Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

tass02
Beiträge: 486
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von tass02 » Mi 6. Nov 2019, 22:48

Walzenfahrer hat geschrieben:
tass02 hat geschrieben::lol: :lol: Sag mal liest du überhaupt etwas ? der schreibt das er einen GFK boden hat und du willst mit ABS platten drauf :roll:
ABS geht schlecht zu verkleben, Va dagegen super :lol: Hier hast du mal was zu lesen bevor noch mehr unfug kommt :roll:
Rechts stehen auch andere Materialien unter anderen ABS

https://www.klebeprofi.net/klebe-anleit ... hl-kleben/

Grüße
Roland

Die Aussagen aus deinem Link decken sich mit den Aussagen, die ich von einem Autobauer und von Sika industry habe.
Von daher bin ich dann doch guter Dinge.... ;-)

Will nun noch hoffen, das mir das handwerklich alles gelingt

;-)
Man merkt schon am Schriftverkehr das du dir Gedanken machst und weißt was du tust, wenn jetzt alles vorher schön angerichtet wird das man nicht mehr viel korrigieren muss wird das schon, Sika hat sich auch schon länger einen namen gemacht, habe ich auch zu hause und hätte es gestern auch gebraucht weil es mir ins auto regnet. Kann ich aber nicht wegen den Temperaturen verarbeiten. Vielleicht noch da drauf merken das es dir auch aushärtet.

Grüße
Roland

Walzenfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 17:22
Fahrzeuge: Aixam (F) Mega Multitruck aus 2004....479ccm....10 KW
Wohnort: zwischen Münster und Dortmund

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von Walzenfahrer » Mi 6. Nov 2019, 22:51

20191020_185131_6064.jpg
20191020_185131_6064.jpg (327.01 KiB) 918 mal betrachtet
Bin mal gespannt, ob das geht

Walzenfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 17:22
Fahrzeuge: Aixam (F) Mega Multitruck aus 2004....479ccm....10 KW
Wohnort: zwischen Münster und Dortmund

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von Walzenfahrer » Mi 6. Nov 2019, 23:00

Walzenfahrer hat geschrieben:
20191020_185131_6064.jpg
Bin mal gespannt, ob das geht

Walzenfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 17:22
Fahrzeuge: Aixam (F) Mega Multitruck aus 2004....479ccm....10 KW
Wohnort: zwischen Münster und Dortmund

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von Walzenfahrer » Mi 6. Nov 2019, 23:06

20191017_180243_8898.jpg
20191017_180243_8898.jpg (157.05 KiB) 916 mal betrachtet

Walzenfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 17:22
Fahrzeuge: Aixam (F) Mega Multitruck aus 2004....479ccm....10 KW
Wohnort: zwischen Münster und Dortmund

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von Walzenfahrer » Mi 6. Nov 2019, 23:08

Wie muss ich die Bilder komprimieren, das sie hier nicht zu groß dargestellt werden?

tass02
Beiträge: 486
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von tass02 » Mi 6. Nov 2019, 23:16

Da besorgst du dir am besten Glasfaserschnipsel die rührst du im Becher mit harz zu einen Brei an um Ungebundenheiten zu legalisieren. Das glasgewebe ist je nach Gewicht recht starr, das legt sich schlecht in ecken, übergänge usw. deshalb lieber feineres und dafür paar lagen mehr, bringt auch mehr festigkeit, Schnipsel kann man aber auch aus Resten selber schneiden.
Und schön aufrauhen mit Aceton entfetten

https://shop.hp-textiles.com/shop/de/Fu ... schnitzel/

Grüße
Roland

Walzenfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 17:22
Fahrzeuge: Aixam (F) Mega Multitruck aus 2004....479ccm....10 KW
Wohnort: zwischen Münster und Dortmund

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von Walzenfahrer » Mi 6. Nov 2019, 23:30

tass02 hat geschrieben:Da besorgst du dir am besten Glasfaserschnipsel die rührst du im Becher mit harz zu einen Brei an um Ungebundenheiten zu legalisieren. Das glasgewebe ist je nach Gewicht recht starr, das legt sich schlecht in ecken, übergänge usw. deshalb lieber feineres und dafür paar lagen mehr, bringt auch mehr festigkeit, Schnipsel kann man aber auch aus Resten selber schneiden.
Und schön aufrauhen mit Aceton entfetten

https://shop.hp-textiles.com/shop/de/Fu ... schnitzel/

Grüße
Roland

Habe mir zum Harz Microbaloons bestellt...
Mache mir daraus einen Spachtel...werde damit 90° Ecken mit einer Art Fuge versehen, ähnlich einer Flieseneckfuge .
Dann wenn es hart ist werde ich es überlaminieren.
Muss somit nur 2x 45° überbrücken. ..das könnte klappen

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4243
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von HerrToeff » Mi 6. Nov 2019, 23:46

Ich hatte mal eine Zeichnung von einem Hilfsrahmen den ein Italiener anfertigt. Hatte gedacht das sei ein Ersatzteil für ein im Orig auch vorhandenes Bauteil. Aber es war wohl dann eher eine Verstärkung zum Nachrüsten. Deshalb meine Sicherheit dass Teil sei nicht tragend..

tass02 hat recht, so stabil wie irgend möglich rüberlaminieren. Und Du hast recht, möglichst Stahl mit rein packen.

Ist ja wahnsinn, die Federbeine stützen sich im Kunststoff ab ... bei nem Lieferwagen. Irre.

Wenn ich diesen Hifsrahmen nochmal wiederfinde -ich such die Tage mal- stell ichs hier in den thread
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

tass02
Beiträge: 486
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von tass02 » Do 7. Nov 2019, 00:02

Walzenfahrer hat geschrieben:
tass02 hat geschrieben:Da besorgst du dir am besten Glasfaserschnipsel die rührst du im Becher mit harz zu einen Brei an um Ungebundenheiten zu legalisieren. Das glasgewebe ist je nach Gewicht recht starr, das legt sich schlecht in ecken, übergänge usw. deshalb lieber feineres und dafür paar lagen mehr, bringt auch mehr festigkeit, Schnipsel kann man aber auch aus Resten selber schneiden.
Und schön aufrauhen mit Aceton entfetten

https://shop.hp-textiles.com/shop/de/Fu ... schnitzel/

Grüße
Roland

Habe mir zum Harz Microbaloons bestellt...
Mache mir daraus einen Spachtel...werde damit 90° Ecken mit einer Art Fuge versehen, ähnlich einer Flieseneckfuge .
Dann wenn es hart ist werde ich es überlaminieren.
Muss somit nur 2x 45° überbrücken. ..das könnte klappen
Microbaloons :D Glashohlkugeln oder einfach teuer abgefüllte feine Trockenschüttung , aber kannst ja nicht wissen und so ein 50ltr sack kommt letztendlich auch nicht billiger.
Zum verkleben ist das zeug nicht schlecht da bringt man schöne feine nähte hin, für breite Überbrückungen taugt es nicht soviel aber kannst ja einfach mit der Schere paar Glasschnipsel mit zugeben das auch bisschen überbrückt, das sieht man ja.

Grüße
Roland

Benutzeravatar
HerrToeff
Beiträge: 4243
Registriert: Do 14. Jan 2016, 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.
Kontaktdaten:

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von HerrToeff » Do 7. Nov 2019, 15:12

Kann ich so bestätigen, Microballons tragen nicht da ihnen die verschlungenen Strukturen der Faser fehlen. Mit CFK würde ich auch nicht überbrücken, da es zwar härter ist als GFK aber eben auch unelastischer, lieber GFK und da eben ein paar Schichten mehr

Dennoch sollte der Halt ja von der VA Platte komen. Dann wären die Microballons reine Kosmetik für die TÜV Prüfung und dafür evtl ausreichend?
lieben Gruß

Orthografische Mißgeschicke sind Eigentum des erfolgreichen Analysten. Rechtschreibung folgt phonemischem Ansatz oder der zuerst gefundenen Taste, tiefe Orthografie setzt in Grammatik, Konjugation, Komparation, Deklination auf eigene Wege.

Walzenfahrer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 17:22
Fahrzeuge: Aixam (F) Mega Multitruck aus 2004....479ccm....10 KW
Wohnort: zwischen Münster und Dortmund

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von Walzenfahrer » Sa 8. Feb 2020, 08:09

Nach aktuell 270 Stunden hat mein Fahrzeug TÜV und ist angemeldet :)
Schönes Wochenende

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 15799
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von guidolenz123 » Sa 8. Feb 2020, 08:32

Gratuliere !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Metaphysik
Beiträge: 3501
Registriert: Sa 7. Nov 2015, 20:57
Fahrzeuge: VW Lupo SDI
Fiat Barchetta
Glastron MiniDay 161 mit 90 PS

Re: Mega Multitruck 2004 GFK Boden

Beitrag von Metaphysik » Sa 8. Feb 2020, 12:23

guidolenz123 hat geschrieben:
Sa 8. Feb 2020, 08:32
Gratuliere !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
jap 033) 023)

Antworten