Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: sf169, rolf.g3, macbloke

Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon guidolenz123 » 18.12.2017 20:20

Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon JDM Fahrer » 19.12.2017 06:56

Ja Guido sehen super aus?????Aber Problem Das ist ein Auto kein Ü-EI somit als Steuern,Versicherung,Umweltaufkleber,somit nicht wirklich eine alternative zum Ü-EI
Aber der Preis ist spitze!!!!Schon Dacia Preise sind Spitze!!!Meine Frau fährt ein Dacia zapenDuster und sie ist mehr als zufrieden mit dem Flitzer.
Er wird jetzt drei Jahre und dann Verkauft sie ihn und will sich gleich den nächsten kaufen.
Ich bin auch absolut überzeugt von dem Flitzer.
Wer nur ein Auto braucht um von A nach B zu kommen der ist bei Dacia sicher gut aufgehoben.
Wer aber mehr braucht weil er selber nix ist der muss was anderes kaufen als Dacia.
Somit sehe ich auch gute Verkaufsmöglichkeiten für dein gezeigtes Fahrzeug.

Wird zeit das es wieder Autos gibt die sich die breite masse leisten kann. 023) 023) 023)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1436
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon Fuddschi » 19.12.2017 17:09

Das wäre nichts für mich, wie bereits JDM Fahrer schrieb: "Steuern,Versicherung,Umweltaufkleber,somit nicht wirklich eine alternative zum Ü-EI"

Fazit: Rennautos mit Zwangs-TÜV sind wirklich nichts für mich 019) :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon guidolenz123 » 19.12.2017 19:01

Sooo schlimm ist HU aber auch nicht....habe dieses Jahr mangels gesetzl. HU-Verpflichtung meine Tupperdose auf sicherheitsrelevante Malaissen von meiner Werkstatt (Schrauber des Vertrauens) durchprüfen lassen.....nicht ,dass sonst noch ein Rad abfällt.... :wink: :wink: :wink:

Und Steuer bei neuen Kisten ist ein Witz...das Costa fast gar nix.....


UND !! Rennautos mit gut 100 PS sind auch nur Standuhren..... 019) 019) 019) da muss vorne schon ne 2 oder 3 oder mehr stehen... 250 PS 300 PS 600 PS...

Falls ich noch mal was Neues kauf, das kein Geländewagen oder Tupper oder Oldie, oder Womo ist, geht nix unter 300 oder mehr PS...

.....so 600 PS ++ fände ich angemessen...man will ab und an auch mal überholen können.... :wink:

jetzt sind wir zur Hölle bei DER Leistung doch schon wieder bei den vermaledeiten E-Karren..... :evil: :evil: :evil: :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon Fuddschi » 19.12.2017 20:25

guidolenz123 hat geschrieben: .....so 600 PS ++ fände ich angemessen...man will ab und an auch mal überholen können.... :wink:


Jaja, das kenne ich seit längerem, die fehlende Potenz soll durch PS ersetzt werden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: 019) 019) 019) :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon HerrToeff » 20.12.2017 00:58

Guido, wär der recht?

Bild

800 Ps - der zieht bestimmt auch gut den Wohnwagen -> Transit obsolet
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1358
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon rolf.g3 » 20.12.2017 09:17

moin,

HerrToeff hat geschrieben:Guido, wär der recht?


Hat der eine umklappbare Rücksitzbank ? um zB größere Güter von IKEA zu transportieren, oder Gartenabfallsäcke ?
Das er ´ne Hängerkupplung hat ist schonmal positiv :D
Hoffentlich tickt der Blinker nicht sooo laut ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2610
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon guidolenz123 » 20.12.2017 09:49

Fuddschi hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben: .....so 600 PS ++ fände ich angemessen...man will ab und an auch mal überholen können.... :wink:


Jaja, das kenne ich seit längerem, die fehlende Potenz soll durch PS ersetzt werden :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: 019) 019) 019) :wink:



Nönönö...soll nur zusammenpassen... :mrgreen:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon guidolenz123 » 20.12.2017 09:50

HerrToeff hat geschrieben:Guido, wär der recht?

Bild

800 Ps - der zieht bestimmt auch gut den Wohnwagen -> Transit obsolet



Ein guter Anfang....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon macbloke » 20.12.2017 10:12

Der MPM PS160 also diese Russen-Franzose, von dem sind nur die ersten Modelle in limitierter Auflage so billig, also 8500€ danach werden die 12500€ kosten.

Wer schnell ist und einen kauft, hat n originelles Fahrzeug. Wenns einschlägt dann kann man es ohne großen Wertverlust auch wieder loswerden, wenn nicht hat man nicht zuviel Geld in Sand gesetzt und kann das Ding auch nutzen.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5167
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon Fuddschi » 20.12.2017 13:51

macbloke hat geschrieben:Wer schnell ist und einen kauft, hat n originelles Fahrzeug. Wenns einschlägt dann kann man es ohne großen Wertverlust auch wieder loswerden, wenn nicht hat man nicht zuviel Geld in Sand gesetzt und kann das Ding auch nutzen.


Das Geld hat der Käufer sowieso in den Sand gesetzt, denn die Politiker Denken sich dann eine neue Gemeinheit (Euro 7?) aus um die Karre wertlos zu machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: 019) 019) 019) :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon guidolenz123 » 20.12.2017 16:15

Fuddschi hat geschrieben:
macbloke hat geschrieben:Wer schnell ist und einen kauft, hat n originelles Fahrzeug. Wenns einschlägt dann kann man es ohne großen Wertverlust auch wieder loswerden, wenn nicht hat man nicht zuviel Geld in Sand gesetzt und kann das Ding auch nutzen.


Das Geld hat der Käufer sowieso in den Sand gesetzt, denn die Politiker Denken sich dann eine neue Gemeinheit (Euro 7?) aus um die Karre wertlos zu machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: 019) 019) 019) :wink:


Wenn das danach ginge, könntest Du gar kein Verkehrsmittel mehr kaufen..
Ist aber zum Glück nicht wirkl. so....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon Fuddschi » 20.12.2017 21:00

guidolenz123 hat geschrieben:
Fuddschi hat geschrieben:
macbloke hat geschrieben:Wer schnell ist und einen kauft, hat n originelles Fahrzeug. Wenns einschlägt dann kann man es ohne großen Wertverlust auch wieder loswerden, wenn nicht hat man nicht zuviel Geld in Sand gesetzt und kann das Ding auch nutzen.


Das Geld hat der Käufer sowieso in den Sand gesetzt, denn die Politiker Denken sich dann eine neue Gemeinheit (Euro 7?) aus um die Karre wertlos zu machen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: 019) 019) 019) :wink:


Wenn das danach ginge, könntest Du gar kein Verkehrsmittel mehr kaufen..
Ist aber zum Glück nicht wirkl. so....


Abwarten, die Politiker sind da seeehr Erfinderisch, wenns ums Abzoocken der Autofahrer geht, die eine Dicke Karre fahren 019) :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon JDM Fahrer » 21.12.2017 07:21

Lach!!!!Also die Heutigen KFZ werden ja nach Schadstoffausstoß besteuert.Die älteren KFZ nach Hubraum.Und nach was wird ein Sauberes E-Auto besteuert?????Eigentlich garnicht denn es ist Sauber und somit Steuerfrei.
Oder Besteuert man ein E-Auto nach gesamtgewicht????Wie ein Anhänger????
Dieser Deutsche Staat ist einfach nur am Ende!!!!
In Berlin wird Belogen und Betrogen was das zeug hält.Und die Mehrheit der Bürger inden das auch noch OK.Armes Deutschland kann ich da nur sagen.
Gut das unsere Autos Kennzeichen aus Polen haben.Noch nicht alle aber ich Arbeite daran das auch die Motorräder ihre Kennzeichen bekommen.Der Passat und der Dacia und der T4 haben schon Ihr Kennzeichen mit PL im Nummernschild somit keine KFZ Steuer mehr. 033) 033) 033)
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1436
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: Preisliche Konkurrenz zu unseren Tupperdosen...

Beitragvon Fuddschi » 21.12.2017 17:05

JDM Fahrer hat geschrieben:Lach!!!!Also die Heutigen KFZ werden ja nach Schadstoffausstoß besteuert.Die älteren KFZ nach Hubraum.Und nach was wird ein Sauberes E-Auto besteuert?????Eigentlich garnicht denn es ist Sauber und somit Steuerfrei.
Oder Besteuert man ein E-Auto nach gesamtgewicht????Wie ein Anhänger????
Dieser Deutsche Staat ist einfach nur am Ende!!!!
In Berlin wird Belogen und Betrogen was das zeug hält.Und die Mehrheit der Bürger inden das auch noch OK.Armes Deutschland kann ich da nur sagen.
Gut das unsere Autos Kennzeichen aus Polen haben.Noch nicht alle aber ich Arbeite daran das auch die Motorräder ihre Kennzeichen bekommen.Der Passat und der Dacia und der T4 haben schon Ihr Kennzeichen mit PL im Nummernschild somit keine KFZ Steuer mehr. 033) 033) 033)


So schauts aus 023) 023) 023) 038)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Nächste

Zurück zu Off-Topic Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder