Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Sitemap Impressum 

Suche Feder für Motorhaube Grekav Eke

Du suchst ein gebrauchtes Ersatzteil? Hier nachfragen!

Moderatoren: guidolenz123, sf169

Suche Feder für Motorhaube Grekav Eke

Beitragvon DanielB. » 13.12.2017 08:16

Hallo,
bei mir ist einmal das Haken am Seil gerissen, womit man die Motorhube vom Innenraum entriegelt gerissen. Dies hab ich mit einem stahlseil und lüsterkömemmen geflickt

Nach dem Entriegeln sollte eine Feder das Scharnier wieder schließen. Die vorhandene Feder schafft es aber nicht mehr.... muss dann immer per Hand zurück ziehen.

Meint ihr die Lösung wäre die Feder zu tauschen?

Von wo bekomme ich so eine Feder her? Siehe Bilder.

Achja der Haken bei der Motorhaube ist auch wieder raus gebrochen. Den würde ich mit Glasfaser wieder befestigen, oder?

Vielen Dank!
Dateianhänge
20171121_180434.jpg
20171121_180434.jpg (685.66 KiB) 625-mal betrachtet
20171209_144850.jpg
20171209_144850.jpg (891.31 KiB) 625-mal betrachtet
20171209_144852.jpg
20171209_144852.jpg (931.91 KiB) 625-mal betrachtet
20171209_163551.jpg
Feder
20171209_163551.jpg (876.39 KiB) 625-mal betrachtet
Grekav EKE XL LDW502 Diesel
Benutzeravatar
DanielB.
 
Beiträge: 58
Registriert: 23.01.2014 22:13
Fahrzeuge: Grecav Eke 505 XL, Motor: Lombardini LDW502

Re: Suche Feder für Motorhaube Grekav Eke

Beitragvon guidolenz123 » 13.12.2017 08:52

Ich habe mal die Bilder verkleinert...man konnte so groß nix erkennen...


Bild

Bild

Bild

Bild

Ich kann zwar noch immer nicht erkennen wie das Ganze momentan bei Dir MONTIERT ausschaut...... aber vlt kann wer anders zur Sache was aussagen ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11922
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Suche Feder für Motorhaube Grekav Eke

Beitragvon DanielB. » 05.04.2018 06:22

Hallo,

Ich grabs mal wieder aus, da ich nocj immer keine Lösung gefunden habe und ich jetzt erst wieder etwas Zeit zum Schreiben habe :)

Könnt ihr mir weiterhelfen? Vor allem wegen der Verriegelung, damit die Motorhaube beim fahren nicht durch den Wind weg fliegt.

Denke das kleben wird bestimmt auch nicht optimal?

Eventuell gibt's ne andere provisorische Lösung die einigermaßen nicht nach gepfuscht aussieht xD

Vielen Dank
Grekav EKE XL LDW502 Diesel
Benutzeravatar
DanielB.
 
Beiträge: 58
Registriert: 23.01.2014 22:13
Fahrzeuge: Grecav Eke 505 XL, Motor: Lombardini LDW502

Re: Suche Feder für Motorhaube Grekav Eke

Beitragvon guidolenz123 » 05.04.2018 08:45

Kürze die vorhandene Feder...dann hat sie mehr Kraft...oder habe ich Deine Prob nicht verstanden ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 11922
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Suche Feder für Motorhaube Grekav Eke

Beitragvon wherm » 06.04.2018 14:58

Hier solltest du bekommen was du suchst:

https://www.grecavricambi.it/ricambi-gr ... no-motore/
GRECAV EKE VAN SW Bj 2005
wherm
 
Beiträge: 20
Registriert: 10.10.2017 10:30
Fahrzeuge: Grecav Eke VAN SW; Dacia Lodgy; Ape 50

Re: Suche Feder für Motorhaube Grekav Eke

Beitragvon rolf.g3 » 06.04.2018 16:32

moin,

So wie beschrieben verstehe ich das so: Dir ist aus der Motorhaube der Schließriegel rausgebrochen. Nun besteht die Gefahr das während der Fahrt die Haube sich durch den emensen Fahrtwind öffnet und so gefährlich wird. Um diese Gefahr zu bannen gibt es aus dem Rallysport völlig ungefährliche Haubenhalter:

https://www.rennsportshop.com/de-fahrze ... inium.html

Sind sogar zT zugelassen :D , also besteht aus dieser Richtung auch keine Gefahr mehr...

gruß rolf, der noch nie in einem Beitrag sooft das Wort Gefahr und dessen Umschreibungen benutzt hat :D
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2455
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste