Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Alles was oben nicht reinpasst

Moderatoren: Metaphysik, guidolenz123

Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon tomy1 » 08.01.2019 15:04

Moin,
meine Tochter hat bei Ihrem Grecav Eke den Schlüssel ( ohne Fernbedienung ) abgebrochen. Der Schlüssel passt für Fahrer
und Beifahrertür. Wenn ich das restliche Teil im Schloß raus bekomme,wäre es dann möglich einen neuen Schlüssel
beim Schlüsseldienst zu bekommen,oder sind es bestimmte italienische Schlüssel?
Welche Möglichkeiten hätte ich noch? Gibt es ähnliche Schlösser von anderen Fahrzeugen?
Danke und Gruß
Tomy
tomy1
 
Beiträge: 27
Registriert: 10.06.2018 10:00
Fahrzeuge: Minicar Grecav Eke Diesel

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon guidolenz123 » 08.01.2019 15:08

Sägeblatt von Mini-Bügelsäge am Ende abzwicken...oder Laubsägeblatt nehmen und damit abgebrochenen Schlüsselteil rausholen... Rohlinge für solche Schlüssel (bei alten Autos) haben die meisten Schlüsseldienste ..

Als Vorlage für Schlüsseldienst dient der Zweitschlüssel (hoffe Ihr habt so einen)...

Das alles geht nicht bei elektron. Schlüsseln...jedenfalls nicht so einfach..
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 13509
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon Macan » 08.01.2019 15:11

Wenn man beide abgebrochenen Schlüsselteile in die Bartfräse einspannen kann, kann ein fähiger Schlüsseldienst auch einen neuen fräsen. Keine Sorge.
Macan
 
Beiträge: 98
Registriert: 21.02.2018 16:46
Fahrzeuge: Bellier Dokker und Microcar Due II

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon tomy1 » 14.01.2019 17:00

Super,hat funktioniert!
Vielen Dank
Gruß
Tomy1
tomy1
 
Beiträge: 27
Registriert: 10.06.2018 10:00
Fahrzeuge: Minicar Grecav Eke Diesel

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon Macan » 14.01.2019 17:01

Kein Problem, jederzeit :)
Macan
 
Beiträge: 98
Registriert: 21.02.2018 16:46
Fahrzeuge: Bellier Dokker und Microcar Due II

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon HerrToeff » 06.02.2019 19:19

guidolenz123 hat geschrieben:....

Das alles geht nicht bei elektron. Schlüsseln...jedenfalls nicht so einfach..


Guido, darf ich mal ein Foto von einem elektronischen Schlüssel sehn dessen Rest im Türschloss steckengeblieben ist ? :mrgreen:
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2436
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon guidolenz123 » 06.02.2019 20:29

HerrToeff hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben:....

Das alles geht nicht bei elektron. Schlüsseln...jedenfalls nicht so einfach..


Guido, darf ich mal ein Foto von einem elektronischen Schlüssel sehn dessen Rest im Türschloss steckengeblieben ist ? :mrgreen:



Witzbold...auch elektronische für WFS oder Zentralverriegeung haben bei älteren Modellen noch einen Bart für's Schloss....und sei es nur für den Fall , dass die Elektronische Schließanlage muckert...


Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 13509
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon HerrToeff » 06.02.2019 22:32

Ach Guido .. deshalb brechen Deine elektronischen Schlüssel also immer ab -

Das ist doch nicht der Bart, das ist die Antenne :mrgreen:
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2436
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon guidolenz123 » 07.02.2019 09:27

HerrToeff hat geschrieben:Ach Guido .. deshalb brechen Deine elektronischen Schlüssel also immer ab -

Das ist doch nicht der Bart, das ist die Antenne :mrgreen:


Bin mir gerade nicht sicher, ob Du das tatsächlich ernst meinst... 017) :lol: :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 13509
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon HerrToeff » 07.02.2019 13:43

auf gar keinen Fall 8) :lol: :lol:
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2436
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Schlüssel für Fahrertür abgebrochen

Beitragvon guidolenz123 » 07.02.2019 16:10

Da bin ich nun aber froh.... :D :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 13509
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel


Zurück zu Sonstige Technikthemen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron