Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Versicherung 2019

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Re: Versicherung 2019

Beitragvon starik1968 » 04.03.2019 20:35

HerrToeff hat geschrieben:Wobei der Händler Dir wahrscheinlich den Ligier gegen den höherwertigen Aixam tauscht und die Fahrerei noch inklusive ..

Den Twizy gibts übrigens noch neu, lt website


Ja auf der Webseite schon. Wüsste nur keinen Händler der auch zeitnah liefern kann dazu haben die noch mW wenig Lust dazu. Da ist kaum was verdient.

Leider hat der Twizy diesen Hipsterruf was unberechtigt ist. Will mal einen Hipster bei unter zehn Grad Minus im Twizy ohne Türen sehen, selbst mit Türen ändert sich da nix.

Habe ja noch die Hoffnung dass sich via FZV was tut, einen anderen hätte ich einfach gerne zum Üben, also einen bei ich nicht soviel riskiere. Dann kann ich den Aixam fahren, wenn nix hilft mit Zulassung. Außer der AM reicht dann nicht mehr, dann bin ich gekniffen.

Schalom
F.
starik1968
 
Beiträge: 96
Registriert: 25.07.2017 16:09
Fahrzeuge: Twizy 45

Re: Versicherung 2019

Beitragvon HerrToeff » 05.03.2019 01:14

AM hat nix mit der Zulassungsart zu tun

Im Moment sieht es doch so aus als sei für Deine Mobilität alles im Lot
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2219
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Versicherung 2019

Beitragvon macbloke » 09.04.2019 08:38

starik1968 hat geschrieben:... Dann kann ich den Aixam fahren, wenn nix hilft mit Zulassung. Außer der AM reicht dann nicht mehr, dann bin ich gekniffen.

Schalom
F.


Das ist so wie mein Vorschreiber bemerkte: Der Am für den L6e ist schwarz auf weiß mit 7 Siegeln. denn darum geht es ja um den Führerschein. Der ist geregelt, Eurpopaweit mit Gültigkeit auch in D.

Was dir schwierigkeiten macht, das die älteren kleinen 4kW L6e ausnahmsweise in deutschland zulassungsfrei waren, wie auch die anderen L1 L2 L3 L4 L5 Fahrzeuge. Nur L7e nicht. Der war auch in deutschland schon immer Zulassungspflichtig, wie in anderen EU Statten auch.

Nun ist es halt so, dass die neuen L6e Fahrzeuge wie auch die L7e Fahrzeuge zulassungspflichtig geworden sind. Das ist alles.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5616
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Versicherung 2019

Beitragvon starik1968 » 09.04.2019 09:33

macbloke hat geschrieben:
starik1968 hat geschrieben:... Dann kann ich den Aixam fahren, wenn nix hilft mit Zulassung. Außer der AM reicht dann nicht mehr, dann bin ich gekniffen.

Schalom
F.


Das ist so wie mein Vorschreiber bemerkte: Der Am für den L6e ist schwarz auf weiß mit 7 Siegeln. denn darum geht es ja um den Führerschein. Der ist geregelt, Eurpopaweit mit Gültigkeit auch in D.

Was dir schwierigkeiten macht, das die älteren kleinen 4kW L6e ausnahmsweise in deutschland zulassungsfrei waren, wie auch die anderen L1 L2 L3 L4 L5 Fahrzeuge. Nur L7e nicht. Der war auch in deutschland schon immer Zulassungspflichtig, wie in anderen EU Statten auch.

Nun ist es halt so, dass die neuen L6e Fahrzeuge wie auch die L7e Fahrzeuge zulassungspflichtig geworden sind. Das ist alles.



Dann ist die Frage wer mit diesen "Eckdaten" dann noch der MArkt für Aixam (und den anderen Herstellern in diesem Segment) ist. Die Fahrzeuge kosten 10 T€ aufwärts, dazu Euro-4 mit allen Begleiterscheinungen. Plus "normaler" Versicherung, die kostet irgendwas zwischen 200-300 € (wenn man bisher keine PKW-Versicherung hatte, hatte da ein Angebot im Februar) pro Jahr bei TK. Dazu die HU.

War mir vor dem Kauf leider nicht klar. Leider. Plus dass die für mich "sauschwer" zu fahren sind bisher.
starik1968
 
Beiträge: 96
Registriert: 25.07.2017 16:09
Fahrzeuge: Twizy 45

Re: Versicherung 2019

Beitragvon starik1968 » 09.04.2019 09:53

Was mich da schon wundert, ist, dass man noch Versicherungskennzeichen für 6kw bekommt. Keine Ahnung was sich entsprechende Versicherungen dabei denken (oder auch nicht denken).
starik1968
 
Beiträge: 96
Registriert: 25.07.2017 16:09
Fahrzeuge: Twizy 45

Re: Versicherung 2019

Beitragvon macbloke » 09.04.2019 10:19

ganz ehrlich:

wenn die Versicherung dich selbst nach eindeutiger Aufklärung noch so versichert, dann haftet sie auch für die Schäden.

manche haben zulassungsfreie LKFZ freiwillig zugelassen, um damit Versicherungsprämien zu sparen. Die waren als Teil und Vollkasko tatsächlich billiger als bei Versicherungskennzeichen mit teil oder Vollkasko.

je nach dem wo versichert ist auch die Haftpflicht billiger.

Schadensfreiheitsrabatt gibts auch.

Bei freiwilliger Zulassung entfällt die TüV Pflicht und Steuer sind auch nicht fällig.

Mit 6kW gilt das gleiche, allerdings sind die dann nicht mehr freiwillig zugelassen, Steuern sind fällig, und TüV pflichtig sind die auch.

Ist halt was für Leute mit AM Führerschein, die keinen anderen Führerschein haben, oder erst 15 bez. 16 Jahre alt sind. Das ist alles.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5616
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Versicherung 2019

Beitragvon macbloke » 09.04.2019 10:21

Du könntest allerdings Aixam fragen, dir den Wagen gegen einen L6e mit 4kW zu tauschen.

Vielleicht sind weiterhin auf Wunsch LKFZ mit 4kW erhältlich.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5616
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Vorherige

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder