Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: Fichte, sf169, rolf.g3, macbloke

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 14:10

Erstes Bundesland erlässt Sonderregeln für Geimpfte /und Geheilte
Sachsen-Anhalt hat als erstes deutsches Bundesland Sonderrechte für Menschen mit Corona-Impfung eingeführt. Die Quarantänepflicht nach Reisen in ausländische Risikogebiete entfällt für sie.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 15:51


Gerade für Mitarbeiter, die mit gefährdeten Personengruppen arbeiten, ist die Bereitschaft zur Impfung nicht nur ein Zeichen von Pflichtgefühl und Arbeitsbereitschaft, sondern auch Ausdruck von Rücksichtnahme auf ihre Mitmenschen.

Bundesverband der Arbeitgeber (BDA)

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 16:12

Bild

Los Angeles: Bruce Willis ohne Maske in Apotheke erwischt
Öffentliche Schelte für US-Schauspieler Bruce Willis: Er soll ohne Maske ausgerechnet in eine Apotheke gegangen sein – und wurde wohl gebeten, das Geschäft zu verlassen.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 5294
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Piaggio Hexagon 125 mit 14 MonsterPS :-)
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von rolf.g3 » Mi 13. Jan 2021, 16:14

moin,
Metaphysik hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 14:10
Erstes Bundesland erlässt Sonderregeln für Geimpfte /und Geheilte
Ja, die ungeimpften und noch nicht erkrankten müssen zu Erkennungszwecken einen gelben Stern an der Kleidung tragen und bekommen einen Stempel in den Personalausweis.
Als ungeimpfter/noch nicht erkrankter darf man nicht den gleichen Bürgersteig benutzen wie Geimpfte/ Geheilte.
Auch sind Öffentliche Verkehrsmittel für ungeimpftenoch nicht erkrankte verboten.
Öffentliche Einrichtungen wie Büchereien und Schwimmbäder sowie öffentliche Bedürfnissanstalten dürfen von ungeimpften/ noch nicht erk.... :shock:

...

Oder hab ich da jetzt was verwechselt ? 101) 101)

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 16:21

Grundrechte, nicht Privilegien - Geimpfte verdienen ihr Leben zurück
"es geht nicht um Sonderprivilegien, sondern um die Rückgabe der Grundrechte an solche Personen, denen gegenüber die Freiheitseinschränkungen nicht mehr zu legitimieren sind"

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 17428
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Mi 13. Jan 2021, 17:25

Metaphysik hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 16:21
Grundrechte, nicht Privilegien - Geimpfte verdienen ihr Leben zurück
"es geht nicht um Sonderprivilegien, sondern um die Rückgabe der Grundrechte an solche Personen, denen gegenüber die Freiheitseinschränkungen nicht mehr zu legitimieren sind"
ISSO...kann man drüber denken ,was man will, aber rechtl. ist Alles Andere nicht verfassungskonform...

Meine Meinung...
Es gibt sicher Zoff. aber
wenn es bei zB Geimpften oder ehedem Erkrankten keinen Grund geben sollte (gehe ich im Normalfall von aus) , von zB einer Infektiösität auszugehen, gibt es für diesen Personen-Kreis keinen rechtl Grund für Grundrechtseinschränkungen...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 17:43

guidolenz123 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 17:25
ISSO...kann man drüber denken ,was man will, aber rechtl. ist Alles Andere nicht verfassungskonform...

Meine Meinung...
Es gibt sicher Zoff. aber
wenn es bei zB Geimpften oder ehedem Erkrankten keinen Grund geben sollte (gehe ich im Normalfall von aus) , von zB einer Infektiösität auszugehen, gibt es für diesen Personen-Kreis keinen rechtl Grund für Grundrechtseinschränkungen...
Sag ich doch auch :wink:
Metaphysik hat geschrieben:
Mi 22. Apr 2020, 14:24
Nur zur Erinnerung - inzwischen gibt es über 90.000 amtlich Geheilte, deren Grundrechte sinnfrei beschränkt sind, und die künftig zusätzlich auch noch zum Maskentragen verdonnert werden. Wie lange will man das durchhalten?

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 17:59

Ich hab sie gerade bekommen, meine FFP2 Maske. Stammt aus der Apotheke, aber wenn das keine Fälschung ist .. Kann man genauso locker Atmen wie mit der bisherigen, und über der Nase und unterm Kinn zieht sie Luft 033)

Dem Recht ist genüge getan 019)

Hoffentlich hält sie auch solange wie die bisherige, im Frühling, gekaufte FFP. 8)

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 17428
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Mi 13. Jan 2021, 18:36

Bild

Ist auch eine FFP-Maske

Fürchten
Foppen
Pusten
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 18:57

guidolenz123 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:36
Bild

Ist auch eine FFP-Maske

Fürchten
Foppen
Pusten
Wer ist denn der Hooligan? Sieht ja wirklich zum Fürchten aus. Bestimmt irgendwo in Russland aufgenommen, wegen der kyrillischen(?) Schrift am Regal.






093)

:lol: :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 17428
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Mi 13. Jan 2021, 19:44

Metaphysik hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:57
guidolenz123 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:36
Bild

Ist auch eine FFP-Maske

Fürchten
Foppen
Pusten
Wer ist denn der Hooligan? Sieht ja wirklich zum Fürchten aus. Bestimmt irgendwo in Russland aufgenommen, wegen der kyrillischen(?) Schrift am Regal.






093)

:lol: :lol: :lol: :lol:
Dann eben ohne Schrift (War Spiegel in Kaufland.......nix Kyrilisch)


Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 5596
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von HerrToeff » Mi 13. Jan 2021, 19:45

Metaphysik hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 16:21
Grundrechte, nicht Privilegien - Geimpfte verdienen ihr Leben zurück
"es geht nicht um Sonderprivilegien, sondern um die Rückgabe der Grundrechte an solche Personen, denen gegenüber die Freiheitseinschränkungen nicht mehr zu legitimieren sind"

ja klar. Kranke oder sonstwie rassisch minderwertige haben ja keine Grundrechte oder Freiheitsrechte


Hatte ich ja völlig vergessen


Ist ja gute Tradition im Ländle
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 20:08

guidolenz123 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 19:44
Dann eben ohne Schrift (War Spiegel in Kaufland.......nix Kyrilisch)


Bild
Tach Guido :D

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Mi 13. Jan 2021, 20:15

HerrToeff hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 19:45
Metaphysik hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 16:21
Grundrechte, nicht Privilegien - Geimpfte verdienen ihr Leben zurück
"es geht nicht um Sonderprivilegien, sondern um die Rückgabe der Grundrechte an solche Personen, denen gegenüber die Freiheitseinschränkungen nicht mehr zu legitimieren sind"

ja klar. Kranke oder sonstwie rassisch minderwertige haben ja keine Grundrechte oder Freiheitsrechte
Irgendwie sehe ich den Zusammenhang nicht

Was haben Kranke davon wenn harmlosen Gesundeten oder Geimpften ihre Rechte weiter zu Unrecht entzogen werden?

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 5596
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von HerrToeff » Mi 13. Jan 2021, 23:15

Metaphysik hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 20:15
HerrToeff hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 19:45

ja klar. Kranke oder sonstwie rassisch minderwertige haben ja keine Grundrechte oder Freiheitsrechte
Irgendwie sehe ich den Zusammenhang nicht

Was haben Kranke davon wenn harmlosen Gesundeten oder Geimpften ihre Rechte weiter zu Unrecht entzogen werden?
Die Geimpften dürfen gerne ihre Grundrechte wiederbekommen. Aber dass man den anderen Leuten ihre -angeblich unveräusserlichen- Grundrechte einfach entzieht stört mich.

Es führt zu einer Zweiklassengeselleschaft -der noble Geimpfte(der weiterhin andere infizieren kann aber im Idealfall nicht selber krank wird), vormals Arier oder auch Herrenmensch genannt- und der Minderwertige Normalo, oder schon Infizierte, vormals Untermensch genannt- der mit FFP2 Maske versehen, vielleicht gerade noch irgendwo ein Lebensmittelpaket in die Hand gedrückt bekommt.

Es geht bei allem - Masken und Impfung - inzwischen nur noch darum Obrigkeitstreue zu zeigen, die Grippe selbst rückt in den Hintergrund.

"Geimpfte verdienen ihr Leben zurück"

Nichtgeimpfte verdienen das auch.


Ich hätte mich darüber gefreut, wenn man die Grippe als Anlass genommen hätte, die Medeizinische und soziale Struktur zu verbessern und zu stärken und nicht zur Ausrede um brachiale Massnahmen durchzusetzten.


Nochmal. Grundrechte sind unveräusserlich. Man kann sie sich nicht "verdienen". Man hat sie und jedes Wegnehmen oder gruppenweise gewähren widerspricht der Grundidee einer modernen Demokratie.

Jeder Mensch ist gleich. Aber es entwickelt sich eine Gruppe die gleicher ist, als die anderen.

Natürlich verstehe ich die Idee einer Quarantäne / Eindämmung. Aber die neu aufkommenden Terminologien und daraus resultierenden Denkweisen kotzen mich an.


"Geimpfte verdienen ihr Leben zurück"

ich könnte echt schreien.


Faktisch ist es so dass die edlen Geimpften die Krankheit weitergeben können an nicht geimpfte. Aber die tollen Schutzmassnahmen sollen dann für Nichtgeimpfte ausbleiben, wenn ihnen ein "Geimpfter" ins Gesicht hustet.

Was ist denn mit alten, gebrechlichen Leuten die keine Impfung mehr riskieren wollen, weil sie den Impfschock nicht vertragen? Oder Schwangere? Oder Leute die keine Impfung kriegen können?


