Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Stefan » 05.03.2018 20:47

Hallo zusammen,
kann es sein, daß ich beim Ligier IXO mit Lombardini DCI bei Gangstellung N kein Gas geben kann? Ich wollte mal nachsehen, wie hoch der Antrebsriemen zwischen den Varioscheiben geht.
Danke für Eure Hilfe. 022)
LG, Stefan
...dreimal abgesägt und immer noch zu kurz...
Stefan
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017 20:35
Wohnort: Kirchheim/Würzburg
Fahrzeuge: Ligier Nova 500, Ligier IXO DCI , BMW 120d, EGL MAD MAX 300, VW t-roc Sport

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Craic » 05.03.2018 21:43

Stefan hat geschrieben:Hallo zusammen,
kann es sein, daß ich beim Ligier IXO mit Lombardini DCI bei Gangstellung N kein Gas geben kann? Ich wollte mal nachsehen, wie hoch der Antrebsriemen zwischen den Varioscheiben geht.
Danke für Eure Hilfe. 022)
LG, Stefan


Ja. Ist so. Musstu gleichzeitig Bremspedal treten, dann dreht der Motor hoch. Oder Ganghebel mittig zwischen N und Vorwaerts stellen. C
Craic
 
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2016 19:33
Fahrzeuge: T5, Fiat Panda 4x4, Baotian 50, John Deere 3032R, Microcar M.Go Highland DCI, Takeuchi TB 016, Citroen C-Zero

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Stefan » 05.03.2018 21:54

Alles klar...Danke...im Motorraum Gas geben geht auch nicht?
101)
...dreimal abgesägt und immer noch zu kurz...
Stefan
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017 20:35
Wohnort: Kirchheim/Würzburg
Fahrzeuge: Ligier Nova 500, Ligier IXO DCI , BMW 120d, EGL MAD MAX 300, VW t-roc Sport

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Craic » 05.03.2018 22:26

Stefan hat geschrieben:Alles klar...Danke...im Motorraum Gas geben geht auch nicht?
101)

Kannst Du versuchen, bei Gangstellung zwischen N und Vorwaerts. Ist aber etwas gefaehrlich, sowohl fuer Dich als auch fuer die Gearbox. Besser zu Zweit machen. Einer bremst und gibt Gas, Einer guckt. C
Craic
 
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2016 19:33
Fahrzeuge: T5, Fiat Panda 4x4, Baotian 50, John Deere 3032R, Microcar M.Go Highland DCI, Takeuchi TB 016, Citroen C-Zero

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Stefan » 05.03.2018 23:04

Ja, scheint sinnvoller. 023) Wenn der Riemen nicht ganz hoch geht, meinst da sind Distanzringe drin? 017)
Grüße, Stefan
...dreimal abgesägt und immer noch zu kurz...
Stefan
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017 20:35
Wohnort: Kirchheim/Würzburg
Fahrzeuge: Ligier Nova 500, Ligier IXO DCI , BMW 120d, EGL MAD MAX 300, VW t-roc Sport

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Fuddschi » 06.03.2018 08:37

Stefan hat geschrieben:Wenn der Riemen nicht ganz hoch geht, meinst da sind Distanzringe drin?


Ja, das ist richtig 023)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon guidolenz123 » 06.03.2018 08:56

Nur Idee (ich habe keine Ahnung) ...man könnte versuchen das Ganze statt mit Bremspedal mit Handbremse zu bewerkstelligen...vielleicht geht es auch so ?
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12029
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Craic » 06.03.2018 11:19

guidolenz123 hat geschrieben:Nur Idee (ich habe keine Ahnung) ...man könnte versuchen das Ganze statt mit Bremspedal mit Handbremse zu bewerkstelligen...vielleicht geht es auch so ?


: Nein.
Craic
 
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2016 19:33
Fahrzeuge: T5, Fiat Panda 4x4, Baotian 50, John Deere 3032R, Microcar M.Go Highland DCI, Takeuchi TB 016, Citroen C-Zero

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Stefan » 07.03.2018 08:34

Ich teste das mal...was bewirkt das Entfernen der Distanzringe beim dci Motor eigentlich? Ist da die Drehzahl nicht elektronisch abgeregelt? Ich will auch nicht schneller machen, nur bergauf ist das Ganze bisschen suboptimal. Bergab fühlt es sich wie beim PKW an, wenn dieser elektronisch abregelt...
Danke für Eure Gedanken...
Grüße, Stefan :?:
...dreimal abgesägt und immer noch zu kurz...
Stefan
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017 20:35
Wohnort: Kirchheim/Würzburg
Fahrzeuge: Ligier Nova 500, Ligier IXO DCI , BMW 120d, EGL MAD MAX 300, VW t-roc Sport

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon guidolenz123 » 07.03.2018 09:00

Stefan hat geschrieben:Ich teste das mal...was bewirkt das Entfernen der Distanzringe beim dci Motor eigentlich? Ist da die Drehzahl nicht elektronisch abgeregelt? Ich will auch nicht schneller machen, nur bergauf ist das Ganze bisschen suboptimal. Bergab fühlt es sich wie beim PKW an, wenn dieser elektronisch abregelt...
Danke für Eure Gedanken...
Grüße, Stefan :?:


Distanzringe (soweit ü-haupt drin) rauspuhlen ,heißt die Übersetzung im "größten" Gang erhöhen = Kiste wird schneller...nicht anzugsstärker. Gilt ausnehmslos bei den alten NICHT-ELEKTRONIK-TUPPERS. Die Distanzringe haben grundsätzl. nix mit dem Motor/Motormanagement zu schaffen, sondern nur mit der max. mögl. Übersetzung des "höchsten Ganges" des Getriebes...Obs bei Deinem was Elektronisches gibt, das die Entfernung der Ringe bemerkt und dann gegensteuert (zB elekrtonischer Tacho und Steuergerätkopplung) ,weiß ich nicht...wäre denkbar ,scheint mir aber unwahrscheinlich.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12029
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Stefan » 07.03.2018 10:11

OK, Danke Guido....
Beste Grüße, Stefan
...dreimal abgesägt und immer noch zu kurz...
Stefan
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.06.2017 20:35
Wohnort: Kirchheim/Würzburg
Fahrzeuge: Ligier Nova 500, Ligier IXO DCI , BMW 120d, EGL MAD MAX 300, VW t-roc Sport

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon 50ccm » 07.03.2018 20:56

Hallo
Könnt mir vorstellen das der Tacho bei erreichen der V Max das Gas zurück nimmt . Dann müsste der Wagen mit oder ohne Ring gleich schnell fahren
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1584
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Kein Gas im Leerlauf bei IXO dci

Beitragvon Craic » 08.03.2018 07:33

50ccm hat geschrieben:Hallo
Könnt mir vorstellen das der Tacho bei erreichen der V Max das Gas zurück nimmt . Dann müsste der Wagen mit oder ohne Ring gleich schnell fahren


Falsche Grundannahme. Bei dem DCI Motor wird nur die max. Motordrehzahl von der ECU vorgegeben. Es gibt keine Verbindung zwischen Tacho und Motorsteuerung. Waere auch Quatsch, denn die Messung der Geschwindigkeit ueber die Rotationsgeschwindigkeit der Raeder ist immer sehr fehlerbehaftet. Bei meinem M.Go steht z.B. "52" auf der digitalen Tachoanzeige, wenn die vom GPS gemessene Geschwindigkeit gerade einmal 45 km/h betraegt. Moeglicherweise ein absichtlicher Marketing-Trick des Herstellers um dem unbedarften Kunden etwas vorzugaukeln. C.
Craic
 
Beiträge: 119
Registriert: 06.10.2016 19:33
Fahrzeuge: T5, Fiat Panda 4x4, Baotian 50, John Deere 3032R, Microcar M.Go Highland DCI, Takeuchi TB 016, Citroen C-Zero


Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: guidolenz123