4255
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von Metaphysik » Di 7. Jan 2020, 04:27

Coolt down! Der Freundlichkeiten sind genug gewechselt, und ich hab auch nicht genug blaue Farbe :wink:

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Di 7. Jan 2020, 09:57

Das war von mir als freundlicher Hinweis gemeint um Herrn Toeff vor sich selbst zu schuetzen.

Beim Kerry ist die Ladefläche sehr hoch und wie sieht es.mit dem Frostschutz aus?

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4906
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von HerrToeff » Di 7. Jan 2020, 12:17

bangen hat geschrieben:
Di 7. Jan 2020, 00:01
Herr toeff!!!!
Es gibt den Kerry auch mit Kastenaufbau.

kerry-06.jpg

Interessant wäre zu wissen ob der Rahmen aus echtem nichtrostendem Edelstahl ist.
bangen schau Dir doch mal an --- unten am Koffer ist die Pritsche als Boden

Und natürlich bauen die keinen Edelstahlrahmen da runter. Was hast Du nur für Vorstellungen.

Wie gesagt, informier Dich einfach mal ein wenig. Anstatt mich anzubelfern wenn ich verhindern will dass Du -durch Deine Selbstberatung- zu Schaden kommst
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Di 7. Jan 2020, 15:14

Auf der Webseite schreibt Casalini von einem Edelstahlrahmen mit Rostschutz. Soviel Italienisch verstehe ich.

Der Koffer beim Kerry ist anders als beim Aixam auf die Pritsche draufgesetzt. Richtig. Und was folgt daraus?

Jedenfalls ist der Koffer mit 1,84 Meter für große Leute zu kurz. Es ist auch nicht sicher ob es eine AHK für den Kerry gibt.

Ich denke das diagonal eingebaute Bett im Aixam Truck typ2 ist eine gute Lösung.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Trucky angeboten bekommen

Beitrag von bangen » Di 7. Jan 2020, 15:25

Herr toeff, du hast doch auch einen trucky, du könntest mal erklären was die Maximallänge von 3,70 Meter und die Maximalhöhe von 2,50 Meter im COC bedeutet. Ich hab noch mit anderen Besitzern von Axiam trucks 2 gesprochen, die haben auch diese Eintragungen im COC wissen aber auch nicht was das bedeutet. Es gibt auch noch eine zusätzliche Bedingung dass der Schwerpunkt bei Eigenaufbauten an einer bestimmten Stelle sein muss.

Antworten