Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

MC2 - Elektrik spinnt total

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Dieter Neumayr » 23.01.2017 16:39

Hilfe liebe Elektrikspezialisten! Seit heute spinnt die Elektronik vom Microcar MC meiner Frau vollkommen. Die Pume der Scheibenwaschenlage geht auf Dauerbetrieb, Licht flackert, Verbraucher wie Heizung, Scheibenwischer etc. bringen keine Leistung, Motor abstellen geht nur über den Lichtschalter.......hat das mit der Kälte zu tun??? Bitte dringend um Hilfe bin völlig ratlos. 023)
zu allem Überfluss geht auch die Motorhaube nicht mehr auf, ich vermute das Seil hängt, gibt es einen "Trick" wie man da noch reinkommt?
Laien - Bordmechaniker vom Microcar MC2 Preference von meiner Frau
Dieter Neumayr
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.07.2016 14:48
Fahrzeuge: MC2 Preference

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Fuddschi » 23.01.2017 16:41

Ich tippe auf ein Masseproblem 101)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Dieter Neumayr » 23.01.2017 16:46

Echt spitze und ich komm nicht rein zum nachschaun weil die Motorhaube nicht aufgeht...
Laien - Bordmechaniker vom Microcar MC2 Preference von meiner Frau
Dieter Neumayr
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.07.2016 14:48
Fahrzeuge: MC2 Preference

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Dieter Neumayr » 23.01.2017 16:47

Fuddschi hat geschrieben:Ich tippe auf ein Masseproblem 101)


Masseproblem seitens der Batterie oder LM?
Laien - Bordmechaniker vom Microcar MC2 Preference von meiner Frau
Dieter Neumayr
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.07.2016 14:48
Fahrzeuge: MC2 Preference

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Fuddschi » 23.01.2017 16:51

Dieter Neumayr hat geschrieben:
Fuddschi hat geschrieben:Ich tippe auf ein Masseproblem 101)


Masseproblem seitens der Batterie oder LM?


Auch. Es können viele Verbindungen sein, die ein Massefehler haben, deshalb muss man zur Probe ein gleich starkes Kabel von der Batterie zum Motorblock legen. Und wenn das problem immer noch besteht, dann wird es schon schwieriger, da hilft ein Nachmessen mit dem Multimeter, welcher Widerstand zu einer bestimmten Komponente besteht 101)

Ich würde mal als erstens die Masse vom Motorblock zur Batterie sauber bzw. blank machen 101)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Dieter Neumayr » 23.01.2017 16:56

Ein solches Kabel hab ich bereits montiert da leztes Jahr im Sommer bereits Probleme mit der Batterieladung bestand
Laien - Bordmechaniker vom Microcar MC2 Preference von meiner Frau
Dieter Neumayr
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.07.2016 14:48
Fahrzeuge: MC2 Preference

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon rolf.g3 » 23.01.2017 17:01

moin,

Dieter Neumayr hat geschrieben:Masseproblem seitens der Batterie oder LM?


... möglicherweise weder noch. Der MC 2 wird über den elektronischen Tacho gesteuert und dieser hat gerne mal ´n Thema. Das ist aber der größte anzunehmende Schadensfall, von dem gehen wir erstmal nicht aus...

Test: NACHDEM DU DIE HAUBE GEÖFFNET HAST UND AN DIE BATTERIE GEKOMMEN BIST lege Dir bitte ein Überbrückungskabel / Starthilfekabel bereit.
Nimm das Schwarze und klemme die eine Seite an die - Pol der Batterie ( schwarz ) und die andere Klemme an eine Blanke Stelle des Motors. Achte auf guten Kontakt !
Zündung an: Gibt es immernoch Thema ?

Thema Haube öffnen: Der Zug könnte eingefrohren sein ( habt ihr probleme mit Undichtigkeiten ? Tritt Wasser ins innere des Fahrzeugs ? )
Mit Sprühöl auf den Zug sprühen ( im inneren des Fahrzeugs ) da wo der innenzug in den aussenzug verschwindet.
Geht immernoch nicht: Vorne unters Auto legen ( Taschenlampe ) und versuchen an den Haubenmechanismuß zu kommen. Der Zug sollte seitlich in das Fangschloß der Haube führen, diesen greifen und ziehen... jetzt sollte es klonk machen und die Haube sollte zu öffnen sein, evtl ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2541
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Dieter Neumayr » 23.01.2017 17:21

Danke fürs erste, jetzt weiß ich auch was morgen nach der Nachtschicht zu tun ist, wenn es nur nicht so kalt wäre 076)
Mal davon ausgehend der Tacho ist der böse Bube was kostet der spass?
Laien - Bordmechaniker vom Microcar MC2 Preference von meiner Frau
Dieter Neumayr
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.07.2016 14:48
Fahrzeuge: MC2 Preference

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Reinhard710 » 23.01.2017 20:05

An den Tacho glaube ich nicht.

Ich habe mich damit noch nicht wirklich beschäftigt, aber jemand hier im Forum schrieb mal, daß nur die Vorglühanlage vom Tacho (mit-)gesteuert wird.
Gebläse Licht usw. haben aber sicher nichts mit dem Tacho zu tun.

Ich tippe auch auf einen Massefehler, und zwar an einem grossen Kabel.
Ich würde an der Batterie anfangen, und mich dann vorarbeiten.

Was ich noch nicht einordnen kann, ist die Fehlfunktion des Motorabstellers.
Reinhard710
 
Beiträge: 428
Registriert: 10.01.2016 06:40
Wohnort: Krefeld
Fahrzeuge: Microcar MC1
Vespa LX 50
BMW K100 RT

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon rolf.g3 » 23.01.2017 21:18

moin,

Reinhard710 hat geschrieben:Was ich noch nicht einordnen kann, ist die Fehlfunktion des Motorabstellers.


...deshalb ziehe ich das KI ( Kombi - Instrument / Tacho ) in Betracht. Dieses steuert auch den Absteller ( soweit ich weiß 072) )
Versellt man den Tacho auf Benzin geht ma nix mehr wie es soll. Spinnt nun das KI durch Masseschluß oder Fehlströme, könnte es auch damit zu tun haben das man über den Lichtschalter den Motor stoppen kann ...
KI Ausbau ist recht einfach, wenn man weiß wie. Das Flachkabel ist feuchtigkeitsanfällig und oxidiert gerne.

Reinhard710 hat geschrieben:Ich tippe auch auf einen Massefehler, und zwar an einem grossen Kabel.


Dafür spricht das plötzliche auftreten der Fehler.
Auch könnte Feuchtigkeit im Inneren zu Fehlströmen im Bereich Sicherungskasten kommen.
Für Feuchtigkeit im Inneren deutet das Einfrieren des Haubenzuges hin.

Mal abwarten wie´s weiter geht ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2541
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon Fuddschi » 23.01.2017 21:39

Hier gibt es zu der Ekeltrik ein paar Beiträge, aber nur die Ekeltrik von Microcar ist davon betroffen 017) Ich werde den Verdacht nicht los, daß Microcar in sachen Ekeltrik nicht ausgereift ist 101)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon HerrToeff » 23.01.2017 23:49

ich frag mich ob da irgentwie Salzwasser -ich geh mal davon aus dass bei Euch gestreut wird- in irgendeinen Kombistecker gekommen sein kann. Salzwasser leitet bekanntlich und kann Kurzschlüsse verursachen.
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1300
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon JDM Fahrer » 24.01.2017 00:04

Alle Ü-Eier haben eine Elektrik stand 1965 Das ist alles Plunder.Ich Hasse diese Elektrik im Ü-EI.elber bin ich da auch schon Heimgesucht worden.Einiges habe ich gerichtet und anderes wartet noch auf die Reparatur.
Ganz Ehrlich!!! die Elektrik im Ü-EI ist mit 6 Minus zu bewerten,Purer Schrott.Kabel zu dünn oder zu viele Verbraucher auf einer Sicherung.
Das sowas nicht Ewig gut geht,Ist jedem Klar.
Gute Tip´s hast du a schon bekommen Arbeite die mal ab und dann wird man sehen wie es weiter geht bei dir und deinem Problem.
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1435
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon rolf.g3 » 24.01.2017 10:19

moin,

JDM Fahrer hat geschrieben:die Elektrik im Ü-EI ist mit 6 Minus zu bewerten,Purer Schrott.


... Na, wie kommst Du denn auf solch unglaubliche Ideen ??? Die Ekeltrik im Ü-Ei sei Schrott ... das ist eine Behauptung ...
Mich wundert es bisweilen das diese Sch...e überhaupt je funktioniert ...
Nichtnur das zu dünne Kabelchen verlegt werden, nein, es wird auch peinlichst darauf geachtet das die Minikabel auch aus extrem schlechten Material hergestellt werden das bereits bei einer Ahnung von Feuchtigkeit extrem oxidiert ...
Ich hatte mal ´ne Simson Schwalbe ( in der DDR herrschte damals Kupfermangel ) da waren die Kabel ausreichend dick und iwi immer blank. Die Verkabelung der Schwalbe war zwar auch auf dem Reißbrett entworfen und sehr vieles überflüssig, aber wenigstens in guter Qualität.
Sooo schwarze Kupferlitzen wie im NOVA hatte ich selten und in der Menge NIE vorher gesehen ... :shock: :shock:

gruß rolf, der seine Wanderbaustelle trotzdem lieb hat 033)
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2541
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: MC2 - Elektrik spinnt total

Beitragvon JDM Fahrer » 24.01.2017 11:32

Rolf glaub mal der Tag kommt!!!Dann kaufe ich Kabel auf Rolle in 10 Farben.Dann kommt der ganze Murks aus dem Ü-EI und ich Fertige mir einen neuen kabelbaum an.
Männer werden nie erwachsen, nur die Spielzeuge werden teurer!!!

Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!

Yanmar is ein Schiffsdiesel - der beschleunigt nicht,der nimmt Fahrt auf!

E-Autos sind so öko wie abgepackte Wurst vegetarisch
Benutzeravatar
JDM Fahrer
 
Beiträge: 1435
Registriert: 05.10.2015 20:22
Wohnort: Im Umland von Hannover
Fahrzeuge: Passat B3 Limo, VW Bus T4 2,5 TDI, Ducato 180 Multijet 3.0 WOMO, JDM Abaca mit Yanmar Diesel,

Nächste

Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder