Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Frohe Weihnachten allerseits

Hier könnt ihr euch und eure Leichtkraftfahrzeuge vorstellen. Zeigt her eure Schätzchen!

Moderatoren: rolf.g3, JDM Fahrer

Frohe Weihnachten allerseits

Beitragvon Maikp735KR » 24.12.2018 15:52

Hallo,

Ich bin nun endlich auch mal dazu gekommen, mich hier zu Registrieren und möchte mich daher einmal kurz vorstellen.
Ich bin jetzt 17 Jahre alt und habe im August eine Ausbildung als IT-Systemkaufmann angefangen.
Da meine Arbeitsstätte leider ca. 25km von meinem Wohnort entfernt liegt, und ich hier auf dem Land gut eine Stunde auf dem Bus warten müsste, hab ich mich dazu entschieden mir ein Leichtkraftfahrzeug zuzulegen.

Kurze Eckdaten zum Fahrzeug:
Aixam 400 SL im wunderschönen Rot (was jedoch schon so verblichen ist dass es wie Rosa aussieht :D )
Baujahr: 1998
Erstzulassung war am 22.12.1998 (also wünscht ihm alles gute Nachträglich :wink: )
Der gute hat einen Kubota Z402 mit 4KW verbaut und hat jetzt auch schon seine 51.000 Kilometer runter.

Habe das gute Stück jetzt schon seit September. Konnte ihn aber erst im Oktober selbst fahren da ich meinen Führerschein noch nicht hatte. Die Zeit haben ich und mein Vater genutzt, um den Wagen auf Vordermann zu bringen da er beim Kauf vom Vorbesitzer so ein paar Mängel hatte.

Erstens war da die Handbremse, welche ein gerissenes Seil hatte und der Handbremshebel locker war.
Zudem hatte der Wagen scheinbar ein Kabelbrand erlitten welcher uns auch noch etwas Zeit gekostet hat.
Dann war da noch das Getriebe was uns Kopfschmerzen bereitet hat. Das haben wir aber Gott sei dank auch wieder auf Vordermann bringen können.
Die Variomatik haben wir soweit auch noch einmal erneuert, Bzw. die Lager und die Gleitschuhe samt Antriebsriemen.
Die Lenkmanschetten mussten auch einmal erneuert werden und andere Kleinigkeiten wie ein Neuer Kraftstoff- sowie Dieselfilter, Tachobeleuchtung, da die Birnen kaputt waren. Wo wir gerade von Birnen reden noch gleich die Scheinwerferbirnen getauscht, da die Vorbesitzer anstatt die normalen 45/40W eine 60/55W Birne verbaut haben und mir immer die Sicherung durchgebrannt ist.
Die Motorlager, den Auspuff samt Auspuffgummi haben wir auch tauschen müssen.
Zu guterletzt haben wir noch ein Unterbodenschutz rangebaut, damit die Variomatik und der Motor nicht verschmutzen und ein Motoröl sowie Getriebeölwechsel vorgenommen.

Falls sich einer für die Kosten interessiert, den Wagen habe ich für 1350€ gekauft und bei den Kosten für die Ersatzteile sind wir bei ca. 500-600€.

Im Jahr 2019 folgt noch ein Tausch der Stoßdämpfer (die sind mir mit ca. 400€ dann doch etwas zu teuer gewesen), sowie ein Tausch der Stoßstange und der Motorhaube, da diese auch schon sehr mitgenommen aussehen.

Seitdem läuft er bis jetzt aber reibungslos und das hoffentlich auch noch die nächsten 3 Jahre.
Falls ihr noch fragen habt oder vielleicht das ein oder andere Bild haben wollt, einfach schreiben.

Ansonsten wünsche ich euch allen Frohe Weihnachten und eine gute Bescherung :)

- Gruß Maik
Maikp735KR
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.12.2018 15:17
Wohnort: Wustrow (Wendland)
Fahrzeuge: Aixam 400 SL in Rot
Typ: C34 VBO
Baujahr: 1998
Erstzulassung: 22.12.1998
Motor: Kubota Z402 (4Kw/6PS)

Re: Frohe Weihnachten allerseits

Beitragvon Lori » 24.12.2018 19:20

Hallo Maik,

herzlich willkommen hier in diesem Forum!

Also so wie ich das sehe, werdet ihr nicht viel fragen hier haben, so wie du schreibst, seit ihr ja die reinsten Fachleute, dies ist auf jeden Fall schon mal sehr gut. 023)

Lest euch hier gut durch und informiert euch wo es günstige Teile gibt, da es erhebliche Preisunterschiede gibt. Auch könnt ihr euch Reparaturanleitungen herunterladen.

Wenn du 25 Km einfach zur Arbeitsstelle hast, dann ist dies schon nicht so einfach mit deinem Fahrzeug, besonders im Sommer, wenn es so heiß ist, auch wegen der Lautstärke. Evtl. kannst du dir ja ein 125er Zweirad leisten, dass kommt ja im Unterhalt auch nicht teuer. Versicherungsmäßig, kann ich dir die HUK-Coburg empfehlen!

Also Maik, allzeit gute Fahrt und schöne Grüße, Lori
Hauptsache Gesund und Munter bleiben!
Lori
 
Beiträge: 250
Registriert: 23.06.2015 12:57
Wohnort: Landkreis Lichtenfels
Fahrzeuge: - Roller Piaggio Quartz
- Aixam Crossover 0,4l Diesel, Bj. 2014

Re: Frohe Weihnachten allerseits

Beitragvon guidolenz123 » 24.12.2018 19:58

Bild
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12993
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Frohe Weihnachten allerseits

Beitragvon macbloke » 02.01.2019 12:45

Hi!

Alles richtig gemacht.

Unter den LKFZ ein "solides" Auto wenn man bei den LKFZ denn davon überhaupt sprechen kann.

Günstig gekauft und lieber Geld in die Überholung stecken wenn man denn genug technisches Verständnis sowie die Möglichkeiten dazu hat.

Stoßdämpfer neu für Stück 79€
https://www.vspboutique.fr/modules/oled ... at_cid=184

oder mal in der Rubrik Reparaturen unter Aixam bez. Stoßdämpfer schauen. ich kann mich erinnern das es wohl kostengünstige aus dem Erstazteilregal für Quads geben soll.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5517
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot


Zurück zu Mitglieder stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron