Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Hasenauto » 28.12.2015 22:16

Habe an meinem Multitruck folgendes geändert:
An der Haubenklappe habe ich die 4 Widerhaken, in die der Scharnierbolzen ausläuft, abgesägt (gelber Pfeil im Foto, zum roten Kringel komme ich später). Die Materialspannung von Haube und Haltewinkel reicht, um die Haube weiterhin in ihrer Position zu halten; drückt man aber mit mässiger Kraft beide Haubenenden aufeinander zu, kann man die Haube nun werkzeuglos entfernen und rückenschonender im Motorraum arbeiten
Scharnier Ablauf.JPG
Scharnier Ablauf.JPG (198.52 KiB) 2293-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hasenauto am 29.12.2015 00:24, insgesamt 1-mal geändert.
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Hasenauto » 28.12.2015 22:33

Des weiteren habe ich die Klebefuge zwischen der Schnauze und der Hinteren Kotflügelhälfte aufgecuttert, das geht aus dem Radraum heraus bei abgebautem Reifen (Hitze erweicht das Karosserieplastik früher als den Kleber):
Fuge geschlossen.JPG
Fuge geschlossen.JPG (231.13 KiB) 2290-mal betrachtet

zur Veranschaulichung hier der Fugenverlauf nach dem Entfernen der Schnauze:
offene Fuge.JPG
offene Fuge.JPG (248.29 KiB) 2290-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hasenauto am 29.12.2015 00:25, insgesamt 1-mal geändert.
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Hasenauto » 28.12.2015 22:39

Jetzt wird die Schauze noch von 6 Verschraubungen gehalten (hellgrüne Markierungen im Foto)
vorn nur Klappe auf.JPG
vorn nur Klappe auf.JPG (264.29 KiB) 2288-mal betrachtet

die seitlichen Schrauben (Pfeile) sehen übrigens so aus:
Schraube seitlich.JPG
Schraube seitlich.JPG (179.97 KiB) 2288-mal betrachtet
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Hasenauto » 28.12.2015 22:48

Werden diese Verschraubungen gelöst, kann die Schnauze einfach abgenommen werden und man kann auch ohne Krakenarme (Obwohl die immer gut wären) im Motorraum arbeiten:
vorn offen .JPG
vorn offen .JPG (268.27 KiB) 2286-mal betrachtet

Zum Zusammenbau habe ich korrossionsfreie Flügelmuttern verwendet und die vorderen unteren Schrauben so...
Schraube unten.JPG
Schraube unten.JPG (229.6 KiB) 2286-mal betrachtet

...mit selbstsichernden Muttern ordentlich angebrummt dauerhaft fest eingesetzt.
So kann ich meinen Motorraum in 3 Minuten werkzeuglos freilegen; ein Öffnen durch Unbefugte verhindert der Haubenklappenverschluss, der ja von innen geöffnet werden muß. Ein verstärktes Klappern der Schnauze oder ein Lösen der Flügelmuttern konnte ich nach mehreren 1000 km (mit 78 km/h Spitze lt. Navi) nicht feststellen.
Zuletzt geändert von Hasenauto am 28.12.2015 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Hasenauto » 28.12.2015 23:10

Auf den letzten Bildern sieht man auch den Unterfahrschutz (Hellblau markiert weiter oben), den ich zum Schutz der Ölwanne und des tiefhängenden Getriebes an den Motorrahmen geschraubt habe.
Zu den lila Kringeln oben: Das Autochen soll ja lt. Hersteller nicht abgeschleppt, sondern AUF einem Abschlepper vom Ort der Schande verbracht werden - nur darüber, wie es AUF den Abschlepper kommt, darüber schweigt das Handbuch. Wenn das Autochen so voll beladen ist wie gewöhnlich bei mir, ist ein Schieben über eine Rampe auf den Abschlepper auch zu zweit keine Kleinigkeit. Wohl aus diesem Grund hat mir der Vorbesitzer ein Loch für Schleppseile in der Schnauze auf Höhe des Motorahmenquerbügels hinterlassen, das ich mit diesem hellgrauen Plastik lösbar (Blindnietmuttern in die Schnauze + Verschraubung in Edelstahl)verschlossen habe. Da kann man weiterhin ein Schleppseil hindurch am Motorrahmen befestigen, wenn man die Schnauze nicht wie oben beschrieben schnell abnehmen kann/will.
Zuletzt geändert von Hasenauto am 29.12.2015 00:35, insgesamt 1-mal geändert.
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Hasenauto » 28.12.2015 23:25

Jetzt noch zu den roten Kringeln im ersten Bild und hier:
Spritzschutz, Schlauchausgang.JPG
Spritzschutz, Schlauchausgang.JPG (265.51 KiB) 2274-mal betrachtet

Die Wasserabläufe unter der Frontscheibe wurden so hergestellt, daß spätestens beim Parken am Berg die Brühe innen über die Hauptscheinwerferkontakte läuft. Deshalb habe ich mit Polymerkleber (Hier weißes FixAll) Schläuche eingeklebt, die das Wasser jetzt in den Radraum ableiten.
Außerdem sieht man im letzten Bild gut die weisse LKW-Plane, die ich als Schürze anstelle der originalen Filzteile angebracht habe. 1. waren Letztere an den Aufhängepunkten unter der Last des aufgesaugten Drecks und Salzes abgerissen und 2. längst nicht so großflächig wie diese meine Schürzen, die deutlich höheren Spritzschutz bieten. Einen (noch) höheren Lärmpegel konnte ich nach Entfernen des Filzes nicht feststellen - aber vielleicht sind meine Multitruckerohren auch ertaubt :wink:
(Ende des Beitrags)
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Metaphysik » 29.12.2015 00:05

Suuuupppppeeeeeeeeeeerrrrrr 038) 038) 038) 038)

Vielen Dank und gerne mehr zu anderen Themen des Multitrucks :D :D

Alles obige werde ich kopieren.

023) 023) 023) 023) 023) 023) 023) 023)
Metaphysik
 
Beiträge: 1536
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon guidolenz123 » 29.12.2015 09:43

Auch tricky !! 023) 023) 023)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12035
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon macbloke » 29.12.2015 10:31

TOP!!! 023)
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5110
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Lori » 29.12.2015 17:23

Hallo zusammen,

diese Filzteile im Radhaus und unter dem Motor, sprühe ich regelmäßig mit Imprägnierspray ein, dass hilft echt.

Gruß, Lori
Hauptsache Gesund und Munter bleiben!
Lori
 
Beiträge: 210
Registriert: 23.06.2015 12:57
Wohnort: Scheßlitz bei Bamberg
Fahrzeuge: - Roller Piaggio Quartz
- Opel Vectra A
- Aixam Crossover 0,4l Diesel, Bj. 2014

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Fuddschi » 29.12.2015 18:31

Für diese Verbesserungen hättest du den Nobelpreis des Jahres 2015 verdient, das haste wirklich super gemacht, ein vielfaches Daumen hoch 023) 023) 023) 038)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon A741blau » 30.12.2015 11:36

Klasse patentlösungen ! Stehen deine Vorderräder so "komisch" oder täuscht das auf den Bildern?
Aixam A741 Kubota Z402 2005 38TKM
A741blau
 
Beiträge: 149
Registriert: 30.11.2015 11:08
Fahrzeuge: Aixam A741 Kubota Z402 2005 38TKM blau

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Hasenauto » 31.12.2015 00:38

A741blau hat geschrieben: Stehen deine Vorderräder so "komisch" oder täuscht das auf den Bildern?

Ja, die stehen komisch 096), hier sind sie natürlich noch eingelenkt - aber das scheint wohl seine Ordnung zu haben lt. Werkstatt- werde dem aber noch mal nachgehen. Die Reifen werden jedenfalls gleichmäßig abgefahren, weshalb ich mich darum bislang nicht sehr geschert habe: Wenn man sich um alles an diesem Fahrzeug gründlichst kümmern will, kommt man ja zu nix anderem mehr...
Solange habe ich das Teil noch nicht & :-? ohnehin schon unzählige Arbeitsstunden investiert
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.
Benutzeravatar
Hasenauto
 
Beiträge: 119
Registriert: 19.01.2015 22:20
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Metaphysik » 31.12.2015 09:13

Hasenauto hat geschrieben:Ja, die stehen komisch 096), hier sind sie natürlich noch eingelenkt - aber das scheint wohl seine Ordnung zu haben


Ja, das gehört so :D

Bild
Bild
Metaphysik
 
Beiträge: 1536
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Re: Multitruck 2. Generation Karosserietuning Schnauze

Beitragvon Metaphysik » 27.03.2016 18:08

Und hier ist die Kopie :wink:

Motorhaubenhalterung gekürzt für leichte Domontage der Motorhaube

Bild

Und die Frontschürze ist jetzt abnehmbar

Bild
Metaphysik
 
Beiträge: 1536
Registriert: 07.11.2015 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Simson S51
Fiat Barchetta

Nächste

Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder