Mal allgemein Sicherheit...

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: sf169, rolf.g3, macbloke

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » Sa 13. Jul 2019, 19:08

OK OK OK........ich denke drüber nach.....ne Weile ...Ihr könnt also wieder entspannt rumlaufen....bis auf Weiteres passiert nix in Richtung SCHWARZ........ 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

50ccm
Beiträge: 2001
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von 50ccm » Sa 13. Jul 2019, 20:21

Hallo
JAAAAAAAA .
Wir haben es Geschaft . Mit Viel austauer und Durchhalte vermögen . Nach fast Stunden langen Sitzen , Nach fast Ungezählten Minuten ( 55,3 Min ) .Von den Sekunten will ich erst garnicht anfangen . Es werden sich noch Genarazione nach uns ,die Leuten ,die das im Netz finden Fragen " Sind die ALLE beschäuert 017) " . Aber egal WIR haben es Geschaft und das Zählt . Nur was habe wir jetzt eigentlich geschaft ? 017) . Aber egal weiter so . Leute das war der Größte Sitzstreig hir im Forum .

PS: Kann mal wer im "Gynnes Buch der Rekorte" nachschauen vileicht haben wir einen Neuen Rekort aufgestellt
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » So 14. Jul 2019, 07:31

50ccm hat geschrieben:Hallo
JAAAAAAAA .
Wir haben es Geschaft . Mit Viel austauer und Durchhalte vermögen . Nach fast Stunden langen Sitzen , Nach fast Ungezählten Minuten ( 55,3 Min ) .Von den Sekunten will ich erst garnicht anfangen . Es werden sich noch Genarazione nach uns ,die Leuten ,die das im Netz finden Fragen " Sind die ALLE beschäuert 017) " Nur was habe wir jetzt eigentlich geschaft ?. Aber egal WIR haben es Geschaft und das Zählt . 017) . Aber egal weiter so . Leute das war der Größte Sitzstreig hir im Forum .

PS: Kann mal wer im "Gynnes Buch der Rekorte" nachschauen vileicht haben wir einen Neuen Rekort aufgestellt
Zitat:
Nur was habe wir jetzt eigentlich geschafft ?

Das:

...bis auf Weiteres passiert nix in Richtung SCHWARZ........ :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4244
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von HerrToeff » So 14. Jul 2019, 15:13

das meinte er doch grade

"bis auf weiteres" bedeutet nur dass Du nicht sofort mit dem Pinsel losläufst

daher

"Beschluss:

Betrifft: Gefährdung der Foreninsignien

Bei dem Forenkönig Guidolenz dem Schillernden sind zu konfizieren

- 1 Eimer Aufkleberentferner
- alle Eimer schwarze Farbe
- diverse Pinsel


Diese sind dem Forenalchimisten MacBloke zur sachgerechten Endlagerung von Gefahrengut zu übergeben.

Das Guidomobil wird künftig von dem Forensheriff Rolf unter Bewachung von amtlich zertifizerten Kampfwelpen vor Verunstaltung und Schwärzung bewahrt


Dieser Beschluss fiel einstimmig"

(Die eine Stimme war ich)
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4580
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von rolf.g3 » So 14. Jul 2019, 16:10

moin,
HerrToeff hat geschrieben:"Beschluss:

Betrifft: Gefährdung der Foreninsignien
Ach, da meint der Herr Hohepriester der heiligen St. Vario mal wieder über sämtlich irdischem erhaben zu sein, was ???
Es soll ein unersetzliches Unikat von treuloser Hand verunstaltet werden, da denkt der Herr oberheilig ein Dekret beschließen zu müssen und all die Leute zu Frohndiensten heranzuziehen, welche sich bislang der heiligen Sache entbehrungsreich zugetan hatten...

Hmmmmm, 101) ...

Prima :D Weiter so 023)
Mit der Kraft der heiligen St Vario könnte es gelingen, das Unbil entgültig abzuweisen und der Menschheit einen großen Dienst zu erweisen.
Ja,... könnte klappen ! :D

gruß rolf
Zuletzt geändert von rolf.g3 am So 14. Jul 2019, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: in der Übertreibung steckt die Verdeutlichung der Tatsache, auserdem: wer ließt schon kleingedrucktes ?
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » So 14. Jul 2019, 17:19

Und das , wo mir doch solcherlei vergleichliches Ergebnis (in schwarz) vorschwebte..

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4580
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von rolf.g3 » So 14. Jul 2019, 17:37

moin,

008)
Was haben schöne Frauen mit Eurer heiligen Sänfte zu tun ? Foto´s bitte, wenn sie darin umherreisen um die Worte der heiligen St Vario zu verbreiten oder die Taten der Hohepriester lobpreisen - dem eigentlichen Zweck des Lyra, aber das was Ihr hier zeigt ist ein lausiger Versuch von eurem Ansinnen abzulenken ! 076)

Nein, nein - so lange der schwarze Pinsel des Damokles über dem Lyra schwebt werden wir KEINE weiteren Einwände dulden die unseren Geist betöhren sollen und unseren Eifer untergraben...
Obwohl ... es käme evtl auf einen Versuch an 101) :D

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » So 14. Jul 2019, 17:54

So mögen Gleichnisse helfen, den Unwillen zu besänftigen...



Bild

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4580
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von rolf.g3 » So 14. Jul 2019, 18:13

moin,

Jaaaa, das meinen hier alle !!!! Seht doch selbst ... ach und weh, wenn ich wollte wie ich könnte, ich würde euch das liebliche Antliz des Lyra, so grün und voll mit wundersamen Aufklebern entgegenhalten, doch leider fehlt mir der tiefere Einblick in die große und wahrlich göttliche Welt der Elektronen. Die Götter H und P sowie der Erzengel Dell mögen mir verzeihen, aber ich bin nicht gläubig genug das Bildniss des großen und einzigen grünen Lyra hierher zu kopieren, das, so die Hoffnung, euer verblendetes Auge sehen möge das schwarz keine Farbe ist, schongarnicht für den Lyra ... und OHNE Aufkleber ???? ... sagt doch selbst, wünscht Ihr euch das wirklich ????

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » So 14. Jul 2019, 18:51

Jetzt habt Ihr es geschafft...Lyra bleibt grün....... wenigstens da ,wo Aufkleber prangen...ggf ein wenig Schwarz im Dachbereich/Türen-Oberkante, Motorhaube
,wo sich der Klarlack löst und Verfall aufzuhalten sei....
Recht so ?????
Ein Bild des aktuellen Zustands zur Erbauung aller Anhänger...des einzigen wahren Lyra....



Bild

D.h.:
Ein wenig schwärzer ist er ja seit einiger Zeit bereits ...

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

50ccm
Beiträge: 2001
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von 50ccm » So 14. Jul 2019, 19:42

Hallo
Leute bleit Standhaft .

PS: Ob " Standhaft " in zusamenhang mit " Sitzstreig " wohl nicht gut gewählt ist . OH mein Geist verwirt vom " Schwarzen Lyra " 022)
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4580
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von rolf.g3 » So 14. Jul 2019, 21:03

moin,
guidolenz123 hat geschrieben:Jetzt habt Ihr es geschafft...Lyra bleibt grün.......
Juhuuuu !!! 033) 023) 019)
50ccm hat geschrieben:PS: Ob " Standhaft " in zusamenhang mit " Sitzstreig " wohl nicht gut gewählt ist .
Hmmm, eine stehende Passage beim Sitzstreik eizubauen wär der ungesunden Haltung:" Sitzen " evtl sogar recht günstig anzurechnen. Das sollen aber zukünftige Generationen erforschen ! :D
50ccm hat geschrieben: OH mein Geist verwirt vom " Schwarzen Lyra " 022)
Da siehst Du mal, Guido, welches Unheil allein schon der Gedanke an einen schwarzen Lyra hervorbringen können ...
Dem Bärtigen sei gedankt das Du wieder den rechten Pfad der Waisheit erreicht hast.
Dein Ausflug ins Unsinnige sei wohl dem Besuch beim freundlichen Schrauber des Vertrauens geschuldet, ermittelte er doch den Zustand des Gefährt´s.
Wenn man aber, als Hüter der heiligen Reliquie der heiligen St Vario ein solch niederschmetterndes Ergebniss über den Zustand des Geräts erfährt, da kann man schonmal ins trudeln gelangen ...
Aber alles wird gut, schon bald wird der Lyra wieder in alter und vor allem grüner Frische erstrahlen

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » Mo 15. Jul 2019, 09:52

019) 019) 019) 019) 019) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4244
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von HerrToeff » Mo 15. Jul 2019, 15:51

guidolenz123 hat geschrieben:Und das , wo mir doch solcherlei vergleichliches Ergebnis (in schwarz) vorschwebte..

Bild
Fürwahr ein edles deckenfresko für den dachhimmel

Besonders die dieselwölckchen die den Hintergrund bilden

Und da das fresko den Innenhimmel schmückt, bleibt das äußere ja unverändert ..
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » Mi 17. Jul 2019, 16:34

War gerade bei dem Schrauber meines Vertrauens..
Neue Spurstangenköpfe und Achsmanschetten sind eingeklöppelt ,alte Schläuche für Heizung/Kühler sind auch schon drin und Spritleitung sind teil-erneuert...
An manche Teile von Heizungsschlauch und Spritleitung kommt man ,sobald diese Teile durch die Schottwand/Stehwand von Motorraum zu Innenraum durchgeführt werden, nicht mehr mit halbwegs vernünftigen Aufwand dran (Fehlkonstruktion) ...zum Glück sind nach soweit möglicher optischer Prüfung diese Teile der Schläuche/Leitungen aber annähernd jungfräulich (liegen wohl in recht geschützten Bereichen zB außerhalb des doch Temperatur-belsteten Motorraums selbst) . Mein Schrauber hat dementsprechend mit geeigneten Verbindungsstücken die maroden Schläuche/Leitungen ersetzt bis zu den Stellen , wo diese Teile voll in Ordnung sind.
Die tragenden Teile incl. Auspuff vom Lyra und auch alles sonst Sicherheits-relevante ist top in Schuss...kein Rost etc am Rahmen....meine Handbremse geht seit 8 Jahren nur so lala...braucht es abert so gut wie nicht und ein wenig bremst sie noch am Berg....das lasse ich so bis sie gar nicht mehr geht....der Kleine bremst ansonsten wie der Teufel....
Nun müssen noch die Reifen drauf...darauf warten wir noch...
Im Laufe dessen habe ich bei ebay sehr günstige Winterreifen gefunden :

4x Winterreifen 145/60R13 66T Hankook WINTER I CEPT RS2 W452

https://www.ebay.de/itm/4x-Winterreifen ... 1438.l2649

Ist vieleicht ein Tipp für die , die Winterreifen suchen und die ,wenn es kalt wird nicht mehr bekommen ,oder nur sehr teuer...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4244
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von HerrToeff » Mi 17. Jul 2019, 18:35

Die Winterreifen sind aber teuer!

Meine Quelle sind weniger als 120 4 stück inkl Versand

Allerdings 145/70 13 für Aixam eben
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von guidolenz123 » Mi 17. Jul 2019, 18:51

HerrToeff hat geschrieben:Die Winterreifen sind aber teuer!

Meine Quelle sind weniger als 120 4 stück inkl Versand

Allerdings 145/70 13 für Aixam eben

Deine Größe ist grundsätzlich wesentlich billiger...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4244
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von HerrToeff » Mi 17. Jul 2019, 19:48

guidolenz123 hat geschrieben:
HerrToeff hat geschrieben:.....

Deine Größe ist grundsätzlich wesentlich billiger...
Höchstens die meiner Reifen :lol:
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4244
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von HerrToeff » Mi 17. Jul 2019, 20:08

Stimmt du hast die teurere Reifengrösse ...

Bei gripgate kriegst Du die Hankok Winterreifen noch was billiger .. aber leider auch noch 38 pro Reifen :-(

Aber immerhin keine 172 pro Satz

Immerhin vorteil .. man kann sie einzeln bestellen und sich einen fünften in Reserve legen :lol:
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

mobileKiste
Beiträge: 306
Registriert: Di 10. Feb 2015, 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Beitrag von mobileKiste » So 21. Jul 2019, 13:05

DOT , Herstellungsdatum der Reifen ist für die Sicherheit , besonders bei Nässe und im Winterbetrieb auch relevant . Ehrliche Reifenanbieter berücksichtigen das im Preis , z:B. "Tiefpreis" . Unseriöse Händler füllen den Käufer die Taschen : 3jahrealt ist neu , sie könnten die Reifen nicht sortieren usw usw .
Gruß!

Antworten