Blinker

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

Antworten
tass02
Beiträge: 486
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Blinker

Beitrag von tass02 » Mi 4. Sep 2019, 11:18

Ich könnt schon wieder spein :lol: Will gerade losfahren und paar pellets kaufen weil die lieferung nicht kommt und es soll kalt werden merke ich das der linke Blinker nicht mehr ausgeht, denke mal das der schalter kaputt ist,ist das ein großer Akt den zu wechseln ? Reicht es diese Verkleidung weg zumachen oder muss das Lenkrad auch weg ?
Schrauben habe ich jetzt keine gesehen muss ich nachher nochmal genauer gucken. ach vergessen ist beim ixo.

Grüße
Roland

50ccm
Beiträge: 1919
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Blinker

Beitrag von 50ccm » Mi 4. Sep 2019, 18:56

Hallo
Wenn du den ganzen Schalter wechsel / Ausbauen willst , muss das Lenkrad ab . Dabei die Mittige Schraube herraus drehen und dann wieder mintesten 4-5 Windungen hinein drehen . Wenn du dann am Lengrad anziehst / klopfst / schlägst und es geht ab , hast du es nicht im Gesicht .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 14764
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Blinker

Beitrag von guidolenz123 » Mi 4. Sep 2019, 20:22

Vlt hängt auch nur das Relais...???
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

tass02
Beiträge: 486
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Re: Blinker

Beitrag von tass02 » Mi 4. Sep 2019, 22:03

Ja gut großen Aufstand wollte ich jetzt nicht machen und den Lenker ziehen.

Blinkrelais kann ich mal gucken, Blinker geht zwar aber keinen plan wie das geschalten wird, man hört auch einen klick wenn man den Lenker zurückdreht also sollte es ja von der Mechanik her noch gehen.

Grüße
Roland

Benutzeravatar
Hasenauto
Beiträge: 160
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:20
Fahrzeuge: Aixam MEGA Multitruck Van 2. Generation mit Z602 Kubota Motor
Wohnort: Kaltenneuses, 91448 Emskirchen

Re: Blinker

Beitrag von Hasenauto » Do 5. Sep 2019, 08:07

Falls du doch den Lenker abmachen musst: das Markieren der Befestigungsposition auf der Welle nicht vergessen!
AIXAM Mega Multitruck (2.Generation ab 2007) Van 600er Diesel (11kW, bis 75km/h) Erstzulassung 2011, langer Radstand, Kubota-Motor Z602
Vorsicht: Ich mache nicht jeden Tag den Rechner zum checken an, deswegen bitte nicht für unfreundlich halten.

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 14764
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Blinker

Beitrag von guidolenz123 » Do 5. Sep 2019, 10:31

Hasenauto hat geschrieben:Falls du doch den Lenker abmachen musst: das Markieren der Befestigungsposition auf der Welle nicht vergessen!
Wenn man es mal vergessen hat (ich mache es immer ohne Markierung) , einfach schauen , dass die Räder gerade stehen...dann Lenkrad genauso gerade aufschieben und gut ist es...

Schon zig-Mal so gemacht...keine Probs...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 4060
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: noch Fußgänger
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Blinker

Beitrag von rolf.g3 » Do 5. Sep 2019, 12:01

moin,

Um einen Lenkstockschalter zu demontieren muß mM nach das Lenkrad NICHT abmontiert werden !

Wenn der Blinker nichtmehr ausgeht, wird im inneren des Schalters eine Brücke vorhanden sein. Die Reperatur des Schalter könnte erfolgreich sein.

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

Antworten