Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Vorglühlampe M.Go defekt

Hier funkt´s

Moderatoren: rolf.g3, macbloke

Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon Alminchen » 08.07.2018 15:14

Hallo, bei unserem M.Go ist zum 2.Mal die Vorglühlampe in der Tachoeinheit defekt.
Während der Garantie wurde einfach der Tacho getauscht, aber die Garantie ist lange vorbei. Jetzt will ich selber suchen und benötige einen Schaltplan für die Kabelbelegung an der Tachoeinheit um den Stromfluss beim Vorglühen zu testen. Da gibt es zwei Stecker, einen mit 22 Pins, der andere mit 24 Pins. Hat jemand eine Idee wo es den Schaltplan gibt? Oder eine Elektronikfirma die Erfahrungen im löten an Tachoeinheiten hat?
Viele Grüße
Matthias
Piaggio Ape TM Diesel, BJ 2001 Lombardini 422 ccm
Microcar M-Go SXI, BJ 2013, Lombardini DCI
Benutzeravatar
Alminchen
 
Beiträge: 154
Registriert: 03.10.2011 14:37
Wohnort: Ueckermünde
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon rolf.g3 » 08.07.2018 15:28

moin,

Ist nur die Birne defekt, muß diese getauscht werden. Weißt Du wie die Tachoeinheit ausgebaut wird ?

Test: Mess den Wert der Spannung an der Glühkerze beim Vorglühen. Hats da Spannung anliegen, im Normfall doppelt so lange als das Vorglühlämpchen leuchten würde, ist tatsächlich nur das Birnchen defekt.
Das zu tauschen ist einfach und bei jeden Autoteilehändler zu bekommen. Knifflig ist nur der Ausbau des Tacho´s. Wenn man aber weiß wie´s geht, Minutensache :D

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2621
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon Alminchen » 08.07.2018 19:13

Moin Rolf, deine Antwort ist leider total falsch, es sind keine Birnchen verbaut. Um die Diode zu wechseln muss ich aber vorher sicher sein das Strom ankommt. Also benötige ich die Steckerbelegung um die Leitung zu prüfen. Außerdem muss die Diode gelötet werden, da brauche ich einen Fachmann.
Gruß
Matthias
Piaggio Ape TM Diesel, BJ 2001 Lombardini 422 ccm
Microcar M-Go SXI, BJ 2013, Lombardini DCI
Benutzeravatar
Alminchen
 
Beiträge: 154
Registriert: 03.10.2011 14:37
Wohnort: Ueckermünde
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon rolf.g3 » 08.07.2018 20:43

okay ...
bei meinem M.Go kann man ganz bequem die Birnchen tauschen, 2 haben mittlerweile ´nen Wackelkontakt - bin nur zu faul das zu machen ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2621
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon Alminchen » 09.07.2018 07:38

Hallo Rolf,
du meinst sicherlich die Tachobeleuchtung, die man tauschen kann. Das geht bei uns auch.
Die Leuchten für Vorglühen, Motor usw. sind Dioden, da ist laut Microcar nur der Tausch möglich. 400€ ohne Einbau.
Matthias
Piaggio Ape TM Diesel, BJ 2001 Lombardini 422 ccm
Microcar M-Go SXI, BJ 2013, Lombardini DCI
Benutzeravatar
Alminchen
 
Beiträge: 154
Registriert: 03.10.2011 14:37
Wohnort: Ueckermünde
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon guidolenz123 » 09.07.2018 08:10

Alminchen hat geschrieben:Hallo Rolf,
du meinst sicherlich die Tachobeleuchtung, die man tauschen kann. Das geht bei uns auch.
Die Leuchten für Vorglühen, Motor usw. sind Dioden, da ist laut Microcar nur der Tausch möglich. 400€ ohne Einbau.
Matthias


Dann einfach eine solche Vorrichtung (Leuchten für Vorglühen) als universal-passende (Lampe etc) paralell zum defekten Teil iwo am Armaturenbrett einbauen (lassen)...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon Alminchen » 09.07.2018 10:18

Mit Schaltplan ginge das einfach. Ohne muss alles durchgemessen werden.
Außerdem wiederholt sich das bei jeder Lampe die ausfällt, insgesamt 16 Stück.
Piaggio Ape TM Diesel, BJ 2001 Lombardini 422 ccm
Microcar M-Go SXI, BJ 2013, Lombardini DCI
Benutzeravatar
Alminchen
 
Beiträge: 154
Registriert: 03.10.2011 14:37
Wohnort: Ueckermünde
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon guidolenz123 » 09.07.2018 14:49

Alminchen hat geschrieben:Mit Schaltplan ginge das einfach. Ohne muss alles durchgemessen werden.
Außerdem wiederholt sich das bei jeder Lampe die ausfällt, insgesamt 16 Stück.


Alternative wäre gemäß Deiner Schilderung im worst case, dass Du dann auch 16 mal 400 Euronen löhnen müsstest, falls jede Lampe einzeln den Abgang macht...klingt iwie schräg....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon macbloke » 10.07.2018 07:34

guidolenz123 hat geschrieben:
Alminchen hat geschrieben:Mit Schaltplan ginge das einfach. Ohne muss alles durchgemessen werden.
Außerdem wiederholt sich das bei jeder Lampe die ausfällt, insgesamt 16 Stück.


Alternative wäre gemäß Deiner Schilderung im worst case, dass Du dann auch 16 mal 400 Euronen löhnen müsstest, falls jede Lampe einzeln den Abgang macht...klingt iwie schräg....


Hmmm... ich hätte jetzt gedacht die 400€ seien für den Tausch des ganzen Armaturenbrett, bez. die ganze Platine mit allen Dioden??
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5175
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon guidolenz123 » 10.07.2018 08:27

macbloke hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben:
Alminchen hat geschrieben:Mit Schaltplan ginge das einfach. Ohne muss alles durchgemessen werden.
Außerdem wiederholt sich das bei jeder Lampe die ausfällt, insgesamt 16 Stück.


Alternative wäre gemäß Deiner Schilderung im worst case, dass Du dann auch 16 mal 400 Euronen löhnen müsstest, falls jede Lampe einzeln den Abgang macht...klingt iwie schräg....


Hmmm... ich hätte jetzt gedacht die 400€ seien für den Tausch des ganzen Armaturenbrett, bez. die ganze Platine mit allen Dioden??


Klar...da hast Du Recht...
Aber wenn nach Ablauf für die Gewährleistung wieder irgendeineeine Lampe Adieu sagt, heißt es neuerlich 400 Ocken locker machen..usw usw usw usw........
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon Alminchen » 10.07.2018 08:42

Habe eine vorerst günstiger Lösung gefunden. Ich bestelle ein Gebrauchtteil bei einem Autoverwerter in Polen.
Für den alten Tacho suche ich dann einen Elektroniker, der die Diode wechseln kann.
Piaggio Ape TM Diesel, BJ 2001 Lombardini 422 ccm
Microcar M-Go SXI, BJ 2013, Lombardini DCI
Benutzeravatar
Alminchen
 
Beiträge: 154
Registriert: 03.10.2011 14:37
Wohnort: Ueckermünde
Fahrzeuge: noch Fußgänger

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon macbloke » 11.07.2018 12:20

DAs klingt interessant, auch für ähnliche Fälle in der Zukunft. Vielen DAnk! Bitte weiter berichten!
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5175
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Vorglühlampe M.Go defekt

Beitragvon Alminchen » 17.07.2018 13:09

Autoverwerter aus Polen hat schnell geliefert, Tacho in Ordnung. Preis incl. DPD 1/4 eines neuen Tacho.
hoffentlich hält der länger. Nun brauche ich nur noch den Elektroniker, der den alten lötet. Aber es eilt ja nicht mehr
Piaggio Ape TM Diesel, BJ 2001 Lombardini 422 ccm
Microcar M-Go SXI, BJ 2013, Lombardini DCI
Benutzeravatar
Alminchen
 
Beiträge: 154
Registriert: 03.10.2011 14:37
Wohnort: Ueckermünde
Fahrzeuge: noch Fußgänger


Zurück zu Elektrik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder