mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Probleme mit elektrisch angetriebenen Leichtkraftfahrzeugen & Velomobilen

Moderatoren: guidolenz123, macbloke

Antworten
Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 3941
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von HerrToeff » Mo 30. Dez 2019, 15:08

lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063

Benutzeravatar
Mack
Beiträge: 92
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 15:00
Fahrzeuge: Aixam D-TRUCK
Triumph Bobber EZ.2018
Wohnort: 33758 SHS

Re: mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von Mack » Mo 30. Dez 2019, 18:40

Tolle Idee!
Ein Bekannter hat sich Solarfläche auf den Motorradhelm geklebt und läd so sein Mobilfone.
Tüftler eben 023)
Gruß
Mack

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 3941
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von HerrToeff » Di 31. Dez 2019, 01:32

Mack hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 18:40
...
Tüftler eben 023)
verstehe ...

Bild
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15392
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von guidolenz123 » Di 31. Dez 2019, 09:12

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Mack
Beiträge: 92
Registriert: Mi 3. Okt 2018, 15:00
Fahrzeuge: Aixam D-TRUCK
Triumph Bobber EZ.2018
Wohnort: 33758 SHS

Re: mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von Mack » Di 31. Dez 2019, 11:55

Auch ne coole Idee 023)

Sieht so aus, voll bescheuert, aber es funktioniert
Bild
Gruß
Mack

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 3941
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von HerrToeff » Di 31. Dez 2019, 21:10

nimm liker so einen antilen Helm

der hat schon eine Schiene fafür

Bild
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15392
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von guidolenz123 » Mi 1. Jan 2020, 10:27

HerrToeff hat geschrieben:
Di 31. Dez 2019, 21:10
nimm liker so einen antilen Helm

der hat schon eine Schiene fafür

Bild
Tastatur verrutscht... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 3941
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: mit Solarleichtmobil von Bangalore nach London

Beitrag von HerrToeff » Mi 1. Jan 2020, 16:58

ne hab so ne super duper Gamingtasta

da kriegt man kein gtades Wort mit hin

zusätzlich noch legastheniker

besser gehts nicht 017)
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063

Antworten