Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung zu

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung zu

Beitragvon Michael.Z » 19.05.2018 12:45

Hallo zusammen,

ich möchte mir einen gebrauchen Ligier Xtoo (BJ 2005) kaufen und bin diesen Probegefahren.

Folgendes Problem taucht auf:

Anfahren ist ganz akzeptabel und es ist auch das "Gefühl da" das er zieht , aber sobald nur eine
winzige Steigung da ist geht er nicht über 30 kmh hinaus, er beschleunigt einfach nicht weiter, und es ist dabei egal wie steil es ist, 3% oder 15%, er fährt ca 30.

Komme ich dann auf wirklich ebene Fahrfläche dann geht er bis auf max 60 und hält diese in der Ebene auch.
Bei wirklich sanften Steigungen hält er dann leicht schwanken (45-55) auch noch speed, aber bei gefühlten 5% Steigung bricht er ein und kommt dan auch nicht mehr wirklich auf touren bis es wieder ganz eben ist.

Keilriemen nagelneu (mit dem alten lief er genau so), Dieselfilter, Luftfilter Ende 2017 neu rein.

Ich verdächtige ja die Vario, würde aber gerne die Meinung von euch Fachschraubern dazu hören.
Ich wäre für rasche Ratschläge dankbar was Fehlerquellen und eventuelle Kosten angeht.
Michael.Z
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2018 12:18
Fahrzeuge: noch Fußgänger <- Das stimmt !

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon guidolenz123 » 19.05.2018 15:02

Mal Vario(s) fluten mit Bremsenreiniger (mehrmals)...wenn das geholfen hat mit Teflon bearbeiten...bitte den/die (meine) belegenen Thread(s) raussuchen und dortige Warnhinweise beachten.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12524
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon ERZI » 19.05.2018 15:20

Fahr mal vorsichtig an eine niedrige Bordsteinkante mit den Vorderädern ran. Dann Gas geben und drüberfahren. Wenn es dabei
rutscht und die Räder nicht greifen, dann ist es sicher die Vario oder eben der Antriebsriemen. Wenn es gut über die Bordsteinkante kommt, dann bekommt der Motor evtl. zu wenig Kraftstoff. Vielleicht ist der Gasbowdenzug am Motor verklemmt
oder locker?
"Jede Reparatur ist ein Schlag in die Visage des Kapitalismus"
ERZI
 
Beiträge: 65
Registriert: 10.01.2015 15:32
Fahrzeuge: Liger X-Too Max Ozeanblau Bj. 2007 (JS32FD2) Diesel KM 57000
Skoda Octavia 5E RS
Simson S 51
Moto Guzzi Nevada Anniversario, V 9 Bobber (Bobby)

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon 50ccm » 19.05.2018 20:15

Hallo
Schau / Fühle mal ob eine Vario Rillen hat . Da müsst diese erneuert werden .
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1639
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon Michael.Z » 19.05.2018 20:27

Vielen Dank für eure Antworten, hat sich leider erledigt.
Der technisch unkundige Besitzer war nicht dazu bereit das die Vario vor Kauf gereinigt wird.

Schade.. ich such schon ein weilchen in unserer Ecke ein günstiges Töff, aber es ist hier sehr sehr schwierig 088)
Michael.Z
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2018 12:18
Fahrzeuge: noch Fußgänger <- Das stimmt !

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon holzkutscher » 20.05.2018 06:11

Ich habe nicht abgelehnt die Vario zu reinigen, sondern ich sagte nur,dass ich nichts mehr investieren werde um das Fahzeug zu verkaufen.
holzkutscher
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.05.2018 06:00
Fahrzeuge: Ligier XTOO, Dacia Duster

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon guidolenz123 » 20.05.2018 08:41

holzkutscher hat geschrieben:Ich habe nicht abgelehnt die Vario zu reinigen, sondern ich sagte nur,dass ich nichts mehr investieren werde um das Fahzeug zu verkaufen.


Die Investition betrüge 1x Bremsenreiniger also ca 3.5 Euro (zuzügl. ggf Benzinkosten zum Baumarkt o.dergl.) und ggf Teflonspray (brauchts zum reinen Testen aber nicht notwendigerweise)
da hält sich der Investitions-Betrag in Grenzen.
Arbeitszeit wäre bei 3-facher Wiederholung so um die max. 5 Minuten. :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12524
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon rolf.g3 » 20.05.2018 15:47

moin,

Ich würde meinen das die Sympthome die Vario ausschließen, da scheinbar in der Ebene Geschwindigkeit erreicht wird, der Anzug auch gut zu sein scheint. Kein Ruckeln und so ...

Es scheint das der Motor seine Kraft iwi nicht recht entwickelt und so bei leichter Steigung der Speed in den Keller geht.
Die Frage wär jetzt ob noch Vögelchen in der Vario verbaut sind oder diese bereits in die Freuheit entlassen wurden.
Ferner sollte nach anderen Möglichen Ursachen geforscht werden, zB seit wann der Mangel an Leistung besteht, zB nach der letzten Inspektion / Reperatur ...

Das ist aber alles rein philosophischer Natur, da der Verkäufer ( scheinbar Holzkutscher ) sich nicht weiter geäußert haben wird und die Karre, so wie sie ist, veräußern möchte. Ein Vernünftiger Gedanke... letztlich will er das Fahrzeug loswerden und möchte nicht noch Arbeit, Geld, Energie investieren - das überläßt er dem der nach ihm kommt. Verständlich.
Diese Einstellung wird sich wohl auch im Verkaufspreis niederschlagen. "Günstig" und " Problemlos " scheinen in der Welt der Ü-Eier nicht zusammen zu passen.

Der Käufer indes versucht natürlich genau das: Er sucht das bestmögliche für sein Geld - auch verständlich.
Das die beiden nicht zusammengekommen sind ist, finde ich, zwar schade aber verständlich.
Auch ich versuche gerade meine REX como zu verkaufen... Da werden Forderungen seitens der Interessenten gestellt die für ein 58 Jahre altes Fahrzeug zu dem Preis einfach unangemessen sind.
Der letzte fragte ob ich dieses und jenes habe machen lassen und fordert Belege. Ist in Ordnung, doch diese Arbeiten die der Interessent hinterfragt kosten allein für das Moped mehr als ich haben möchte für das gesamte Moped so wie es da steht. Es soll neue Chromfelgen mit neuen Reifen haben, Pulverbeschichteten Rahmen, zusätzlich handliniert, und ein Fachbetrieb wechselte die Lager im Motor.
Das allein kostet über 1500 €, ich will für die Kiste aber nur 750 VB ...
Klar hab ich Geld zu verschenken ! ...wer welches braucht: PN genügt ! :lol: :lol: :lol:

Aber so ist das eben.
Holzkutscher will die Kiste loswerden und hat seinen Preis.
Michael Z. sucht ein Auto und möchte dafür soundsoviel ausgeben.
Der eine will nix mehr machen, der andere versucht so viel wie möglich für sein Geld zu bekommen...
So ist das eben.
Vlt findet Michael ja noch ein Auto das besser zu ihm passt und Holzkutscher einen Käufer dem das Auto zusagt, und schon sind alle glücklich. Wenn ich dann noch meine REX los bin ist alles schön. :D

Nicht verzagen Leute, ich habe eine Reise zum Ponnyhof gebucht, alles wird gut

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2810
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon guidolenz123 » 20.05.2018 16:11

DIE !!!
Bild
verkaufst Du ? ....für 750 € ? Nö jetzt... :lol: :lol: :lol: :lol:


Ne im Ernst...schönes Teil...

https://www.youtube.com/watch?v=QEA0auRf4aw
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12524
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon rolf.g3 » 20.05.2018 18:34

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:verkaufst Du ? ....für 750 € ? Nö jetzt... :lol: :lol: :lol: :lol:


Nö, die:

Sammy&Chilly 004.JPG
Sammy&Chilly 004.JPG (176.89 KiB) 502-mal betrachtet


Schon ettliche Anfragen ... gut, waren insgesamt 5, aber alle meinen sie bekommen ein Museeumsstück für 100 Mark ...
Is ein Gebrauchsgegenstand und als solches aufgebaut.

Die Zeiten werden langsam echt komisch 101)

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2810
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon guidolenz123 » 20.05.2018 18:39

Aber Weißwandreifen mit unterschiedlichen weißen Ringbreiten hinten und vorn ???
Wer soll denn sowas kaufen ????
Was denkst Du Dir bei sowas ???
Ich bin schockiert... :shock: :shock: :shock: :shock:


Nönö...schönes Gebrauchsteil... 023) 023) 023)
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12524
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon rolf.g3 » 20.05.2018 20:27

moin,

guidolenz123 hat geschrieben:Aber Weißwandreifen mit unterschiedlichen weißen Ringbreiten hinten und vorn ???


Jaaa, das steht aber auch so im Inserat ... Die Reifen stammen noch aus dem letzten Anmeldungsjahr, 1974 !
Evtl ist der Vorderreifen noch der erste von 1960 ...
Auserdem hat der Topf ein Loch ...
Aber ansonsten fahrbereit und rennt wie der Teufel - alles oginol !
Ich kann halt kein Moped mehr fahren, die Knochen haben da eine gaaanz eigene Meinung zu, leider geht die nicht konform mit meiner Meinung.

Was aber die Leute denken is schon der Hammer :shock:
Am besten fabrikneu und für geschenkt.
Letztlich werde ich das Ding in Teilen anbieten und / oder den Rest im Container der städtischen Entsorgung platzieren bevor ich mich weiter auf solche Geschichten einlass ...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2810
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon macbloke » 23.05.2018 18:00

Nochmal zum Ursprungsthema.

Die Breite des Antriebsriemen messen. Wenn da 29mm bei rauskommt, dann liegts daran.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5310
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon guidolenz123 » 24.05.2018 08:26

Bringt nix...der Verkäufer will doch nix mehr investieren an Geld ,oder Zeit u.dergl...
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12524
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ligier X too - macht bei 30 kmh bei leichtester Steigung

Beitragvon macbloke » 24.05.2018 09:41

Naja, deswegen ja. Die Messung des Antriebsriemen beschert ja nur indirekte kosten, aber keine direkten kosten. Schieblehre hat meist jemand, un ddenn nur mal eben messen. Wenn es das nicht ist, dann liegt etwas kniffligeres vor.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5310
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Nächste

Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron