Aixam Vario Riemen dreht mit

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Antworten
MD400
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:57
Fahrzeuge: Aixam 400

Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von MD400 » Di 19. Mai 2020, 18:55

Hallo
Ich muss mich noch einmal wegen der Vario melden.
Der Riemen läuft im Stand mit.
Der Riemen läuft in der Motorvario nach rechts versetzt drin.
In der Getriebevario läuft er ziemlich weit oben finde ich.
Auch die Gleitflächen der Getriebevario sind auch sehr weit aufgespannt oder ist das normal? Bild
Auf der Welle ist eine 0,5 mm Scheibe zum Abstandshalterdes des Freilauf.
Die Feder in der Vario hat auf jeder Seite 3 Scheiben a 1mm.

Hat jemand eine Erklärung warum der Riemen auf der einen Seite anliegt?
Ich habe noch neue Scheiben bestellt um den Abstand zum Freilauf zu erhöhen.
Aber das geht ja nicht beliebig weit.

Kai
Dateianhänge
20200519_193324.jpg
20200519_193324.jpg (1012.55 KiB) 300 mal betrachtet
20200519_193231.jpg
20200519_193231.jpg (892 KiB) 300 mal betrachtet
Aixam 400 EVO
BJ 2001
71000km

50ccm
Beiträge: 1996
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:22
Fahrzeuge: JDM 1998
JDM 2001

Meine EX
Casalini
JDM 1998
Aixam 400 1998
Microcar Virgo 1999
Wohnort: Österreich

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von 50ccm » Di 19. Mai 2020, 19:53

Hallo
Hast du schon die Getriebehalterungen zum Motor kontrollirt ? Wenn die nicht fest oder Def sind kann sich das Getriebe verschieben .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999

MD400
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:57
Fahrzeuge: Aixam 400

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von MD400 » Mi 20. Mai 2020, 06:47

@ 50ccm
Nein aber dar Ansatz stimmt ich werde das mal prüfen muss ja noch das Öl wechseln.

Weiß jemand wie weit dei Gleiter der GetriebeVario über die Gleitflächen stehen im Stillstand?
Meine sind nicht bündig mit der Zahnflanke.

Kai
Aixam 400 EVO
BJ 2001
71000km

macbloke
Beiträge: 6238
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von macbloke » Mi 20. Mai 2020, 12:30

ggf auch mal das Distanzstück kontrollieren.

Ich weiß von einigen Freaks, die das Distanzstück verkürzt haben, damit der Riemen an der Motorvario bis ganz oben steigt.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

macbloke
Beiträge: 6238
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von macbloke » Mi 20. Mai 2020, 12:31

ggf auch mal das Distanzstück kontrollieren.

Ich weiß von einigen Freaks, die das Distanzstück verkürzt haben, damit der Riemen an der Motorvario bis ganz oben steigt.

Oder vielleicht ist auch das Freilauflager defekt? das könnte auch noch sein.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

MD400
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:57
Fahrzeuge: Aixam 400

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von MD400 » Mi 20. Mai 2020, 18:50

Das Freilauflager ist in Ordnung.
Wenn ich im Standgas die Getriebevario festhalte dann bleibt sie stehen. Wenn der Reimen nach links gedrückt ist lässt er sich leicht drehen.

Ich warte mal auf die neuen Ringe.
Ich habe auch eine neue Motor Vario bestellt und einen Riemen mal sehen.
Aixam 400 EVO
BJ 2001
71000km

macbloke
Beiträge: 6238
Registriert: So 2. Jun 2013, 21:11
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot
Wohnort: Lohmar, bei Köln

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von macbloke » Do 21. Mai 2020, 14:13

WOW...du hast direkt eineneue Motorvario bestellt? humm denke das wäre nicht nötig gewesen... aber gut...

verstehe zwar nicht die Aktion mit dem Festhalten der Getriebevario, was bleibt dann stehen? DAs Freilauflager? Hmm.

DAs freilauflager ist ja mittig unter dem VArio Antriebsriemen in der motorvario verbaut. Wenn das nicht freiläufig ist, wird der Riemen mit angetrieben.

ich denke mal das die Ursache des Mitlaufes bei deinem VArioriemen einfach damit zusammenhängt das der an einer Seite scheuert, und dadurch mit angetrieben wird.

Die Ursache dafür könnte nicht ordnungsgemäß Sitzende Variomatik sein, oder aber festsitzendes Freilauflager, bez. defektes. Das war bei meiner der Fall, da fehlte die äussere Kugellager Schale samt daruntersitzenden Kugeln. Dadurch wurde der Riemen mitgerissen und gleichzeitig gegen eine Flanke des Variotellers gedrückt...

Nur mal so als erfahrungsvbericht.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam

MD400
Beiträge: 27
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 19:57
Fahrzeuge: Aixam 400

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von MD400 » Fr 22. Mai 2020, 12:33

Ja das Freilauflager ist frei.
Der Riemen wird nur von der beweglichen Seite der M Vario mitgenommen.

Die Vario habe ich bestellt, da die Gleitbleche in der M Vario auch schon gerissen sind und geschweißt wurden.
DIese war echt günstig und ich möchte mal schauen was die taugt, zur Not ist es ein Ersatzteilspender. :D

Ich werde berichten, wenn die bestellten Teile da sind und ich zum einbauen gekommen bin.

Derzeit bin ich dabei meinen defekten Wischermotor zu repariern/austauschen. Ich habe eiene neuen vom Fiat bestellt.
DIe Sitze werden neu bezogen und mit Sitzheizung ausgerüstet.
Eine Mittelkonsole angefertigt. Also genug zu tun :roll:
Aixam 400 EVO
BJ 2001
71000km

Benutzeravatar
Fichte
Beiträge: 657
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 12:47
Fahrzeuge: Microcar, Virgo II, Luxe
Ligier, Nova 500
Bellier, „Diva“
Wohnort: Mindelheim

Re: Aixam Vario Riemen dreht mit

Beitrag von Fichte » Fr 22. Mai 2020, 19:20

MD400 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 12:33
Eine Mittelkonsole angefertigt. Also genug zu tun :roll:
Immer schön mit Lichtbilder berichten, wir freuen uns über jede Anregung/Gedankenaustausch.... 023)
Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

Antworten