Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

e-city Unfall

Probleme mit elektrisch angetriebenen Leichtkraftfahrzeugen & Velomobilen

Moderatoren: guidolenz123, macbloke

e-city Unfall

Beitragvon Andy » 12.05.2014 17:19

Hallöchen,
so obs das nun war, muß der Sachverständige beurteilen.
Heute Morgen gegen 07.10 Uhr auf der Landstraße wollte ich links in ein Dorf abbiegen. Der junge Verkehrteilnehmer hinter mir, der schon vorher versucht hatte mich zu überholen wollte aber nicht bremsen und ist mir so hinten reingerauscht, daß sein Nummernschild gut drei Meter vor meinem e-city lag. Für die Polizei war die Sache klar - diese verwarnte den jungen Kerl mit 35 Euronen und stellte fest, daß er das Auto erst 7 Tage über den Namen seiner Mutter angemeldet hat.
Ich hab jetzt erst mal einen steifen Nacken......und nur den...und ein kaputtes Plastikauto, welches schon bei meinem Händler steht. Aber das schönste fand ich, daß sich mein Kleiner tapfer gewehrt hat und dem Golf 2 eine ordentlich Bügelfalte in die Motorhaube gedrückt hat....und nicht nur das!
Also doch nicht so kaputtbar die Kleinen!!!
Schönen Gruß
Andreas



[attachment=1]DSCI0437.JPG[/attachment]
[attachment=2]DSCI0431.JPG[/attachment]
[attachment=3]Bild0214.jpg[/attachment]
[attachment=3]Bild0214.jpg[/attachment]
Dateianhänge
DSCI0440.JPG
DSCI0440.JPG (387.39 KiB) 3342-mal betrachtet
DSCI0437.JPG
DSCI0437.JPG (325.34 KiB) 3342-mal betrachtet
DSCI0431.JPG
DSCI0431.JPG (322.82 KiB) 3342-mal betrachtet
Bild0214.jpg
Bild0214.jpg (338.88 KiB) 3342-mal betrachtet
Aixam Mega ecity von 11/2009 mit 44444 km
Benutzeravatar
Andy
 
Beiträge: 143
Registriert: 17.02.2012 09:47
Wohnort: Neunkichen-Seelscheid
Fahrzeuge: Peugeot Partner Filou Hdi von 05/2002 mit 333333 km, Weinsberg Wohnwagen 420 Q und Mega e-city von 11/2009

Re: e-city Unfall

Beitragvon guidolenz123 » 12.05.2014 18:10

Dann geh gleich zum Arzt und laß Computertomogramm machen wg Beweis von Verletzungen wg Schmerzensgeld.
Morgen kommt der Kopf-und-Gliederschmerz...kauf Dir Ibuprophen.
Dann auch zum Anwalt, den zahlt die Gegnerversicherung.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12031
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: e-city Unfall

Beitragvon Andy » 12.05.2014 21:48

Hallo Guido,
beim Anwalt und Sachverständiger war ich heute auch schon....auf den Unfallverursacher kommt das ganze "Paket" zu!
Die gegnerische Versicherung ist auch schon informiert.....ich bin nur mal gespannt ob der e-city noch reparaturwürdig ist.
Gruß
Andreas
Aixam Mega ecity von 11/2009 mit 44444 km
Benutzeravatar
Andy
 
Beiträge: 143
Registriert: 17.02.2012 09:47
Wohnort: Neunkichen-Seelscheid
Fahrzeuge: Peugeot Partner Filou Hdi von 05/2002 mit 333333 km, Weinsberg Wohnwagen 420 Q und Mega e-city von 11/2009

Re: e-city Unfall

Beitragvon Rudi07 » 12.05.2014 22:07

Aua.....
hoffe dir ist nichts weiter passiert ausser das HWS Syndrom.

Wär ja schade um den kleinen, wenn sich das nicht mehr lohnen würde.
(Hattest du nicht erst vor kurzem neue Batterien verbaut??)
Gruß
Rudi
zzt. *ohne*
Ex Microcar Virgo 2 ~Spezial~ mit Lombardini LDW-702 Diesel @ 3600 rpm
Rudi07
 
Beiträge: 453
Registriert: 13.03.2012 00:27
Wohnort: Stadtilm / Thüringen

Re: e-city Unfall

Beitragvon ixo369 » 12.05.2014 23:13

Hmm... Die Golfe sind auf Zerstörungskurs... Uns hatte am 14.3. ein Golf den Zafira verbeult (Vorfahrt genommen), der war erst am Vortag auf den Halter zugelassen. Müssen wir aufpassen, dass sich unser Golf benimmt...
Ich wünsch dir jedenfalls gute Besserung!
Deinem Wägelchen ebenfalls, wäre echt schade drum, der ist ja noch fast neu. Das sieht jetzt für mich auf den Bildern aber nicht ganz so schlimm aus (in der Realität ist es wohl stärker, denke ich).
Je nach sonstigem Zustand kann ne verknitterte Front am Golf II aber auch schon Totalschaden bedeuten, das fände ich viel witziger. Totalschaden, weil gegen Plastikauto gebrettert. :D Hast du vom Golf auch ein Bild? Würde mich mal interessieren, wie der so nach einer Plastik-Behandlung aussieht.
LG Ole

Ligier ixo dCi, Baujahr 2011
Motor Lombardini LDW 442 CRS
Mitte Mai 9500 km
----
VW Golf IV Variant 1.9 TDi, Bj 2003
Honda Jazz 1.2, Bj 2006
Opel Zafira 1.7 CDTi, Bj 2009
Dacia Lodgy 1.5 dCi, Bj 2014
Benutzeravatar
ixo369
 
Beiträge: 537
Registriert: 12.09.2013 14:31
Wohnort: bei Flensburg

Re: e-city Unfall

Beitragvon Andy » 13.05.2014 06:09

Vom Golf habe ich kein Bild gemacht....das war mir bei den blöden Bemerkungen des jungen Rasers zu dämlich,
Mein e-city ist von 11/2009 und hat jetzt 33500 km auf der Uhr. Der Rahmen hinter der Heckstoßstange hat aber leichte Verformungen.......ob man das geradeziehen kann oder austauschen kann und will, wird der Gutachter von meinem Rechtsanwalt rausfinden müssen. Was bei sollchen Unfällen wirklch menschlich falsch läuft ist, daß die beiden Autos hinter dem Golf, die den Unfall mitbekommen haben, einfach aussscheerten und wegfuhren. Nur eine Autofahrerin hat bei dem 20 minütigen Warten auf die Polizei mal gefragt, ob sie helfen soll.
Tolle Gesellschaft!!!!
Aixam Mega ecity von 11/2009 mit 44444 km
Benutzeravatar
Andy
 
Beiträge: 143
Registriert: 17.02.2012 09:47
Wohnort: Neunkichen-Seelscheid
Fahrzeuge: Peugeot Partner Filou Hdi von 05/2002 mit 333333 km, Weinsberg Wohnwagen 420 Q und Mega e-city von 11/2009

Re: e-city Unfall

Beitragvon macbloke » 13.05.2014 08:23

Hey, Andy!

Du wohnst ja direkt um die Ecke!

Gute Besserung! ich hoffe Du wirst wieder...
Bei welchem Händler steht der Kleine denn?

Achso, je nach dem was wird...wie Du dich entscheidest. Wie teuer es werden soll usw:
Erstmal ich hoffe er wird wieder...
Bevor Du ihn loswerden willst, lass uns mal reden.

GGf, Reparaturhilfe oder Abkauf...bevor du was dummes machst...
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5110
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: e-city Unfall

Beitragvon Andy » 13.05.2014 08:32

Also reparieren oder Schadensersatz ist eigentlich vorgegeben, da ich nicht der Unfallverursacher bin und dies auch eindeutig von der Polizei aufgenommen wurde. Wer rast der soll auch bitteschön den Schaden komplett bezahlen!!!
Ich hoffe bis Ende der Woche genaueres vom Händler in Remagen, wie auch vom Sachverständiger zu hören.
Gruß
Andreas
Aixam Mega ecity von 11/2009 mit 44444 km
Benutzeravatar
Andy
 
Beiträge: 143
Registriert: 17.02.2012 09:47
Wohnort: Neunkichen-Seelscheid
Fahrzeuge: Peugeot Partner Filou Hdi von 05/2002 mit 333333 km, Weinsberg Wohnwagen 420 Q und Mega e-city von 11/2009

Re: e-city Unfall

Beitragvon macbloke » 13.05.2014 10:12

Hab mir gedacht das du so tickst. Ist okay.

Mit Fuddschi hätt ich längst n anderen Plan.... da wett ich. Und Rudi07 würd das glaub ich auch so machen. oder ixo.
DAfür hätt ich Fudschis sogar auf meinen Hänger geladen.

Wie hoch ist der Schaden
wie viel bezahlt die Versicherung der werkstatt
Wieviel kostst es wenn ich (wir) es selber machen
Wieveil bezahlt die Versicherung mir
wieviel kann ich dadurch einstreichen

Aber gut. Jeder tickt anders. Passt schon.

Jedenfalls auf den ersten Blick sieht es so aus dass der Schaden richtig schön teuer geschätzt werden kann. Alu Scweissen ist immer sehr teuer Kann nicht jeder. USW usw usw.
Und LKFZ auch nicht kann nicht jeder, Streckbank und so muss man alles für ausleihen etc etc etc.
Elektro ist zu dem speziell.
Also der Schaden kann nicht nur der Schätzung nach sondern auch sowieso sehr teuer werden. LKFZ werden auch so oft genug viel zu teuer berechnet.

Und die möglichkeit allesselber zu machen und mal n 1000er oder gleich 2000 einzustecken... Aber gefällt auch nicht jedem.
Sich selber die Hände schmuzig zu machen.

JA also. wenn das Ding Totalschaden hat oder sonst irgendwie teuer in der Reparatur ist. Ggf. kauf ich dir den auch ab wenn es so ist, für Schrottpreis aber nur. Kannste ja mal im Hinterkopf behalten.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5110
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: e-city Unfall

Beitragvon Andy » 23.08.2014 11:08

Hallöchen,
so.... was lange wärd, wird eigentlich gut, aber auf jeden Fall besser.
Endlich gestern nach 3 Monaten hat mein Händler das reparierte Auto wieder vorbeigebracht.
Teilebestellung aus Frankreich und das verkleben und Lackieren haben viel Zeit gebraucht.
Heute habe ich ihn gründlich gesäubert und wieder eingeräumt.
Jetzt warte ich auf einen Freiwilligen, der mir noch vorne reinfährt, dann kann ich den Vorderwagen auch noch sanieren lassen. :lol: :P :lol:
Schönen Gruß
Andreas
Dateianhänge
DSCI1709.JPG
DSCI1709.JPG (157.82 KiB) 3239-mal betrachtet
Aixam Mega ecity von 11/2009 mit 44444 km
Benutzeravatar
Andy
 
Beiträge: 143
Registriert: 17.02.2012 09:47
Wohnort: Neunkichen-Seelscheid
Fahrzeuge: Peugeot Partner Filou Hdi von 05/2002 mit 333333 km, Weinsberg Wohnwagen 420 Q und Mega e-city von 11/2009

Re: e-city Unfall

Beitragvon guidolenz123 » 23.08.2014 14:16

Dann wieder viel Spaß mit Deinem erst (bis zum Freiwilligen) Halb-(ER-)Stark-(t)-en..... :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12031
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: e-city Unfall

Beitragvon macbloke » 23.08.2014 18:53

klasse...

lass uns mal im Naafbachtal treffen oder sonstwo.
In Neunkirchen Seelscheid geh ich ab und zu einkaufen, wenn nicht grad Overath oder Lohmar.
Wohne genau in der Mitte von allem
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5110
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: e-city Unfall

Beitragvon joebleifuss » 23.08.2014 19:23

guidolenz123 hat geschrieben:Dann geh gleich zum Arzt und laß Computertomogramm machen wg Beweis von Verletzungen wg Schmerzensgeld.
Morgen kommt der Kopf-und-Gliederschmerz...kauf Dir Ibuprophen.
Dann auch zum Anwalt, den zahlt die Gegnerversicherung.



Diese Nummer ( Aussage ) würde ich schnellsten löschen!!!!!!!!!!!!!

Wenns der richtige bzw der Falsche liest bekommste richtig eine wegen verletzung des Rechtsberatungsgesetzes eingeschenkt.
Also wenn möglich diesen Text entfernen.
JDM titane Diesel W124 Pickup Ford Ranger Sprinter Motorumbau Fiat 500 mit BMW Boxermotorumbau 911 Carrera G Modell PT Cruiser 2,2CRD Kadett C GT/E Diplomat V8 124 300CE 190E EVO2 Vitara Hercules MF25 Seifenkiste Opel GT A
joebleifuss
 
Beiträge: 96
Registriert: 23.09.2013 19:41

Re: e-city Unfall

Beitragvon guidolenz123 » 24.08.2014 08:43

joebleifuss hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben:Dann geh gleich zum Arzt und laß Computertomogramm machen wg Beweis von Verletzungen wg Schmerzensgeld.
Morgen kommt der Kopf-und-Gliederschmerz...kauf Dir Ibuprophen.
Dann auch zum Anwalt, den zahlt die Gegnerversicherung.



Diese Nummer ( Aussage ) würde ich schnellsten löschen!!!!!!!!!!!!!

Wenns der richtige bzw der Falsche liest bekommste richtig eine wegen verletzung des Rechtsberatungsgesetzes eingeschenkt.
Also wenn möglich diesen Text entfernen.


Oh Mann.... ich bin Anwalt !!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gefahr also gebannt bzw nie vorhanden... Aber Danke dennoch !
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12031
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: e-city Unfall

Beitragvon Fuddschi » 25.08.2014 18:34

guidolenz123 hat geschrieben:Oh Mann.... ich bin Anwalt !!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gefahr also gebannt bzw nie vorhanden... Aber Danke dennoch !


So ist es, Joebleifuss hat noch nie was von Rechtsverdrehern gehört :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Nächste

Zurück zu Elektro-Leichtkraftfahrzeuge, -Velomobile & -Pedelecs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron