Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Fahrzeugpapiere, Führerscheinfragen, ...die ganze Bürokratie.

Moderatoren: guidolenz123, Mario

Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon macbloke » 27.11.2018 19:12

23. Änderung des Verzeichnisses zur Systematisierung von Kraftfahrzeugen und
ihren Anhängern (SV 1)

In der Änderung der Klasse L6e in
L6e-B
L6e-BP
L6e-BU

ist die Limitierung der Fahrzeuge bei Dieseln jetzt auch Hubraumbeschränkt auf <=500ccm und Leistung erhöht auf6000W,
allerdings ist die Höchstgeschwindigkeit nicht mehr gedeckelt wie in den Klassen L1e bis L5e.

Fehler oder offen?
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5469
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon guidolenz123 » 28.11.2018 09:23

Da wird alle Nase lang was geändert....ich blick auch schon nicht mehr durch....
Mein nächster Kleiner wird sowieso ein Smart...damit trau ich mich dann wg Sicherheit auch nachts und/oder im Winter auf die Straße...ich hoffe nur mein Lyra hält noch ne Weile ...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12873
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon macbloke » 28.11.2018 11:05

Klar der Lyra hält noch bis du 100 bist.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5469
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon guidolenz123 » 28.11.2018 14:09

macbloke hat geschrieben:Klar der Lyra hält noch bis du 100 bist.


Das wäre dann.....lass mich rechnen....ähemmmmm....grübel, grübel, grübel...... 017) 017) 017)


Wie hieß die Frage nochmal ?????? ...ähemmmmm....grübel, grübel, grübel...... 017) 017) 017)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12873
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon Windy-MC1 » 07.12.2018 06:37

Hallo,
vielen Dank für die Info. Wenn ich nach dem neuesten Stand suche, ist bei Version 20 vom Juli 2018 Schluss.

https://www.kba.de/DE/Statistik/Bekannt ... ?nn=664622

Wo kann ich bitte die neueste Version finden ?
Danke
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Windy-MC1
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.11.2018 12:44
Fahrzeuge: Microcar MC1, Corrado G60, Leon Cupra 280

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon macbloke » 07.12.2018 12:01

https://www.kba.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Statistik/SV/sv1_2018_07_pdf.pdf?__blob=publicationFile&v=20


Das ist der link zu dem aktuellsten Stand von Juli 2018. Es hat die Nr. 20, aber die 26. Änderung.

23.Änderung ist überholt. Da manchmal mehrere Änderungen vorgenommen wurden, gibt es in den bisher 20 Fassungen insgesamt 26 Änderungen.

Also das was du gefunden hast ist der bis heute aktuellste veröffentlichte und damit gültige Stand.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5469
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon Windy-MC1 » 07.12.2018 13:16

Hallo macbloke,
dank deiner Hilfe hab ich auch gesehen, dass auf Seite fünf ganz unten die 26. Änderung steht.
Wieder was gelernt.
Danke
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Windy-MC1
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.11.2018 12:44
Fahrzeuge: Microcar MC1, Corrado G60, Leon Cupra 280

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon HerrToeff » 08.12.2018 00:42

macbloke hat geschrieben:23. Änderung des Verzeichnisses zur Systematisierung von Kraftfahrzeugen und
ihren Anhängern (SV 1)

In der Änderung der Klasse L6e in
L6e-B
L6e-BP
L6e-BU

ist die Limitierung der Fahrzeuge bei Dieseln jetzt auch Hubraumbeschränkt auf <=500ccm und Leistung erhöht auf6000W,
allerdings ist die Höchstgeschwindigkeit nicht mehr gedeckelt wie in den Klassen L1e bis L5e.

Fehler oder offen?


Langfristig, denk ich will die Bundesreg die steuerfreie und fahrverbotsfreie l6e Klasse aushungern.

Fängt ja mit dem Hickhack an das in der Zulassungsverordnung das Versicherungskennzeichen nur bis 4kw erwähnt ist. Jetzt wird noch die Höchstgeschwindigkeit offen gelassen, obwohl AM nur bis 45kmh gilt- Zuletzt ist dann der L6e in D einfach nur ein kleines Auto mit normalem Kennzeichen, TÜV und Kfz Steuer und ab 18. Das L6e ist zu frei und unbürokratisch für D .
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1856
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon HerrToeff » 08.12.2018 13:23

Es gibt Paralleldiskussionen

viewtopic.php?f=2&t=5013&p=64903#p64880

viewtopic.php?f=2&t=7042

viewtopic.php?f=2&t=5579&start=90#p64196

Wer noch weitere Diskussionen zu dem Thema 6kw l6e findet in diesem Thread einfach verlinken

Wir haben eine starke offtopic Tendenz im Forum, Beiträge hierzu können überall auftauchen

Das Thema ist wichtig. Dankenswerterweise war MacBloke so nett einen zentralen Thread hierzu einzurichten: Diesen hier
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1856
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon Windy-MC1 » 08.12.2018 16:39

Hallo,
mein Microcar MC-1 (Bj. 2004) hat laut Platikkarte 390kg und 505ccm. Dass der Motor ein Typ CI-Motor (Compression-Ignition = Diesel) sein müsste, konnte ich noch rausfinden. Darf man setzt als 16Jähriger mit Mopedschein 505ccm fahren ?
Auf der Karte steht zwar die Einstufung zum L6e, in der neuesten Fassung darf ein L6e-BP aber nur 500ccm haben.
Ich bitte um Erklärung weil ichs als Neuling nicht versteh :oops:
Danke
Michael
Benutzeravatar
Windy-MC1
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.11.2018 12:44
Fahrzeuge: Microcar MC1, Corrado G60, Leon Cupra 280

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon guidolenz123 » 08.12.2018 16:43

Windy-MC1 hat geschrieben:Hallo,
mein Microcar MC-1 (Bj. 2004) hat laut Platikkarte 390kg und 505ccm. Dass der Motor ein Typ CI-Motor (Compression-Ignition = Diesel) sein müsste, konnte ich noch rausfinden. Darf man setzt als 16Jähriger mit Mopedschein 505ccm fahren ?
Auf der Karte steht zwar die Einstufung zum L6e, in der neuesten Fassung darf ein L6e-BP aber nur 500ccm haben.
Ich bitte um Erklärung weil ichs als Neuling nicht versteh :oops:
Danke
Michael


Die alten 505ccm haben Bestandsgarantie. War Dein Schnauferl vor der max 500ccm-Regelung schon eine L6e-Kiste , darf man die unter den alten Bedingungen (mit damals dafür benötigten Fahrerlaubnissen ) weiter fahren.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12873
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon HerrToeff » 08.12.2018 22:20

Das gilt -zumindest theoretisch- sogar für Nachrüstungen.

Durch die momentanen Bedingungen der FZV haben wir nur die Nachteile der EU Neuregelung, sofern man nicht bereit ist das Auto mit Kuchenblech, Fahrverboten, der bei Leichtmobilen total überflüssigen TüV Pflicht und Kfz Steuer für eine veraltete Schadstoffklasse zu bewegen.

Erst mit Kuchenblech vorn und hinten darf das Auto dann bis 6kw und 425kg haben.

Teenies wirds freuen, damit sieht das Auto noch mehr aus wie ein "Richtiges" und steuer zahlt eh der Papa ...

Ligier, Casalini, etc bieten aber m.W. weiterhin die 4kw Klasse an, sogar im Ausland, soweit ich sah

MacBloke hat entdeckt dass die Geschwindigkeitsbegrenzung evtl künftig wegfällt. Das würde m.E. bedeuten, dass, sofern die Führerscheinverordnung nicht geändert wird, die Autos nicht mit AM gefahren werden dürfen, sobald sie schneller als 45 eingetragen sind.

Man sollte sich jetzt nicht im Uralt Auto-Käufe retten. Diese sind weiterhin Bastlerdomäne. Eher nochmal genau die Spezifikation des avisierten Neuwagens beachten und nicht auf das Geschwätz des Handlers hören.

Es kann aber auch sein dass ein netter und lieber Gesetzgeber irgentwann die FZV ändert. Dann fallen evtl einige Klippen und Unklarheiten weg. Oder werden schlimmer.
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1856
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon Windy-MC1 » 09.12.2018 16:28

Hallo Guido,
gibt es die 505ccm Einstufung für den L6e auch irgendwo zum nachlesen ?
Ich würde meiner Tochter gerne was schriftliches ins Auto legen, was Diskussionen bei einer Kontrolle von Anfang an verhindert.
Danke und Gruß
Michael

@HerrToeff
Dank, natürlich auch an Dich.
Benutzeravatar
Windy-MC1
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.11.2018 12:44
Fahrzeuge: Microcar MC1, Corrado G60, Leon Cupra 280

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon guidolenz123 » 09.12.2018 16:46

Windy-MC1 hat geschrieben:Hallo Guido,
gibt es die 505ccm Einstufung für den L6e auch irgendwo zum nachlesen ?
Ich würde meiner Tochter gerne was schriftliches ins Auto legen, was Diskussionen bei einer Kontrolle von Anfang an verhindert.
Danke und Gruß
Michael

@HerrToeff
Dank, natürlich auch an Dich.


Das Rechtsinstitut der BESTANDSGARANTIE ist ein durch unsere Verfassung und deren rechtl. Auslegung/Rechtsprechung ausgebildetes Rechtskonstrukt und gilt für alle Lebensbereiche. Inhalt einer Bestandsgarantie ist (populär-juristisch ausgedrückt) , dass wenn was in Ordnung war , es auch für die Umstände , die zum Gültigkeitszeitraum herrschten, weiterhin zukünftig gilt.
Das ist nicht so abgedruckt wie ein Gesetz.

Lies mal hier und druck es Dir vlt für Deine Tochter aus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bestandsschutz


Dies Obige in Verbindung mit der Zulassung Eurer Tupperdose als 6Le in der Vergangenheit (eben auch mit den 505ccm) bedeutet, dass Euer Schnauferl gesetzeskonform ist.
Also :
Papiere vom Schnauferl mitführen und das verlinkte Bestandschutz-Wiki.
Mehr wirst Du schriftl. eh' nicht finden können.

keine Angst...Euer MC1 bleibt legal , wenn er es früher auch war...davon gehe ich mal aus, ohne Eure Tupperdose persönlich zu kennen.... :mrgreen: 019) :wink:

Ne im Ernst...einfach fahren...ist alles legal.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12873
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Änderung in der Systematisierung der Fahrzeugklassen

Beitragvon Windy-MC1 » 09.12.2018 20:00

Herzlichen Dank !
Wenn der Bolide endlich mal wieder für ein paar Minuten zu Hause steht, mach ich ein Foto und euch bekannt. :lol:
schönen Sonntag
Gruß
Michael
Benutzeravatar
Windy-MC1
 
Beiträge: 29
Registriert: 29.11.2018 12:44
Fahrzeuge: Microcar MC1, Corrado G60, Leon Cupra 280

Nächste

Zurück zu Zulassung - Versicherung - Führerschein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]