Ligier Baureihen

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: sf169, rolf.g3, macbloke

Antworten
bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Ligier Baureihen

Beitrag von bangen » So 30. Jun 2019, 08:46

Ich möchte gern eine Aufstellung der Verschiedenen Modelle von Ligier erstellen.
Oder gibt es die schon?

Ich kenne erstmal JS16, JS20, JS50

Und die Bezeichnung NOVA 500, Zenit, Pack
*VJRJS20FD00018719*

Version 1111
4 KW bei 3000 U/Min
505 ccm Hubraum
Motor LDW 502/M3 Diesel 4 Takt
Leergewicht 349 Kg
COC vom 10 - 8- 2004

EFH, ZV

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Ligier Baureihen

Beitrag von guidolenz123 » So 30. Jun 2019, 10:57

bangen hat geschrieben:Ich möchte gern eine Aufstellung der Verschiedenen Modelle von Ligier erstellen.
Oder gibt es die schon?

Ich kenne erstmal JS16, JS20, JS50

Und die Bezeichnung NOVA 500, Zenit, Pack
*VJRJS20FD00018719*

Version 1111
4 KW bei 3000 U/Min
505 ccm Hubraum
Motor LDW 502/M3 Diesel 4 Takt
Leergewicht 349 Kg
COC vom 10 - 8- 2004

EFH, ZV
Guckst Du:

https://de.wikipedia.org/wiki/Groupe_Ligier

https://en.wikipedia.org/wiki/Ligier

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%89quipe_Ligier

https://www.ligiergroup.de/
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Ligier Baureihen

Beitrag von bangen » Mo 8. Jul 2019, 05:04

Gefunden:

Modell 162 VJRJS16FDV 00 00 00 1

und

Modell Ambra 500 cc VJRJS16FDV 50 00 00 1

Die waren dann vor dem Nova.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4243
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Ligier Baureihen

Beitrag von HerrToeff » Di 9. Jul 2019, 23:04

Hier ein Ligier JS P217

Bild

Der Ligier JS P217 ist der zweitschnellste Wagen der Ligier Reihe und nur unwesentlich langsamer als Guidos Lyra

Bild
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

bangen
Beiträge: 517
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 02:05
Fahrzeuge: Ligier Nova JS20 Bj. 2004
Wohnort: Hamburg

Re: Ligier Baureihen

Beitrag von bangen » Mo 12. Aug 2019, 04:37

Erstmal den JS20 genau bestimmen.

Der Fahrgestellcode ist JS20 der Name ist Nova.
Baujahr zwischen 1999 und 2004.

Ich hab folgendes gefunden:
Nella sua carriera la Novà ha avuto sostanzialmente due equipaggiamenti: la Base e la Pack. La Base era la versione semplificata senza vetri elettrici, cerchi in lega di 13”, tetto apribile e altri optional che si trovavano invece nell'allestimento Pack. Dopo il leggero aggiornamento estetico, le due versioni cambiarono nome rispettivamente in City e Zenith. Successivamente venne aggiunto l'allestimento Fiora che si collocava tra le due versioni.
Da werden die Unterschiede zwischen Basic, Pack und der Zusatzbezeichnung City, Fiora und Zenith erklärt.
Kann das jemand übersetzen?

"ohne elektrische Fensterheber" verstehe ich noch.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Ligier Baureihen

Beitrag von guidolenz123 » Mo 12. Aug 2019, 08:09

bangen hat geschrieben:Erstmal den JS20 genau bestimmen.

Der Fahrgestellcode ist JS20 der Name ist Nova.
Baujahr zwischen 1999 und 2004.

Ich hab folgendes gefunden:
Nella sua carriera la Novà ha avuto sostanzialmente due equipaggiamenti: la Base e la Pack. La Base era la versione semplificata senza vetri elettrici, cerchi in lega di 13”, tetto apribile e altri optional che si trovavano invece nell'allestimento Pack. Dopo il leggero aggiornamento estetico, le due versioni cambiarono nome rispettivamente in City e Zenith. Successivamente venne aggiunto l'allestimento Fiora che si collocava tra le due versioni.
Da werden die Unterschiede zwischen Basic, Pack und der Zusatzbezeichnung City, Fiora und Zenith erklärt.
Kann das jemand übersetzen.

"ohne elektrische Fensterheber" verstehe ich noch.
Klar...Google: :wink:

In seiner Karriere verfügte Novà im Wesentlichen über zwei Ausstattungsmerkmale: die Base und das Pack. Die Base war die vereinfachte Version ohne elektrische Fensterheber, 13-Zoll-Leichtmetallräder, Schiebedach und andere Optionen, die in der Pack-Konfiguration enthalten waren. Die beiden Versionen wurden leicht überarbeitet und in City bzw. Zenith umbenannt. Anschließend wurde die Fiora-Installation hinzugefügt, die zwischen den beiden Versionen platziert wurde.

https://translate.google.de/#view=home& ... 20versioni.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Antworten