Nicht dass ich den bisherigen Massnahmen irgentwelchen Nutzen zuschreibe. Wenn ich sehe wie die Leute mit Masken, Desinfektionsmitteln und Handschuhen umgehen, das ist lächerlich und nutzt gar nichts. Aber die Neue Rüpelhaftigkeit und Menschenverachtung, die grade im Denken aufkommt, schockiert mich.

"Manche Politiker können sich ein Leben ohne Bevormundung der Bürger offenbar nicht mehr vorstellen - und möchten den Ausnahmezustand künstlich verlängern. Die Diskussion um die Privilegien für Geimpfte ist exemplarisch für den Stellenwert der Freiheit in Deutschland."

https://www.focus.de/finanzen/recht/gas ... 55699.html

und was bringts? Sind wir besser dran als irgentwelche Idioten-Länder?

War Söder schlauer als Trump?

".. die Todesrate pro bestätigtem Corona-Fall liegt in Deutschland mittlerweile höher als in den USA."

Immerhin sind wir nicht an letzter Stelle
"Bei den Todeszahlen pro eine Million Einwohner steht Deutschland mittlerweile unter den am schlimmsten betroffenen Ländern. Noch schlimmer betroffen sind lediglich acht EU-Länder, die Schweiz und Panama.."

https://www.tagesspiegel.de/politik/pan ... obal-de-DE
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 5097
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Glastron MiniDay 161
Beeline Tapo 50 2T Roller

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von Metaphysik » Do 14. Jan 2021, 05:21

HerrToeff hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 23:15
Grundrechte sind unveräusserlich. Man kann sie sich nicht "verdienen". Man hat sie und jedes Wegnehmen oder gruppenweise gewähren widerspricht der Grundidee einer modernen Demokratie.
Ach die Geschichte. Ja, hab ich als Kind auch mal geglaubt. Mein Klassenlehrer hatte vergessen zu erwähnen das es in dem Satz noch ein "außer" gibt.

Inzwischen bin ich Altersweise und habe gelernt das "die", zumindest auf Zeit, machen können was sie wollen. Da "Zeit" sich auch auf Jahre und mehr erstrecken kann bin ich dankbar für jedes Schlupfloch.

Das kann man auch anders sehen
"Verhalte dich gütig und hab ein Panzerbataillon dabei, sag ich immer."
Leider mangelt es mir am Bataillon

Grundrechte :lol: :lol:

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 5596
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von HerrToeff » Do 14. Jan 2021, 07:30

Aus einer privaten Presseschau:

Die Impfteams, auch die, welche durch die Pflegeheime ziehen, werden nicht oder bestenfalls unzureichend auf Corona getestet


Quelle https://youtu.be/wekxZhylpwE
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 17428
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Do 14. Jan 2021, 09:28

Mal so in die Rund...


Körperliche Unversehrtheit ist ein Grundrecht (steht in der Verfassung) und inkludiert auch
Körperliche Unversehrtheit durch Vermeidung von erheblichen Gesundheitsschäden durch zB Infektionen.

Der Staat (also wir Alle) hat die Pflicht dieses Grundrecht (Körperliche Unversehrtheit) zu schützen.
Das kollidiert oft mit anderen Grundrechten (wie die Grundrechte im Allgemeinen häufiger)....
Da kommt dann die Güterabwägung ins Spiel..
Ob gut oder schlecht abgewägt wird ist aber keine Frage ,ob ein Staat Grundrechte einschränkt oder das will.
Der Staat (also wir selbst) würde unsere Grundrechte verletzen, wenn er gerade nicht versuchen würde die Pandemie zu beeinflussen.


Vor diesem Hintergrund kommen automatisch alle Diskussionen, dass der Staat unsere Grundrechte verfassungwidrig einschränkt durch solche Maßnahmen ,ob die jeweiligen Maßnahmen angemessen sind.....und zwar auch in Hinblick auf jeden Einzelnen individuell, zu der dann weiteren Frage ,ob die Maßnahme/Regel gut abgewägt ist.
Dann kommen die Gerichte ins Spiel....und wägen mal so und mal so...
Das ist aber auch Sinnbild einer funktionierenden Demokratie / Gewaltenteilung / Unabhängigkeit der Gerichte/Richter.
Wenn das keine gute Methode ist, dann weiß ich es auch nicht.
Fazit:
Gerade durch die oft angegriffenen Pandemie-Maßnahmen kommt der Staat seiner Verfassungspflicht grundsätzlich nach.
Ob im Ganzen oder Einzelfall richtig oder falsch , wird/kann dann diskutiert werden....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 17428
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Do 14. Jan 2021, 13:52

Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 17428
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Coronakriese: Regeln für sicheres Forumssurfen

Beitrag von guidolenz123 » Do 14. Jan 2021, 14:04

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Antworten