Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Alles was beult und klappert...

Moderatoren: Metaphysik, macbloke

Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 12.10.2018 07:39

Hallo liebe Leute,

als ich vorgestern auf dem Weg nach Hause war hat es mich erwischt.
Ich habe einen Unfall mit Mörchen gehabt. Übrigens der erste Unfall in meinem ganzen Leben 023)
Ein Peugeot vor mir auf der linken Spur, sowie ein weiterer Mercedes. Der Mercedes hat es nicht für nötig gehalten zu blinken beim Linksabbiegen und Ging ganz plötzlich voll in die Eisen. Der Peugeot ebenfalls und ich habe es nicht mehr geschafft zum Stillstand zu kommen. Bin dem Peugeot voll reingefahren.
Ich bin natürlich Schuld 076) 022)
Der Mercedes über alle Berge 076)
Hab Mörchen dann noch mit Erlaubnis der Polizei auf eigener Achse gerade so nach Hause fahren können.
Ich selber habe außer mittlerweile extremer Nackenschmerzen nichts abbekommen.
Die Fahrerkabine ist unbeschädigt wie es scheint. Ebenso die Frontscheibe 023)

Der Träger an dem der Stoßdämpfer hängt ist eingeknickt. Ebenso der Stoßstangenträger sowie Stoßstange, Kotflügel fahrerseitig. Das Anlassergehäuse hat auch einiges abbekommen. Und die starre Bremsleitung am Träger tropft auch ein wenig. Habe schon bis auf den Anlasser alles defekte abgebaut. Gute die Träger natürlich noch nicht. Dafür muss das Armaturenbrett erstmal raus. 2 neue Träger sind bestellt. Sollte ich heute nichts weiter finden was defekt ist, werde ich ihn wohl wieder herrichten. Ersatzteile im Wert von 600€ bis jetzt sind 2 Träger, Kotflügel fahrerseite, Stoßstange (leider unlackiert), 2xRadmulde und der Anlasser. Die Sachen werde ich aber erst bestellen wenn das mit den Trägern hin haut. Zumindest fährt er immer noch geradeaus. Hoffentlich hab ich Glück gehabt.
Bilder des Jammers folgen...
Ich bin ganz schön geknickt 022)
Ich halte Euch auf dem laufenden.
Drückt mir die Daumen 023)

Einen Vorteil hat es. Jetzt habe ich Platz um Glühkerzen und den Ölwechsel zu machen 019)

LG Oliver
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon guidolenz123 » 12.10.2018 08:00

Glück hast Du schon gehabt, dass Dir in der Tupperdose nichts wirklich Schlimmes passiert ist.
Ich weiß, das relativiert sich ,wenn man dann den Sachschaden sieht...aber mal so gedacht... gut , dass Du den Schaden wg Deiner relativen körperlichen Unversehrtheit selbst richten kannst...viel Erfolg bei der Reparatur...das bekommst Du hin !!! 023) 023) 023)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12831
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 12.10.2018 16:54

Danke Guido,

nun bin ich auch schon viel optimistischer. Habe heute alles nachgeschaut. Konnte keine weiteren Defekte erkennen. 033)
Die Träger sind heute gekommen. Habe schon alles vorbereitet um diese morgen zu tauschen. Dann geht die Bestellung für genannten Rest raus.
Wenn alles glatt geht ist Mörchen in 1-2 Wochen wieder fit. Werde alles mit Fotos festhalten. Lackiert werden die Teile dann aber erst im Frühjahr. Hauptsache Mörchen ist wieder fit 038)

Wenn ich die Träger morgen gewechselt habe, berichte ich wieder.

LG Oliver

Und natürlich hast Du Recht. Bin froh das ich den Unfall so gut überstanden habe. Hätte bei einem Crash mit der Tupperdose doch mit mehr gerechnet.
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon guidolenz123 » 12.10.2018 18:36

Laß auf JEDEN Fall die Spur vermessen !!!!!!!!!!!!!
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12831
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon 50ccm » 12.10.2018 20:11

Hallo
Gut das Du das gut überstanden hast und noch Selber ans Werk gehen kannst . Hast du auch bei den Spaltmassen am Kofferraum geschaut . Es könnte sich das Dach verzogen haben und somit der Kofferraum .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1662
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 13.10.2018 06:57

guidolenz123 hat geschrieben:Laß auf JEDEN Fall die Spur vermessen !!!!!!!!!!!!!


Nach der Aktion auf jeden Fall :wink:
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 13.10.2018 07:02

50ccm hat geschrieben:Hallo
Gut das Du das gut überstanden hast und noch Selber ans Werk gehen kannst . Hast du auch bei den Spaltmassen am Kofferraum geschaut . Es könnte sich das Dach verzogen haben und somit der Kofferraum .


Hey, danke für den Tip.
So wie es aussieht passt da alles.
Die Kofferraumklappe hat bei dem Auto noch nie richtig gleichmäßig abgeschlossen.
Allerdings war das schon vom Vorbesitzer so.
Hat mich nie gestört. Spur war absolut in Ordnung vor dem Unfall.
Es ist wirklich alles wie gehabt.

LG
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 13.10.2018 18:28

So,

Leider ist es aber nur halb vollbracht. Habe die Träger ja gestern schon bekommen. Beim auspacken ist mir allerdings aufgefallen das die Träger unterschiedlich sind. Dachte mir ok, Vllt. Muss das so sein 017)
Leider nicht. Somit konnte ich nur eine Seite tauschen. Aber nicht so schlimm. Wagen steht gestützt und aufgebockt in der Einfahrt. Werde Montag bei Herrn Schuster anrufen und gleich den Rest mit dem Austauschträger mitbestellen. Derweil werde ich schon mal die Motorhaube etwas aufbereiten und ein paar andere Kleinigkeiten erledigen.

Habe Fotos von diesen Schritten gemacht und werde auch noch eine Reparaturanleitung schreiben zum Trägerwechsel. War dann doch recht einfach wenn man die Möglichkeiten dazu hat.

LG Oliver

Bilder vom Unfall etc. folgen sobald ich am PC bin.
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon guidolenz123 » 13.10.2018 19:07

023) 023) 023) 023) 023) 023) 023) 023)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12831
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 15.10.2018 14:45

Wie versprochen schon mal die Unfallbilder und dann nochmal mit abgebauter Verkleidung!
der Rest folgt...
Warte ja noch auf den 2. Träger. 076)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon guidolenz123 » 15.10.2018 16:51

Rein optisch mit allen Teilen dran sieht es heftig aus...mit "abben" Teilen schon nicht mehr gaaanz so schlimm...
Wird schon...Was ist mit den Achsschenkeln/Querlenkern etc. und deren Aufnahmen...sind die O:K ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12831
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 16.10.2018 07:36

Hallo Guido,

Soweit ich das bis jetzt beurteilen und prüfen konnte ja, alles in Ordnung.
Stimmt, wo die Teile noch dran waren, sah es sehr wüst aus :lol:
Ich denke aber wenn Teilemäßig nun alles gut geht wird am Wochenende die erste Probefahrt in meiner Siedlung gemacht. Dann mal schauen was Mörchen so sagt. Bin aber mittlerweile wieder guter Hoffnung.

LG Oliver
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon 50ccm » 16.10.2018 19:47

Hallo
Glaube das da einen Menge an " Lego Steinen " aufgeht bei der Reparatur .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1662
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 17.10.2018 08:34

50ccm hat geschrieben:Hallo
Glaube das da einen Menge an " Lego Steinen " aufgeht bei der Reparatur .


Denke auch das da Vllt. noch das ein oder andere anfällt. Das ist aber nicht schlimm. Damit muss man rechnen bzw. Ich habe mich drauf eingestellt :wink:
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Re: Totalschaden? Oder doch noch zu machen?

Beitragvon Demonic1711 » 21.10.2018 11:02

Hallo zusammen,

habe nun den Austauschträger von Herrn Schuster bekommen und eingebaut. Bei der ersten Bestellung war ein falscher dabei 072)
Was soll ich sagen? Die erste Probefahrt in meiner Siedlung ist gemacht. Er fährt und das sogar geradeaus. 033) 038)
Kaum zu glauben aber wahr.
Die Stoßstange usw. habe ich heute bestellt und nächste Woche wird alles zusammengesetzt.
Das einzige was ich nicht verstehe ist die Sache mit der Bremsleitung. Diese ist absolut dicht. Woher kamen aber dann die Tropfen an der Leitung? Es fehlt auch augenscheinlich nichts. Werde die Bremse vorsichtshalber nochmal entlüften und auf Belastung testen.

Fotos folgen dann wieder sobald ich am PC bin.

LG Oliver
Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Benutzeravatar
Demonic1711
 
Beiträge: 273
Registriert: 25.04.2017 11:16
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeuge: Aixam A741 BJ 05 mit Kubota Z402 Motor 51000km
Aprilia Area 51

Nächste

Zurück zu Karosserie & Innenraum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder