Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon macbloke » 10.12.2018 13:13

Windy-MC1 hat geschrieben:Hallo Guido,
gibt es die 505ccm Einstufung für den L6e auch irgendwo zum nachlesen ?
Ich würde meiner Tochter gerne was schriftliches ins Auto legen, was Diskussionen bei einer Kontrolle von Anfang an verhindert.
Danke und Gruß
Michael

@HerrToeff
Dank, natürlich auch an Dich.


Ich muss mal suchen. KAnn sein dass ich die ehemalige FAhrzeugsystematik noch gespeichert habe, wenn nicht einfach die originale jetzige nehmen. Da steht mit dabei welche Änderung wann umgesetzt wurde.

Wenn ich es finde kann ich es schicken. Wenn du willst auch an eine Emailadresse deiner Wahl. kannste mir per PN schicken.

Ansonsten einfach mal den link des Kraftfahrtbundesamtes nachgehen. da findeste eigentlich alles was benötigt wird.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5517
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon HerrToeff » 11.12.2018 01:37

lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1930
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon macbloke » 11.12.2018 07:49

HerrToeff hat geschrieben:kannste hier nachlesen

https://daubner-verkehrsrecht.info/2018 ... m-klartext


DA steht auch nur die Neufassung. Die Altfassung steht nicht in deinem link.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5517
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon HerrToeff » 11.12.2018 22:15

Macbloke???

hast Du gar nicht gelesen?


Da steht explizit:
"Mit der 12. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) wurde die Fahrerlaubnisklasse AM zum 24.08.2017 neu definiert. Die Systematik des Gesetzestextes können Sie in Teil 1 nochmal nachlesen. Zur besseren Übersicht, habe ich die drei Abschnitte farblich unterschiedlich gestaltet."

3 Rad
"Was hat sich geändert:
Neu hinzugekommen ist, das Leergewicht von max. 270 kg, die 500 ccm Hubraum bei Dieselmotoren ....."

4 Rad
"Was hat sich geändert:
Neu hinzugekommen ist, dass es beim L6e-Fahrzeug .... dass das Leergewicht von 350 kg auf unter 425 kg erhöht wurde die 500 ccm Grenze bei Dieselmotoren,.... ein leichtes Vierradmobil mit max. 6 kW Leistung."


Demnach dürfen Fzg AB 24.08.2017 nur 500 ccm haben. Davor gilt die Einschränkung nicht und damit Bestandsschutz


Ich klinke mich echt jetzt ein bissel aus. Ich wollte nur für das Thema "möglicherweise kein VKZ für 6kw" sensibilisieren weil ich hier als erster drauf gekommen bin. Und auch nur damit wir neuen Usern nix dummes erzählen. Ich hab dafür genug Schelte einsteckt, genug §§ analysiert und genug Finger wund geschrieben. Jetzt wo´s dann endlich durchgekommen ist sollen andere weitermachen mir steckt das Thema bis über beide Ohren.
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1930
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Vorherige

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder