Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Du suchst ein gebrauchtes Ersatzteil? Hier nachfragen!

Moderatoren: guidolenz123, sf169

reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon Mopetta Schmidt » 16.11.2017 16:58

Hallo Allerseits,

weiss jemand eine Seite im Netz, wo man diese Aufkleber bekommt?
Ich suche schon eine Weile, aber entweder führen sie die nicht mehr oder bieten nur andere an - also nicht 45.
Ich finde diese reflektierenden mit roter Umrandung besser als die herkömmlichen Aufkleber - besser sichtbar
von jenen mit flottem Fuss 019)

Für Tips dankbar schonmal im Voraus grüsst

M.S -die nun auch liebevoll "schnegge" genannt wird
(also das fahrzeug)
Mopetta Schmidt
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.10.2017 15:02
Fahrzeuge: 2 Fahrräder und einen tollen Hundeanhänger und nun einen Aixam Crossline Premium in Rot mit schwarzem Dach, für das ich noch nicht den richtigen Namen gefunden habe.

Re: reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon guidolenz123 » 16.11.2017 17:11

Die Rot-umrandeten sind aber nicht zulässig in Deutschland...

Hier rot ohne reflex

http://www.ebay.de/itm/Geschwindigkeits ... yUpAy_6KrQ

Hier mit Reflex ,aber nix für genau 45 KMH

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=45 ... d&_sacat=0

Hier nix ROT aber Reflex:

https://www.industriekennzeichnungen.de ... stvzo.html
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon Mopetta Schmidt » 18.11.2017 15:38

Grüss dich guidolenz 123,

danke für die Antwort - wenns rot umrandet verboten ist, lass ichs freilich. Das wr mir nicht klar.
aber beim letzten Llink in deiner Anotwort find ich kein weisses reflektierendes, nur einfach weiss
wie ichs bereits habe.
Dort steht auch, dass man die Schilder auch an den Längsseiten haben muss... hab ich aber noch nie
bei einem LKM bemerkt..... Muss ich das also oder nicht?

Fragen über Fragen 017)
Viele Grüsse

MS-Schnegge
Mopetta Schmidt
 
Beiträge: 9
Registriert: 01.10.2017 15:02
Fahrzeuge: 2 Fahrräder und einen tollen Hundeanhänger und nun einen Aixam Crossline Premium in Rot mit schwarzem Dach, für das ich noch nicht den richtigen Namen gefunden habe.

Re: reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon guidolenz123 » 18.11.2017 16:17

Mopetta Schmidt hat geschrieben:Grüss dich guidolenz 123,

danke für die Antwort - wenns rot umrandet verboten ist, lass ichs freilich. Das wr mir nicht klar.
aber beim letzten Llink in deiner Anotwort find ich kein weisses reflektierendes, nur einfach weiss
wie ichs bereits habe.
Dort steht auch, dass man die Schilder auch an den Längsseiten haben muss... hab ich aber noch nie
bei einem LKM bemerkt..... Muss ich das also oder nicht?

Fragen über Fragen 017)
Viele Grüsse

MS-Schnegge


Auch seitl. je ein V-max-45KMH-Schild muss man eigentlich...wissen aber scheinbar nicht mal die Jungs von der Trachtentruppe...

Gesetzestext hierzu:

Geschwindigkeitsaufkleber für Kraftfahrzeuge gemäß § 58 StVZO

Geschwindigkeitsschilder (KFZ Aufkleber) zeigen die zulässige Höchstgeschwindigkeit des betreffenden Fahrzeugs in Kilometer je Stunde. Diese Kennzeichnung ist notwendig, um Folgefahrzeuge schnell und einfach auf den sehr langsam fahrenden Vordermann aufmerksam zu machen und so eine bessere Einschätzung der Situation (z.B. bei Überholvorgängen) zu gewährleisten.



Auszug aus der Straßenverkehrszulassungsordnung:


§ 58 GESCHWINDIGKEITSSCHILDER

(1) Ein Geschwindigkeitsschild gibt die zulässige Höchstgeschwindigkeit des betreffenden Fahrzeugs in Kilometer je Stunde an.
(2) Das Schild muss kreisrund mit einem Durchmesser von 200 mm sein und einen schwarzen Rand haben. Die Ziffern sind auf weißem Grund in schwarzer fetter Engschrift entsprechend Anlage V Seite 4 in einer Schriftgröße von 120 mm auszuführen.
(2 a) Geschwindigkeitsschilder dürfen retroreflektierend sein. Retroreflektierende Geschwindigkeitsschilder müssen dem Normblatt DIN 74 069, Ausgabe Mai 1989, entsprechen, sowie auf der Vorderseite das DIN- Prüf- und Überwachungszeichen mit der zugehörigen Registernummer tragen.
(3) Mit Geschwindigkeitsschildern müssen gekennzeichnet sein

1. mehrspurige Kraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h,
2. Anhänger mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von weniger als 100 km/h,
3. Anhänger mit einer eigenen mittleren Bremsverzögerung von weniger als 2,5 m/s2.
(4) Absatz 3 gilt nicht für

1. die in § 36 Abs. 5 Satz 6 Halbsatz 2 bezeichneten Gleiskettenfahrzeuge,
2. land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 32 km/h,
3. land- oder forstwirtschaftliche Arbeitsgeräte, die hinter Kraftfahrzeugen mitgeführt werden.

Die Vorschrift des § 36 Abs. 1 Satz 2 bleibt unberührt.

(5) Die Geschwindigkeitsschilder müssen an beiden Längsseiten und an der Rückseite des Fahrzeugs angebracht werden. An land- oder forstwirtschaftlichen Zugmaschinen und ihren Anhängern genügt ein Geschwindigkeitsschild an der Fahrzeugrückseite; wird es wegen der Art des Fahrzeugs oder seiner Verwendung zeitweise verdeckt oder abgenommen, so muss ein Geschwindigkeitsschild an der rechten Längsseite vorhanden sein.


Wg: mein letzter link... da ist tatsächlich alles reflexlos....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon Fuddschi » 18.11.2017 16:49

guidolenz123 hat geschrieben:Auch seitl. je ein V-max-45KMH-Schild muss man eigentlich...wissen aber scheinbar nicht mal die Jungs von der Trachtentruppe...


Ich wurde noch nie beanstandet, daß ich an den Türen keine Aufkleber habe :o

Wenn ein Hintermann nicht erkennt, daß der 45Km/h- Aufkleber am Heck ist, sollte er sich einem erneuten Sehtest begeben oder sich eine Stärkere Brille besorgen :roll:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon guidolenz123 » 18.11.2017 17:38

Fuddschi hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben:Auch seitl. je ein V-max-45KMH-Schild muss man eigentlich...wissen aber scheinbar nicht mal die Jungs von der Trachtentruppe...


Ich wurde noch nie beanstandet, daß ich an den Türen keine Aufkleber habe :o

Wenn ein Hintermann nicht erkennt, daß der 45Km/h- Aufkleber am Heck ist, sollte er sich einem erneuten Sehtest begeben oder sich eine Stärkere Brille besorgen :roll:

Ich habe auch noch nie !!! gehört/erlebt, dass iwer wg fehlender Seiten-Schilder gemeckert hätte.

Wenn man will kann man die aber so integrieren, dass sie wie Rallye-Nummern ausschauen..


Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon rolf.g3 » 18.11.2017 20:33

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Gesetzestext hierzu:


guidolenz123 hat geschrieben:2. Anhänger mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von weniger als 100 km/h,


:lol: :lol: :lol: ich hab noch NIE beim TÜV eine Anfrage bezüglich des fehlenden 80Km Aufklebern bekommen ...

guidolenz123 hat geschrieben:(3) Mit Geschwindigkeitsschildern müssen gekennzeichnet sein

1. mehrspurige Kraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h,
...

(4) Absatz 3 gilt nicht für
...
2. land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 32 km/h,


Gild eben doch ! Meine Agria MUSS mit einem 20Km aufkleber an der HECKKLAPPE sowie 2 Dreieckige rote Feflektoren gekennzeichnet werden. Fahre ich mit geöffneter Heckklappe bzw OHNE Heckklappe ist eine Kennzeichnung lt Gesetz ( Stand 1960 bis etwa 1965 was maßgebend für meine Agria ist, weil hab keine ABE weil die gibt es erst ab 1962 und mein Anhänger hat ein Blechschild was als ABE gild ) nicht mehr gegeben aber legal, muss aber angebracht werden - an der Heckklappe ...

Ist jetzt die Trachtentruppe damit betraut mich zur Kontrolle zu bitten wenn ich mit der Agria unterwegs bin, werden die sich mit den Gesetzen von 1960 ( Bestandsschutz ) auseinandersetzen müssen und spätestens nach 3 Minuten um einen eiligen Einsatz beten... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Hinzu kommt das meine Agria samt Anhänger Anmelde und Versicherungsfrei. Lediglich die Privathaftpflicht muß informiert werden und die Adresse des Fahrers muß am Fahrzeug sichtbar angebracht sein ( Visitenkarte angepinnt genügt )
Die Beleuchtung ist mit insgesamt 14 Watt ausgelegt ( :shock: ), wird das Zugfahrzeug ohne Anhänger gefahren, reicht eine Sturmlaterne, mit Anhänger je ein Scheinwerfer an jeder Seite vorn und ein Rücklicht und ein Blinklicht ( Fahrtrichtungsanzeiger ) an der Rückseite aufweisen.

Hauptsache aber das der 45 er Aufkleber einen schwarzen Rand aufweist und evtl reflektierend ist.

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2610
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: reflektierender 45 km/h aufkleber gesucht

Beitragvon guidolenz123 » 19.11.2017 12:30

(4) Absatz 3 gilt nicht für
...
2. land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 32 km/h,


Das ist aber der aktuell gültige Orig-GesetzesText....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12114
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder