Aixam 400 Restauration Außenhaut

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

macbloke
Beiträge: 6886
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von macbloke » Mi 13. Okt 2021, 19:34

mit Stempel ja!
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7203
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von HerrToeff » Mi 13. Okt 2021, 19:38

Aber ohne?

Kokeltest?

Schmelztemp. feststellen?

Farbe im UV Licht?

Spezifisches Gewicht ermitteln?

Andere Verzweiflungstaten?
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1632
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von Fichte » Mi 13. Okt 2021, 19:52

HerrToeff hat geschrieben:
Mi 13. Okt 2021, 19:38
Aber ohne?

Kokeltest?

Schmelztemp. feststellen?

Farbe im UV Licht?

Spezifisches Gewicht ermitteln?

Andere Verzweiflungstaten?
Ja, nu, die „Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)“ werde ich jetzt nicht bemühen und Epoxidharz mit Härter nehmen, um Risse/schadhafte Stellen bei den Stoßstangen zu reparieren. Damit haftet nahezu alles….. :wink:
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7203
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von HerrToeff » Mi 13. Okt 2021, 19:55

würde eher mit abs Stückchen und Fixall unterfüttern.. glaub ich..


.. oder das Klammergerät probieren
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

macbloke
Beiträge: 6886
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von macbloke » Mi 13. Okt 2021, 20:15

Humm. Epoxi haftet auf "allem" und "Alles" haftet auf epoxi. 2K ist immer gut.

Aber ABS und Kunststoffklammern hat auch was.

Nachteil Epoxi: (es gibt viele Epoxi, und Epoxi ist nicht gleich Epoxi. Die meisten Epoxi sind spröde und brechen schnell. Fürreparaturen in der Fläche sind sie sehr gut. Für Risse nbicht so.

Ist nur allgemein, und wie gesagt es gibt Epoxi Systeme die haben PU Gruppen mit in der kette chemisch eingebaut. DAmit sie eben nicht so Spröde sind, sondern etwas Felxibler. USW... Gerade Epoxi gibts ne menge Unterschiede....

DAs selbe in guten Acrylkunststoffen oder lacken: Acryl ist sehr beständig, UV stabil , usw, wird viel als YAchtlack auf Holzbooten verwendet. Neuere haben auch da in den Polymerketten eine PU Gruppe mit eingebaut, um ein bisschen die Sprödigkeit zu vermindern.... Immer chemisch gebunden.... nicht einfach gemischt...
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7203
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von HerrToeff » Mi 13. Okt 2021, 20:28

und welchen Epoxy ... marke, bezeichnung .. würdest Du Fichte empfehlen?
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

macbloke
Beiträge: 6886
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von macbloke » Mi 13. Okt 2021, 20:30

den es um die Ecke zu kaufen gibt..... LOL
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 7203
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von HerrToeff » Mi 13. Okt 2021, 21:58

Na dann ..
lieben Gruß

kleinere orthografische Mißgeschicke mache ich von Hand. Für das ganz grosse Chaos sorgt die automatische Rechtschreibkorrektur

macbloke
Beiträge: 6886
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von macbloke » Do 14. Okt 2021, 18:40

JA, naja....
... wenn Riss is traue ich weder Epoxid noch ABS alleine, Vorzugsweise aber ABS, weil man da Klammer reinschmelzen kann....

und Epoxi... Humm. Da hatte ich mal gute Kontakte, um hervorragende Qualität zu bekommen. Aber leider sind da alle von in Rente. Ist echt schwierig geworden.

ich gehe in den Laden und schaue was es da gibt. Mit Glück gibts da Adressen, da kann man denn anschreiben für technische Hilfe. mit Glück ist man danach schlauer... ist aber tatsächlich immer schwieriger geworden.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

tass02
Beiträge: 537
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von tass02 » Sa 16. Okt 2021, 12:04

Keine Ahnung ob es schon irgendwo steht, schaden kann es nicht.

https://www.kern.de/de/kunststoffe-kleben

Grüße
Roland

macbloke
Beiträge: 6886
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von macbloke » Sa 16. Okt 2021, 20:42

Super Seite Tasso!!!

ABS:

DAs Lösemittel der ersten Wahl: MEK, das hab ich mal erwähnt, da kommt man jetzt nichtz so leicht dran, aber es ist nicht unmöglich. geht wirklich nochmal deutlich besser als Aceton. Damit Arbeite ich tatsächlich. Aceton geht auch.

Epoxi , da wird Araldit 2011 empfohlen. Muss ich mal ausprobieren, und mich mal schlaumachen was für eines es ist.
TolleInfo Tasso!
ABS kleben.JPG
ABS kleben.JPG (76.01 KiB) 333 mal betrachtet
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

macbloke
Beiträge: 6886
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam 400 Restauration Außenhaut

Beitrag von macbloke » Sa 16. Okt 2021, 20:53

https://www.filzring.de/intern/anwendun ... abelle.htm

Super Tabelle, steht alles drin was man wissen muss, speziell zu ABS.

Araldit 2011 hat wenig Schrumpf, das ist prima. Hab die Liste noch nicht durch, gibtnoch mehr Daten darin... Hohes E Modul ist ein Indikator dafür das das Epoxi nicht so schnell reisst.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

Antworten