Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon Niko » 20.02.2014 14:51

hallo :-)
eine neue Idee, muss ich persönlich meinen Hauptwohnsitz ummelden ? oder kann ich jemand anderen mit meinem Personalausweis zum amt schicken und der meldet den für mich um ?
lg.,
Niko.
    Mein Fuhrpark:
    Aixam 500.5 mit 45 km/h Zulassung ( Einzelabnahme ) :-)
    ( Umbau von Kubota Diesel Z482 auf Z402 )
    BMW R80 GS mit 2seitigem KFZ-Schein ( viele Eintragungen )
    Piaggio Roller 125 @ 172
Benutzeravatar
Niko
 
Beiträge: 1434
Registriert: 31.03.2010 20:32
Wohnort: Kreuztal bei Siegen

Re: Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon guidolenz123 » 20.02.2014 15:26

Ruf doch einfach auf dem zuständigen Einwohnermeldeamt an und frag die.

Ich denke ,dass wird auch mal wieder von B-Land zu B-Land, von Kreis zu Kreis und von Gemeinde zu Gemeind verschieden sein.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon Niko » 20.02.2014 18:18

macht meine Freundin morgen :-) denn die hat das Telefon :-D aber derlei dachte ich mir auch schon das es verschieden sein könnte ..... das derlei nicht einheitlich geregelt ist - so ein quatsch mist aber auch !
    Mein Fuhrpark:
    Aixam 500.5 mit 45 km/h Zulassung ( Einzelabnahme ) :-)
    ( Umbau von Kubota Diesel Z482 auf Z402 )
    BMW R80 GS mit 2seitigem KFZ-Schein ( viele Eintragungen )
    Piaggio Roller 125 @ 172
Benutzeravatar
Niko
 
Beiträge: 1434
Registriert: 31.03.2010 20:32
Wohnort: Kreuztal bei Siegen

Re: Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon guidolenz123 » 20.02.2014 19:20

Niko hat geschrieben:macht meine Freundin morgen :-) denn die hat das Telefon :-D aber derlei dachte ich mir auch schon das es verschieden sein könnte ..... das derlei nicht einheitlich geregelt ist - so ein quatsch mist aber auch !


Liegt teils am Föderalismus bzw und/oder internen Dienstanweisungen ,Ermessensentscheidungen und solcherlei mehr...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon macbloke » 20.02.2014 23:06

bei uns war ne änderung. Früher hat das der HAuseigentümer gemeldet, jetzt muss es jeder selber machen. Angeblich in jedem B-Land so, wobei ich nicht weiss ob man Vollmacht letztem endes doch ausfüllen darf
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5175
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon Niko » 21.02.2014 18:43

tja,,,,,
komme ich aus dem Ausland, muss ich persönlich hin,
komme ich aus dem Inland, muss ich persönlich hin,
ziehe ich innerhalb des Ortes um, dann reicht jemand mit Vollmacht :-(
    Mein Fuhrpark:
    Aixam 500.5 mit 45 km/h Zulassung ( Einzelabnahme ) :-)
    ( Umbau von Kubota Diesel Z482 auf Z402 )
    BMW R80 GS mit 2seitigem KFZ-Schein ( viele Eintragungen )
    Piaggio Roller 125 @ 172
Benutzeravatar
Niko
 
Beiträge: 1434
Registriert: 31.03.2010 20:32
Wohnort: Kreuztal bei Siegen

Re: Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon guidolenz123 » 21.02.2014 18:50

Niko hat geschrieben:tja,,,,,
komme ich aus dem Ausland, muss ich persönlich hin,
komme ich aus dem Inland, muss ich persönlich hin,
ziehe ich innerhalb des Ortes um, dann reicht jemand mit Vollmacht :-(



Und...
Kommst Du gar nicht , braucht keiner eine Vollmacht.... 019) :lol: :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Hauptwohnsitz ummelden - muss ich das ?

Beitragvon Niko » 22.02.2014 02:00

und ich komme auch nicht an meinen Führerschein bzw muss alles andere ummelden was auch wieder Geld kostet ... :-( 017)
    Mein Fuhrpark:
    Aixam 500.5 mit 45 km/h Zulassung ( Einzelabnahme ) :-)
    ( Umbau von Kubota Diesel Z482 auf Z402 )
    BMW R80 GS mit 2seitigem KFZ-Schein ( viele Eintragungen )
    Piaggio Roller 125 @ 172
Benutzeravatar
Niko
 
Beiträge: 1434
Registriert: 31.03.2010 20:32
Wohnort: Kreuztal bei Siegen


Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder