Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Interessante Auktion gesehen, oder selbst eine am Laufen?

Moderatoren: guidolenz123, sf169

Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Metaphysik » 27.05.2017 07:10

Weil es viel zu schade um ihn ist und er hier nur ungenutzt herumsteht habe ich mich entschlossen meinen Wohnmobil Axiam Mega 2 Truck wieder zu verkaufen. Manche Dinge passen einfach zeitlich nicht zusammen. Ein paar Monate nachdem ich ihn gekauft, mit einer dt. Betriebserlaubnis versehen, und zum Wohnmobil umgebaut hatte konnte ich nach jahrelang erfolglosen Versuchen doch mein Traumgrundstück an der Donau kaufen. Das war vor ca. einem Jahr. Seitdem wird Trucky kaum noch genutzt. Wohin sollte ich auch mit ihm Fahren - zum Campen an die Donau? Die hab ich ja direkt vor der Tür ;-)

Trucky ist von 2009 und hat irgendwas unter 40.000 km / lt. Tacho. Seidem ich ihn gekauft habe bin ich geschätzt nur 1.500 km mit ihm gefahren. Mit Kauf, dt. TÜV Einzelabnahme für die dt. Betriebserlaubis, und Umbau zum Wohnmobil, habe ich ca. 8.500 Euro für ihn bezahlt. Mir bekannte Macken sind, eine reparierte Stelle auf der Fahrerseite im Übergangsbereich zu Heckkabine, die er schon beim Kauf hatte und die mich nicht störte, seit meinem Ausbau der illegalen Monsterfanfare funktioniert die Umschaltung auf die normale Hupe nicht mehr (garantiert nur eine Kleinigkeit, aber ich hatte wegen meines Grundstücks keine Zeit / Lust mehr, danach zu suchen), ein Wackler am TV/DVD/Radio/Rückfahrkamera Modul, Roststellen am einzigen Teil was rosten kann, dem Motorträger, den kann man für ca. 140 Euro im Internet neu finden, ist aber nicht so eilig, sollte man aber irgendwann mal angehen.

Trucky hat eine Webasto Standheizung. Mit der als Unterstützung war es auch im Winter bei Testfahrten nicht zu kalt, nachdem ich kapiert habe das Standheizung nicht bedeutet nur beim Stehen zu benutzen ;-) viewtopic.php?f=11&t=4863 . Den ausführlichen Thread zum WoMo Umbau findet ihr hier viewtopic.php?f=12&t=4849 .

Trucky hat Sommer und Winterreifen auf extra Felgen. Er ist aktuell angemeldet, und könnte so zu seinem neuen Zuhause fahren. Normal braucht er ca. 3,5 Liter, auf der einzigen längeren Strecke die ich fuhr war er so mit 3,25 Litern Diesel unterwegs. Beim Volltanken macht er gerne ein kleines Pfützchen, scheint konstruktionsbedingt zu sein viewtopic.php?f=1&t=4825 . Deswegen habe ich beim Tanken so 1-2 Liter vor Voll aufgehört.

Für's Erste stelle ich Trucky mal nur hier ein, weil ich möchte das er in gute Forumshände kommt, die ihm vielleicht auch mal demnächst einen Getriebeölwechsel gönnen. Wie ich oben schon schrieb hat Trucky mich insgesamt ca. 8.500 Euro gekostet. Ich habe ihn seit ca 1 1/2 Jahren, und bin nur geschätzt 1.500 km mit ihm gefahren. Hier im Forum biete ich ihn für (Festpreis) 6.500 Euro an. Wer ihn möchte sollte sich ihn hier (bei Regensburg) ansehen, denn ich verkaufe ihn offiziell als Bastlerfahrzeug, da ich keine Lust habe nach Verkauf mich wegen irgendwelcher später entdekten "Mängel" herumschlagen zu müssen. Das EU Recht läßt einem da ja keine Alternative.

Falls es Trucky wieder in seine ehemalige österreichische Heimat verschlagen sollte - er hat zusätzlich zur deutschen Betriebserlaubnis auch noch die ursprüngliche österreichische Betriebserlaubnis.

Er läuft übrigens sehr flott, und hat auch bei Steigungen keine größeren Probleme. Wenn ich da an mein Apedisaster im Vergleich denke muß ich immer noch lachen. So schlug ich damals beim Kauf von Trucky ja auch hier im Forum auf - mit der panischen Frage ob ich mit einem Multitruck über Steigungen komme ;-)


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Liegefläche bei offenen und geschlossenen Jalousien

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei Interesse schickt mir bitte eine SMS.

08.07.2017 - Verkauf ist gecancelt. Ich behalte ihn. Metaphysik
Metaphysik
 
Beiträge: 1546
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon guidolenz123 » 27.05.2017 09:04

Hätte ich nicht meinen Hymer...ich würde Deinen nehmen...
Ich hoffe ,Du bleibst unserem Forum erhalten...auch ohne Tupper-Womo..
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12388
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Metaphysik » 27.05.2017 11:46

Danke Dir :D Klar bleibe ich dem Forum erhalten - bin ja schon seit einem Jahr nur theoretischer Ü-Ei Fahrer. Trucky steht fast nur rum, deshalb will ich ihn ja auch verkaufen, weil es zu schade um ihn ist.
Metaphysik
 
Beiträge: 1546
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon rolf.g3 » 27.05.2017 11:52

moin,

... leider weit über meinen Möglichkeiten, aber gefallen tut er mir gut, selbst die Farbe ist ideal !!! ... schade eigentlich ...


Metaphysik hat geschrieben: Klar bleibe ich dem Forum erhalten


Das find ich schön !

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2745
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Cuxis » 27.05.2017 12:54

Hallo Zusammen,

jaaaaaaaaa die Farbe ist der absolute "Hammer". 023) 023) 023) Besser geht nicht. 023) 023) 023)

Leider haben wir nichts mit "Camping" am Hut und zudem vom Kasten her ein ähnliches Fahrzeug als LKW. Sonst hätten wir es gerne wegen der Farbe gehabt.

Viel Glück beim Verkauf und bleib uns hier erhalten :D :D :D
Cuxis
 
Beiträge: 241
Registriert: 07.03.2016 18:04
Wohnort: Cuxhaven
Fahrzeuge: Casalini powered by Mitsubishi, Microcar MC1 (nur noch Karosserie), Hercules, 2CV, AK, DB 207, Zündapp, Maico MD, BMW 1100S, BMW C1 usw.

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Metaphysik » 27.05.2017 18:50

Ja, die Farbkombi fand ich auch geil, deshalb habe ich sie beim WoMo Ausbau auch beibehalten :D
Metaphysik
 
Beiträge: 1546
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Fuddschi » 27.05.2017 20:55

guidolenz123 hat geschrieben:Hätte ich nicht meinen Hymer...ich würde Deinen nehmen...


Du kannst doch deine alte Mühle verkaufen und den Trucky nehmen :mrgreen: :mrgreen: :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Metaphysik » 27.05.2017 21:00

Genau :D :lol:
Metaphysik
 
Beiträge: 1546
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon guidolenz123 » 28.05.2017 09:33

Fuddschi hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben:Hätte ich nicht meinen Hymer...ich würde Deinen nehmen...


Du kannst doch deine alte Mühle verkaufen und den Trucky nehmen :mrgreen: :mrgreen: :wink:



Bisschen schneller als der Trucky ist mein Hymer ja schon und ein ganz klein wenig größer auch... 019)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12388
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Fuddschi » 28.05.2017 15:22

guidolenz123 hat geschrieben:
Fuddschi hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben:Hätte ich nicht meinen Hymer...ich würde Deinen nehmen...


Du kannst doch deine alte Mühle verkaufen und den Trucky nehmen :mrgreen: :mrgreen: :wink:



Bisschen schneller als der Trucky ist mein Hymer ja schon und ein ganz klein wenig größer auch... 019)


Logisch, dafür stehst du als erster an der Roten Ampel und an Gewicht schleppst du wegen der größe auch unnötig viel rum :mrgreen: 019)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon guidolenz123 » 28.05.2017 19:23

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12388
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon HerrToeff » 05.06.2017 01:36

Schade - jetzt wo Du ihn grade auf Deine Wünsche hin umgebaut hattest.

Hätte ich das geahnt - drei monate gewartet und 10 k Euro gespart ...

So gut mit die Farbe Deines Trucky gefällt, inzwischen mag ich meinen in schwarz weiss noch mehr .. würde ihn allerdings auch nicht so leicht hergeben..
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1509
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Metaphysik » 08.07.2017 18:01

Tja, wer zu spät kommt den bestraft das Leben :wink: . Nachdem ich Trucky jetzt wieder fuhr, und sich in einem Monat kein (hiesiger) Interessent fand, habe ich mich entschlossen Trucky doch zu behalten. Verkaufsangebot ist hiermit beendet.
Metaphysik
 
Beiträge: 1546
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon rolf.g3 » 08.07.2017 21:15

moin,

Metaphysik hat geschrieben: habe ich mich entschlossen Trucky doch zu behalten. Verkaufsangebot ist hiermit beendet.


Das, mein lieber, ist die beste Nachricht seit beginn Deines Angebotes, weil: Hab schon fieberhaft überlegt wehm ich Haus und Hof verkaufen kann um die notwendige Kohle zusammenzukratzen für´s Trucky ...

Da das Angebot nun vom Tisch ist, kann ich wohl wieder nachts schlafen.
Gut so, freut mich !

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2745
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Trucky zu verkaufen / Aixam Mega Wohnmobil

Beitragvon Fuddschi » 09.07.2017 07:00

Metaphysik hat geschrieben:Tja, wer zu spät kommt den bestraft das Leben :wink: . Nachdem ich Trucky jetzt wieder fuhr, und sich in einem Monat kein (hiesiger) Interessent fand, habe ich mich entschlossen Trucky doch zu behalten. Verkaufsangebot ist hiermit beendet.


Wie schön 033) :D

Ich habe auch ein zweit- und drittfahrzeug für alle fälle immer im Bereitschaftsdienst :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Nächste

Zurück zu Ebay & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder