Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für eine?

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für eine?

Beitragvon Mikebohm » 04.11.2019 08:43

Moin,

Ich wollte heute früh meine Tupperdose aufschliessen und da habe ich gesehen das der Schlüssel nicht mehr rot aufleuchtet. und mein Auto nicht aufgeht. Also schliesse ich darauf das die Batterie leer ist.

Nun zu meiner Frage, kann ich den Schlüssel einfach aufmachen und die Batterie wechseln, und was für eine Batterie brauche ich in der Anleitung finde ich leider nichts dazu. 017)

Gruss
Ligier X Too R (DCI)
Mikebohm
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.09.2019 05:59
Wohnort: Niebüll
Fahrzeuge: Ligier X Too R (DCI)

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon mobileKiste » 04.11.2019 08:52

Moin , Batteriefach aufmachen bzw Schlüsselgriff aufschrauben . Mit der Batterie in den Laden gehen , kaufen . Gibt es meist sogar bei Macgeiz und ähnlichen Ramschläden . Gruß!
mobileKiste
 
Beiträge: 164
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon guidolenz123 » 04.11.2019 09:06

Auf den Batts stehen Bezeichnungen drauf...nur die Richtigen nehmen...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14296
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon mobileKiste » 04.11.2019 20:06

Hallo Guido , Dein Beitrag ist ein hartes Sittengemälde der heutigen deutschen Gesellschaft : meine bessere Hälfte , Grundschul-Schuldirektorin , gibt notwendigerweise Förderunterricht in Deutsch , für ab der ersten Klasse ! Nein , nicht nur für die Zugereisten !!!
Denn mein Beitrag ging davon aus , dass Mikebohm lesen kann .
Heitere Grüße nach Ilmenau !
mobileKiste
 
Beiträge: 164
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon Mikebohm » 04.11.2019 20:09

Moin, danke ihr beiden habe gerade eben den Schlüssel aufgemacht und festgestellt das die Batterie bzw. das Batteriefach nicht mehr mit der Platine verbunden ist werde das morgen löten dann sollte das wieder klappen.

Schönen Abend euch!
Ligier X Too R (DCI)
Mikebohm
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.09.2019 05:59
Wohnort: Niebüll
Fahrzeuge: Ligier X Too R (DCI)

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon mobileKiste » 05.11.2019 05:22

Bitte mach mal vorher ein Foto fürs Forum . Ford hatte meiner Dame schlappe 180 € berechnet , vielleicht war auch bloß " eine Schraube locker " ! Gruß!
mobileKiste
 
Beiträge: 164
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon guidolenz123 » 05.11.2019 10:22

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Lustig wieder mal :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14296
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon Mikebohm » 05.11.2019 17:19

Schlüssel liegt beim Kollegen er lötet das 019)
Ligier X Too R (DCI)
Mikebohm
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.09.2019 05:59
Wohnort: Niebüll
Fahrzeuge: Ligier X Too R (DCI)

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon xena » 06.11.2019 08:00

Kannst du da mal ein Bild machen, was da im Sender lose war, ich hab meinem Mann auch neue Batterien gekauft, extra geguckt was drauf steht, aber es tut sich nix.

Ich kenne das ja von von meinem ZafiraSchlüssel, der wird auch immer regelmäßig gelötet, aber bei dem Kleenen haben wir nichts gefunden was da lose seien könnte.
gruss Bildxena
Bild
Benutzeravatar
xena
 
Beiträge: 217
Registriert: 14.02.2018 12:39
Wohnort: Kassel
Fahrzeuge: Aprilla sr50
Ohnezahn
PIAGGIO M500 0.5 D (5 PS, 505 ccm, Bj. 2006)
Zafira

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon tass02 » 06.11.2019 12:36

Ich habe die Tage die Batterie auch gewechselt und leuchtet auch auf funktioniert aber trotzdem nicht. Muss man da noch etwas machen ? Bedienungsanleitung für den ixo muss ich erst noch besorgen.

Grüße
Roland
tass02
 
Beiträge: 400
Registriert: 24.09.2018 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon Mikebohm » 07.11.2019 20:00

Hier ein Bild von vorher
Das Batterie Fach ist an einer Seite mit der Platine verbunden und wenn diese nicht verbunden ist wird das Signal nicht übertragen
Gruß
Ligier X Too R (DCI)
Mikebohm
 
Beiträge: 15
Registriert: 26.09.2019 05:59
Wohnort: Niebüll
Fahrzeuge: Ligier X Too R (DCI)

Re: Funkschlüssel leer, Batterie wechseln Wie und was für ei

Beitragvon xena » 03.12.2019 07:40

da ist wohl alles verbunden, aber funktioniert trotzdem nicht mehr.

Ich hab das jetzt die Tage auch noch mal mit der stellung ich sag mal1 (keine Ahnung wie die richtig heiß) probiert.
20 Sekunden abgezählt . zu gedrück... da Programiert sich nix... aber war ein versuch.

Ich verstehl nicht, warum sowas nicht im Handbuch schreibt, weil irgendwas muss man ja wohl machen.
gruss Bildxena
Bild
Benutzeravatar
xena
 
Beiträge: 217
Registriert: 14.02.2018 12:39
Wohnort: Kassel
Fahrzeuge: Aprilla sr50
Ohnezahn
PIAGGIO M500 0.5 D (5 PS, 505 ccm, Bj. 2006)
Zafira


Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder