Bremsleitung - Microcar MC2

Alles was quietscht und rattert....

Moderatoren: guidolenz123, JDM Fahrer

Antworten
Larsen80de
Beiträge: 5
Registriert: Fr 9. Okt 2020, 12:57
Fahrzeuge: Microcar MC 2, 34.500km, Bj. 2007

Bremsleitung - Microcar MC2

Beitrag von Larsen80de » Fr 10. Sep 2021, 11:45

Hallo Zusammen,
nach langer erfolgloser Suche im Netz und auch hier im Forum nun eine Frage an euch.
Wo bekomme ich eine Bremsleitung für ein Microcar MC2 her?
Ich benötige die Bremsleitung vorne rechts, also vom Hauptbremszylinder zum Bremsschlauch.
Finde das teil einfach nirgendswo.
Habt Ihr eine Ahnung?
Best Grüße Lars

Kurtl
Beiträge: 33
Registriert: So 5. Jan 2020, 11:49
Fahrzeuge: Microcar MC2 Campus Highland - Sym Wolf SB 250 NI - Sym Maxsym 600i
Wohnort: Mitterteich

Re: Bremsleitung - Microcar MC2

Beitrag von Kurtl » Fr 10. Sep 2021, 12:55

Hallo Lars,
ich würde es mal bei Lepori versuchen , dort anrufen und den Fall schildern die haben immer eine Lösung parat.
Haben mir auch schon öfter weiter geholfen .

Gruß Kurtl

Benutzeravatar
guidolenz123
Beiträge: 18469
Registriert: Di 17. Feb 2009, 20:38
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Materia
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel
Smart 450 Benzin
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Bremsleitung - Microcar MC2

Beitrag von guidolenz123 » Fr 10. Sep 2021, 12:59

Larsen80de hat geschrieben:
Fr 10. Sep 2021, 11:45
Hallo Zusammen,
nach langer erfolgloser Suche im Netz und auch hier im Forum nun eine Frage an euch.
Wo bekomme ich eine Bremsleitung für ein Microcar MC2 her?
Ich benötige die Bremsleitung vorne rechts, also vom Hauptbremszylinder zum Bremsschlauch.
Finde das teil einfach nirgendswo.
Habt Ihr eine Ahnung?
Best Grüße Lars
Frag mal bei Lepori nach..


https://lepori.de/index.html
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 1470
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Aixam 400
Wohnort: Mindelheim

Re: Bremsleitung - Microcar MC2

Beitrag von Fichte » Fr 10. Sep 2021, 13:04

101) habe ich selber noch nie gebraucht/gesucht, aber möglich wäre bei der nächsten (freien) Werkstatt anzufragen, ob diese eine Bremsleitung nach Vorlage nachbiegen/bördeln können….
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Benutzeravatar
rolf.g3
Beiträge: 6167
Registriert: So 6. Apr 2014, 09:38
Fahrzeuge: Microcar M.Go 1 mit Yanmarmotor
Piaggio Hexagon 125 mit 14 MonsterPS :-)
Golf III der ersten Generation
Scott Fahrrad
Wohnort: 98724 Neuhaus am Rennweg

Re: Bremsleitung - Microcar MC2

Beitrag von rolf.g3 » Fr 10. Sep 2021, 16:41

Fichte hat geschrieben:
Fr 10. Sep 2021, 13:04
101) habe ich selber noch nie gebraucht/gesucht, aber möglich wäre bei der nächsten (freien) Werkstatt anzufragen, ob diese eine Bremsleitung nach Vorlage nachbiegen/bördeln können….
Sollte jede KFZ- Werkstatt machen können, aber:
1.)
Wenn ich in eine KFZ-Werkstatt gehe und frage, ob die für Microcar ... Hamm se nich ! Schon rein aus Prinzip !
Kauf Dir ein vernünftiges Auto und dann, aber erst dann - wirklich erst DANN !!! kommste wieder !!!

2.) könnte für Microcar tatsächlich ein seltener Bördelkopf benötigt werden, den kaum eine freie Werkstatt hat :(
Ähnlich wie spezialwerkzeuge findet sich solcherlei nur in der Fachwerkstatt

... aber Lepori liefert das passende Ersatzteil, garantiert !

gr
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...
Wer etwas will, findet Wege !
Wer etwas NICHT will, findet Argumente !

tass02
Beiträge: 520
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 09:35
Fahrzeuge: Aixam 400 SL. Zwei Motorräder

Re: Bremsleitung - Microcar MC2

Beitrag von tass02 » Sa 11. Sep 2021, 11:55

Gleich stahlflex dann ist für ewig ruhe. Nachteil wenn in den listen nichts zu finden ist muss man selber messen und Konfigurieren was aber nicht weiter wild ist.

https://www.melvin.de/varioflex/varioflex-chrom_c21.htm

Larsen80de
Beiträge: 5
Registriert: Fr 9. Okt 2020, 12:57
Fahrzeuge: Microcar MC 2, 34.500km, Bj. 2007

Re: Bremsleitung - Microcar MC2

Beitrag von Larsen80de » Di 14. Sep 2021, 18:31

Hallo Zusammen,
das Teil ist bei Microcar/ Legier nicht mehr zu bekommen. Habe direkt mit denen Kontakt aufgenommen und auch mit einem Händler der auch eine Werkstatt für die Fahrzeuge hat.
Lösung ist wie beschrieben die örtlichen KFZ-Werkstatt.
Die haben das Material, biegen mir das mit bördeln und Bördelschrauben für 40Euro.
Da kann man eigentlich nicht meckern.
Vielen Dank nochmal an alle für die hilfreichen Tipps. :!:

Antworten