Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

To Do am Tupper

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: sf169, rolf.g3, macbloke

Re: To Do am Tupper

Beitragvon HerrToeff » 22.06.2018 05:53

Schönes von Chatanet: Speedino und Sporteevo

Bild
Bild
https://www.youtube.com/watch?v=tvs1Ulj9MmE
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1752
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: To Do am Tupper

Beitragvon HerrToeff » 03.07.2018 11:23

Speziell für rolf

https://www.youtube.com/watch?v=b1pa_Ru2P5g


Alle 10 Dinge für die wd40 tatsächlich zu gebrauchen ist ...
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1752
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: To Do am Tupper

Beitragvon HerrToeff » 06.08.2018 21:26

hilfe .... der leerlauferkennungsschalter spinnt

ich muss manchmal ganz schön rüren um starten zu können

und mit tonnenweise verkleidung zugepappt das teil .. man kommt nicht ran
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1752
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: To Do am Tupper

Beitragvon guidolenz123 » 07.08.2018 10:32

Kann/sollte man den bei Defekt nicht einfach brücken können und gut ist es ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12738
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: To Do am Tupper

Beitragvon rolf.g3 » 07.08.2018 13:07

moin,

HerrToeff hat geschrieben:hilfe .... der leerlauferkennungsschalter spinnt


Das ist Übel ...

HerrToeff hat geschrieben:und mit tonnenweise verkleidung zugepappt das teil .. man kommt nicht ran


Das ist Krassübel ...

guidolenz123 hat geschrieben:Kann/sollte man den bei Defekt nicht einfach brücken können und gut ist es ?


Nö, leider nüscht ... Weil: Die Micro´s schalten den V + R Ganghebelstellung für den wundervollen ( Also ist er voller Wunder ! ) Tacho. Dieser möchte gerne das korrekte Signal haben, sonst stellt der auf stur.
Auserdem muß zum brücken auch der ganze Kladeradatsch rausgeschmissen werden, da macht Pfusch keinen Sinn, siehe das Problem welches der TE hier beschreibt... Wäre beim zusammenschießen des Fahrzeug´s mehr Sachverstand an den Tag gelegt worden, würde der Fehler erst garnicht auftreten, jedenfalls nicht bei einem Fahrzeug diesen Alter´s.
Schon merkwürdig 101) aber leider alltägliche Realität.
Wenn die Karre mal 10 Jahre alt und mehrfach durchrepariert wurde, sind solche Fehler zwar begründet, kommen aber nicht mehr vor, weil der reperateur iwann den ganzen Killefatz richtig gemacht hat ...

Deshalb " feue " ich mich auf weitere Beiträge in diesem Fred

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2915
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: To Do am Tupper

Beitragvon guidolenz123 » 07.08.2018 14:21

Wenn ich hier immer von den Elektronik-Mätzchen der neueren Tuppers lese, dann bin ich froh meinen uralt Lyra zu haben. Der geht ohne so'n Quatsch... Sollte mein Lyra mal ins Nirvana rosten o.dergl. dann wirds etwas Kultiges Zwergiges aus der PKW-Familie...da sind die echten Knutschkugel vom ollen 500er oder 600er Fiat bis zu den alten Minis und Konsorten durchrestauriert billiger als ein neuer Tupper....Alte R4 , 4CV (Cremeschnittchen ) Morris Minor (natürlich nur einer davon) werden dann den Lyra ersetzen...die neuen Tupper find ich nervig und viiiiel zu teuer.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12738
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: To Do am Tupper

Beitragvon rolf.g3 » 08.08.2018 18:40

moin,

Ach nö, kann man jetzt sooo auch nicht sehen ( finde ich ) ...
Unser´n M.Go läuft und läuft und läuft ... Klar hat er auch seine Themen, aber vorwiegend Karosserie oder Mechanik
( bislang auch nicht allzuviel für diese Laufleistung ).
Ekeltrische Prob´s ... nun, ich warte halt drauf.
Der Tacho hat auch seine Pixelfehler, die soll er auch haben. Wird´s ihm zu warm sieht man bisweilen nix mehr, echt blöd - grad bei dem Wetter - doch Abhilfe schafft Lüftung auf Stufe 1 an die WSS. Nach etwa 3 kilometern sieht man dann wieder Geschwindigkeit oder Tank ... und die Uhr zeigt gerne mal 13:75 an :lol: :lol:

Nachdem ich die Ekeltrick im Nova soweit gezwungen habe das sie das tut wofür sie gedacht ist, läuft diese Kiste auch hervorragend.
Sommers wie Winter´s ( also der Letzte ) waren die Leistungen beider Fahrzeuge mehr als zufriedenstellend.
Problematisch: Ich muß mich Erinnern mal nach Öl und Wasser zu schauen, das wird im Moment gerne vergessen - mach ich sonst immer wenn ich mal die Haube aufmach, ist aber wirklich selten geworden... bei beiden !

Also nicht das jetzt falsche Gedanken aufkommen: Die Wanderbaustelle heißt immernoch mit Grund Wanderbaustelle. Läuft zwar, aber es " müsste" noch einiges gemacht werden um das Teil wieder ordentlich dastehen zu lassen, nicht zuletzt mal wieder reinigen ... :(
Das nächste Auto wird wieder ein Ü-Ei werden, sollte es soweit kommen. Denke aber in Richtung Aixam oder Microcar... Vom Aixam wird hier idR nicht schlecht geredet und der M.Go hat überzeugt.
Der Nova ist ein seehr zuverlässiges Auto ( geworden ), aber die Anfälligkeit und der akute Platzmangel sowie die interne Lima machen mir das Auto etwas sauer ...
Auch der lombardini ist mir etwas laut und rüttelig ... die neueren Auto´s dürften deutlich leiser und weniger richtung Rappelkiste gehen. Der DCI kommt aber nicht in Frage ... nicht weil er schlecht wäre, das glaub ich nicht, er hat halt zuviel Ekeltronik die er zum Leben braucht, damit kenn ich mich nicht aus - auserdem: Die guten alten Singvögel hat der DCI auchnichtmehr ... also nix zum freilassen und Spaßhaben/Glücklichsein ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2915
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: To Do am Tupper

Beitragvon guidolenz123 » 08.08.2018 19:01

Tscha....Rolf ..Du bist micro-mäßig infiziert... Die neuen sagen mir nix (jedenfalls nicht viel) vlt auch ,weil die sich mit Elektronik gegens Tunen sträuben und 45-50 echte kmh ist mir definitiv viiiel zu langsam...

Ich hoffe ,dass mein Lyra noch lange hält (wird ja geschont und gepflegt ...jedenfalls technisch...optisch läßt er schon nach....stört mich aber nicht.....) .
Ansonsten kommt mir gerade ein Porsche 911 mit Wasserkühlung (ggf sogar Spiegelei-Porsche oder vlt doch dessen Nachfolger) ins Gedächtnis....ähhh...muss noch warten.......hoffentl. macht der Lyra noch ne Weile...oder ein Porsche Cayman...optisch noch geiler als ein 911....und ein relativ neuer ist auch noch richtig fix....och nee...ich fange wieder an zu spinnen...das ist der Anfang von/m........... 017) 017) 017) 019) 019) 019) 072) 072) 072)


Hilfäääääääääää !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12738
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: To Do am Tupper

Beitragvon HerrToeff » 08.08.2018 23:03

... Guido Du hattest doch bisher so viel Klasse ... und jetzt ein Porsche Cayman?

Kauf Dir lieber ein Quadrovelo wenn der Geldüberhang drückt :lol:

guidolenz123 hat geschrieben:Tscha....Rolf ..Du bist micro-mäßig infiziert... Die neuen sagen mir nix (jedenfalls nicht viel) vlt auch ,weil die sich mit Elektronik gegens Tunen sträuben und ....





Mein D Truck ist nicht die neue elektronische Ausführung

bild trucky1.jpg
bild trucky1.jpg (55.17 KiB) 477-mal betrachtet


Es ist die letzte Euro 2 Ausführung - per Ausnahmeregelung noch in 2017, Serie auf 1000 Stück limitiert, die neue ekeltronisch geregelte Serie wäre der D Truck 480. meiner ist der D Truck 400, nicht ekeltronischer als mein 1998 aixam400, aber laut TÜVer vor Ort dürfte ich nachrüsten auf 6kw und 840 kg Gesamtgewicht, eben wegen Bj 2017 .... egal, es geht ums konkrete Problem:



Mein Problem ist mechanischer Natur

Zwichen N und R schaltet der N Mikroschalter

ca 2cm unter N Rastung startet er, auf genau N nicht, aber manchmal doch

ist echt zum Auswachsen ...

Was kann das sein?

Nebenbei .. der Schalthebel sitzt beim D Truck im Amaturenbrett nicht bei den Sitzen

Kann vielleicht der Schaltzug gelängt sein?

Aber er schaltet exakt - mechanisch gesehen.
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1752
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: To Do am Tupper

Beitragvon guidolenz123 » 09.08.2018 06:42

Ohne Ausbau.....

Bild

und ohne Ausbau kannst Du eh nix reparieren...
Was hast Du gegen Cayman (nicht Cayenne ) ....

Bild

Bild

für mich optisch geiler als 911
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12738
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: To Do am Tupper

Beitragvon rolf.g3 » 09.08.2018 07:47

moin,

HerrToeff hat geschrieben:Mein Problem ist mechanischer Natur

Zwichen N und R schaltet der N Mikroschalter

ca 2cm unter N Rastung startet er, auf genau N nicht, aber manchmal doch

ist echt zum Auswachsen ...

Was kann das sein?


Sollte ein verschobener Microschalter sein, grade weil´s exakt schaltet ( mechanisch )
Aber ohne Ausbau und gucken: Kaffeesatzleserei --- hab meine Glaskugel gegen ein paar Rollschuhe getauscht nach der Rückschlagsventielgeschichte, auserdem bleibt bei meinem Kaffeekonsum ´ne Menge Satz übrig ...

guidolenz123 hat geschrieben:für mich optisch geiler als 911


Jaaaa, geht so ... der 911er hat mir iwi nie so recht gefallen. Der neue Jaguar gefällt mir da besser, also der Sportler ( Bezeichnung XF ???? ... keine Ahnung 101) ) Aber bei Jaguar ist´s halt so ´ne Sache. Wenn die Kiste mal 5 Jahre alt ist, bekommst Du sie für `n Appel & `n Keks, Porsche wird mit dem Alter immer teurer, das hat wohl seinen Grund ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2915
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: To Do am Tupper

Beitragvon guidolenz123 » 09.08.2018 08:06

Genau !!!!!!
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12738
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: To Do am Tupper

Beitragvon HerrToeff » 09.08.2018 12:51

Die letzten richtigen Porsche waren für mich 356 oder 912 oder ganz frühe 911 danach war es Einheitsbrei, viel Komfort, viel Optik, wenig Ferdinand

Aber jedem das seine

Habe gar keine Ahnung von den Mikroschaltern weil noch nie selbst verschraubt

Die können sich verschieben? Ganz sicher?
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1752
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: To Do am Tupper

Beitragvon rolf.g3 » 09.08.2018 18:51

moin,

HerrToeff hat geschrieben:Habe gar keine Ahnung von den Mikroschaltern weil noch nie selbst verschraubt

Die können sich verschieben? Ganz sicher?


Nö !

Tragen wir doch mal die Fakten zusammen:

Der Schalthebel läßt sich wie gewohnt schalten, kein neuerliches Spiel im System oder sonst eine Bewegung des Schalthebels welche seit eintreten des Fehler´s feststellbar ist.

Die Gänge lassen sich sauber schalten, auch wie gewohnt.

Die Ganganzeige jedoch, das ist der Fehler, scheint iwi verrutscht zu sein. Nur in einer bestimmten Hebelstellung läßt sich der Motor starten. Ein " Wühlen " mit dem Ganghebel ist notwendig, also auch hier kein deffinierter Punkt.

Die Signale werden von bis zu 3 Microschaltern gesendet. Ich gehe davon aus das 2 Micro´s verbaut sind. Im Nova ist es einer, der möchte die Mittelstellung. Im M.Go sind es 2 micro´s.

Frage: Werden denn die Fahrstufen korrekt angezeigt ?

Wird von einem Micro ein falsches Signal geliefert oder wird KEIN nowendiges Signal geliefert funzt es nicht.
Deshalb gehe ich davon aus, das der Fehler bei den Micro´s zu finden ist.
Der Hebel hat 3 Raserstellungen, klar. Für V und R ist jeweils die entsprechende Stellung notwendig, für die N Sellung ist keine weitere als die mittelstellung vorhanden.
Für die jeweiligen Fahrgänge ist ein Micro zuständig, für Neutral keiner.
Also sollte sich ein Microschalter in seiner Lage verändert haben oder einen Defekt aufweisen. Der Defekt ist in aller Wahrscheinlichkeit die veränderte Stellung des Auslösehebels. Dieser Auslösehebel des Schalters ist idR nur eingeklipst und kann aus seiner Position gedrückt sein, oder er ist verbogen ( hatte das so im M.Go )
Der Schalter an sich geht so schnell eigentlich nicht kaputt, dennoch, wenn der Mist offen ist, nach Sichtprüfung durchmessen.

Da es sich beim Schalthebel um ein dynamisches System handelt welches durch veränderungen im Federwerk oder durch Abnutzung anders verhalten kann, sollten die Micro´s einstellbar sein. Es kann natürlich auch sein das ein Micro aus seiner Halterung geraten ist...

Absolute Sicherheit gibt es aber nicht, schon gar nicht bei einer Internetgestützten Ferndiagnose. Es kann sein das der Fehler gaaaanz woanders liegt, auch kann es sein das ich hier den größten Mist verzapft habe was ich aber zu entschuldigen bitte, hatte grade eine OP im Gesicht und stehe noch unter dem Einfluß der örtlichen Narkose und ( viel schlimmer ) unter dem Eindruck des Ereignisses :( :(

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2915
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: To Do am Tupper

Beitragvon HerrToeff » 09.08.2018 21:02

Ohjeh ! Gute Genesung !
023) *daumendrück*
lieben Gruß

"Hai abbattuto la mia cassetta delle lettere con la tua minicar."
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1752
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder