Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Innenbeleuchtung geht nicht

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Gabyde » 21.11.2017 16:04

Hallo ihr,
wir haben erst jetzt festgestellt, daß mein Aixam irgendwie innen so dunkel bleibt... Woran kann das liegen, Lämpchen, Sicherung oder noch was anderes? Also, egal, in welcher Stellung der Schalter ist, da tut sich nix.
(vielleicht war der Vorbesitzer nur tagsüber unterwegs??)
Sonst gehen alle Lampen, habe wir alle vorher getestet. Auch der Lichtwarner geht (ist nicht zu überhören... :wink: )
Die Fernbedienung geht auch nicht, aber das ist mir eigentlich wurscht, dann schließe ich halt mit'm Schlüssel (wer braucht sowas schon?!?).

Würde mich über Hinweise freuen.
LG
Gaby
www.keinerkriegtmeinauto.de - www.gaby.de
Benutzeravatar
Gabyde
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.08.2017 21:32
Wohnort: München
Fahrzeuge: Aixam City S 2010 ("Puntino")

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 21.11.2017 16:24

Funzt der Schalter im (wohl) Türrahmen am A-Holm ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12039
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Gabyde » 21.11.2017 16:46

guidolenz123 hat geschrieben:Funzt der Schalter im (wohl) Türrahmen am A-Holm ?


Mmmh, ich bin entweder blind oder es gibt da keinen Schalter... Nur den Wippschalter oben am Himmel über dem Rückspiegel.
www.keinerkriegtmeinauto.de - www.gaby.de
Benutzeravatar
Gabyde
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.08.2017 21:32
Wohnort: München
Fahrzeuge: Aixam City S 2010 ("Puntino")

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon rolf.g3 » 21.11.2017 17:56

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Funzt der Schalter im (wohl) Türrahmen am A-Holm ?


Ja, sonst würde der Lichtwarner nicht gehen

Dürfte das Birnchen sein das durch ist, gibt´s beim Autoteilehändler. Nennt sich Sofitte und sieht etwa so aus:

https://www.amazon.de/Soffitte-Stift-La ... 12v+5+watt

Hat nur andere Wattzahl, ist auf dem einen Ende im Metall eingeprägt - etwas um die 15 bis 20 Watt schätze ich mal

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2545
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 21.11.2017 19:31

Iwo dort müsste der sein..

Bild


Da steht meist ein kleines Knöpfchen hervor...das wird reingedrückt durch die Tür, wenn sie sich schließt.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12039
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Gabyde » 21.11.2017 20:35

Super, danke euch! Dann werde ich mich mal nach der Sofitte umgucken.

LG
Gaby
www.keinerkriegtmeinauto.de - www.gaby.de
Benutzeravatar
Gabyde
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.08.2017 21:32
Wohnort: München
Fahrzeuge: Aixam City S 2010 ("Puntino")

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon 50ccm » 21.11.2017 21:23

Hallo
Aber Max 5 Watt , sonst lauft die das Plastik von der Decken wenn du vergisst zum Ausmachen . Erst aber mal an der Sofitte drehen . damit sie sicher Kontakt hat .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1588
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon macbloke » 22.11.2017 08:10

Ich denke wenn der Schalter in allen Stellungen durchprobiert ist, dann ist es nicht der Schalter im Türrahmen. Oder habe ich einen denkfehler?

Entweder die Sofitte. 5W für binnenbeleuchtung würde ich auch zustimmen. gibt s auch als LED. Oder die Kontakte. So wie 50ccm schrieb, Birne mal rein und rausdrehen, und schauen ob die Birne Kontakt hat. oder Birne mit in den Baumarkt nehmen, in den LAmpen tester halten. Die haben meist eine KFZ Abteilung mit passender Birne.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5116
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 22.11.2017 09:08

macbloke hat geschrieben:Ich denke wenn der Schalter in allen Stellungen durchprobiert ist, dann ist es nicht der Schalter im Türrahmen. Oder habe ich einen denkfehler?

Entweder die Sofitte. 5W für binnenbeleuchtung würde ich auch zustimmen. gibt s auch als LED. Oder die Kontakte. So wie 50ccm schrieb, Birne mal rein und rausdrehen, und schauen ob die Birne Kontakt hat. oder Birne mit in den Baumarkt nehmen, in den LAmpen tester halten. Die haben meist eine KFZ Abteilung mit passender Birne.


Die Kabel zum Türschalter können zB im Übergang vom A-Holm zur Tür gebrochen sein.

Ich würde die Birnchen (Sofitten) gegen LED's austauschen...da macht ein vergessenes Licht nicht viel aus.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12039
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Fuddschi » 22.11.2017 09:17

Wenn die Sofittenlampe tatsächlich Defekt ist, dann nimm solch eine:

Bild

Bild

die Gibts hier: https://www.pollin.de/p/led-soffittenla ... 7-w-520478

... ist Ekeltronisch und geht so schnell nicht kaputt :D
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon macbloke » 22.11.2017 09:52

Stimmt nicht. HAtte die als Nummernschildbeleuchtung und hat nicht lange gehalten auf der einen Seite.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5116
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Fuddschi » 22.11.2017 10:10

macbloke hat geschrieben:Stimmt nicht. HAtte die als Nummernschildbeleuchtung und hat nicht lange gehalten auf der einen Seite.


Da hattest du Pech gehabt, meine jedenfalls habe ich schon 3 Jahre als Nummernschildbeleuchtung Eingebaut und Funzt immer noch 033)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon guidolenz123 » 22.11.2017 11:02

Die LEDs halten ewig...lediglich Schläge, Stöße oder Schwingungen mögen die nicht.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12039
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Fuddschi » 22.11.2017 18:19

guidolenz123 hat geschrieben:Die LEDs halten ewig...lediglich Schläge, Stöße oder Schwingungen mögen die nicht.


Genau 023) 023) 023)

Und Macbloke hat mit seiner Leuchte einfach nur Pech gehabt :(

In meiner Küche habe ich auch eine LED-Birne, die war sogar nach 3 Monaten Defekt, da ich noch Garantie hatte, bekam ich sie anstandslos umgetauscht 033)

Bei "Made in China" muss man sowas hinnehmen :?
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Innenbeleuchtung geht nicht

Beitragvon Gabyde » 22.11.2017 18:45

Hallo an alle,

super, danke für eure Antworten. Jetzt bin ich erst mal informiert :)
Mein Freund hat bei der Sofitte den "Zungentest" :shock: gemacht: es ist Spannung drauf. Vielleicht also doch ein Kontaktproblem.

Daß die Zentralverprügelung nicht geht, könnte aber auch an der Sicherung liegen, oder? Oder könnte das auch ein schlechter Kontakt sein? Aber wenn ja, wo?
Mit Computern kenne ich mich ja aus, aber Kfz-Technik ist doch wieder was anderes :wink:

LG
Gaby
www.keinerkriegtmeinauto.de - www.gaby.de
Benutzeravatar
Gabyde
 
Beiträge: 39
Registriert: 21.08.2017 21:32
Wohnort: München
Fahrzeuge: Aixam City S 2010 ("Puntino")

Nächste

Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder