Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Auspuff

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Auspuff

Beitragvon madamau » 11.12.2017 14:48

Hallo
Ich habe wieder einmal Probleme mit dem Auspuff. Beim Uebergang vom Krümmer zum Mittelrohr ist die Muffe am Mittelrohr defekt. Nun wird bei Lepori ein Flexrohr angeboten für Ligier Nova und auch meinen Be up. Wie und wo baut man aber nun aber dieses Flexrohr ein?
Grüsse aus dem verwindeten und verregneten Réclère.
madamau
Ligier Beup 2004 ,Motor Lombardini LGW 523, Benzin 505ccm, 85kmh Höchstgeschwindikeit
madamau
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.12.2012 16:32
Wohnort: Réclère/ Schweiz

Re: Auspuff

Beitragvon Fuddschi » 11.12.2017 15:40

madamau hat geschrieben:Hallo
Ich habe wieder einmal Probleme mit dem Auspuff. Beim Uebergang vom Krümmer zum Mittelrohr ist die Muffe am Mittelrohr defekt. Nun wird bei Lepori ein Flexrohr angeboten für Ligier Nova und auch meinen Be up. Wie und wo baut man aber nun aber dieses Flexrohr ein?
Grüsse aus dem verwindeten und verregneten Réclère.
madamau


Ich nehmen mal an, das Auspuff- Rohr ist etwas Dicker als das Originale, da dein Kabinenroller ein Benziner ist 101)

Zuerst musst du das Originale Auspuff- Rohr auf seinen Durchmesser nachmessen, dann sehen wir weiter.

Das Flexrohr baut man dort ein, wo es möglich ist, sicher ist, daß ein Stück Auspuff- Rohr abgesägt werden muss, um die Länge des Flexrohrs dort Einbauen zu können.

Ich habe mal ein Defektes Flexrohr mit einer Aufgeschnittene Konserve- Büchse überbrückt, man muss dazu zwei Schellen verwenden 072)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Auspuff

Beitragvon madamau » 11.12.2017 16:38

Hallo Fudschi
Der Be up ist immer Benziner, sonst heisst er Be two. Also müsste dieses Flexrohr, wenn es bei Lepori für den Be up angeboten wird, passen. Wo hast du es denn verbaut?
Ligier Beup 2004 ,Motor Lombardini LGW 523, Benzin 505ccm, 85kmh Höchstgeschwindikeit
madamau
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.12.2012 16:32
Wohnort: Réclère/ Schweiz

Re: Auspuff

Beitragvon Fuddschi » 11.12.2017 16:41

madamau hat geschrieben:Hallo Fudschi
Der Be up ist immer Benziner, sonst heisst er Be two. Also müsste dieses Flexrohr, wenn es bei Lepori für den Be up angeboten wird, passen. Wo hast du es denn verbaut?


So Zirka 10 cm vom Getriebe entfernt, also wenn der Krümmer- Ausgang wieder gerade wird. Das ist aber im Original- zustand so verbaut 072)
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Auspuff

Beitragvon madamau » 11.12.2017 17:41

hallo Fuddschi
Bei mir ist kein Flexrohr, sondern der Krümmer und das Mittelstück sind durch zwei (Female ,Male) sich entsprechende flexible Muffen (zusammengehalten von 2Federn) verbunden. Bei der Verbindung Mittelstück Endtopf ist dasselbe nochmals anzutreffen.
Ich könnte vielleicht auch die beiden Muffen fix zusammenschweissen und dann das Flexrohr anschliessend vebauen. Also am Ende des Mittelstücks.
Ligier Beup 2004 ,Motor Lombardini LGW 523, Benzin 505ccm, 85kmh Höchstgeschwindikeit
madamau
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.12.2012 16:32
Wohnort: Réclère/ Schweiz

Re: Auspuff

Beitragvon rolf.g3 » 11.12.2017 18:33

moin,

madamau hat geschrieben:Bei mir ist kein Flexrohr, sondern der Krümmer und das Mittelstück sind durch zwei (Female ,Male) sich entsprechende flexible Muffen (zusammengehalten von 2Federn) verbunden.


Diese Verbindung hat auch einen Namen - den ich aber nicht kenne :(
Bevor ich im M.Go ( da ist ein Flesrohr ) das Flexrohr ersetze, kommt solch eine von Dir beschriebene Verbindung rein. Die werde ich selber basteln.
Habe eine solche Verbindung im Nova.
Flexroht is Schrott, diese Verbindung ist die Macht - wenn ich nur wüsste wie das Teil heißt ...
Die kann nämlich nicht kaputt gehen wie ein Flexrohr. Das Flexrohr biegt sich 10.000.000 x dann ist es durch und muß ersetzt werden. Diese Kugelige Verbindung schleift sich bei jeder Biegung passgenauer und wird so immer dichter.
Irgentwann ist das Blech natürlich auch durch und das Bauteil muß ersetzt werden - das Bauteil aber kann man selber basteln :D

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2539
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Auspuff

Beitragvon madamau » 12.12.2017 08:02

Das Problem ist die Korrosion. Die Idee dieser Verbindung ist nicht schlecht. Aber Irgendwo bricht es dann und tatsächlich meistens in dieser Zone. Bei mir 1Mal pro Jahr. Deshalb dachte ich dass ein Flexrohr besser ist! Also kurzum, mich haben diese beiden Muffen nicht wirklich überzeugt, speziell in dieser Qualität. Offensichtlich hast du aber mit Flexrohren schlechte Erfahrungen gemacht. Ich werde heute in die Garage fahren und aufbocken und gucken,ob man das irgendwie noch zusammenbruzeln kann.
Gruss madamau
Ligier Beup 2004 ,Motor Lombardini LGW 523, Benzin 505ccm, 85kmh Höchstgeschwindikeit
madamau
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.12.2012 16:32
Wohnort: Réclère/ Schweiz

Re: Auspuff

Beitragvon rolf.g3 » 12.12.2017 12:56

moin,

madamau hat geschrieben:. Aber Irgendwo bricht es dann und tatsächlich meistens in dieser Zone. Bei mir 1Mal pro Jahr.


Jaaa, diesen Spaß hatte ich bei meiner Wanderbaustelle ... äh ... Nova auch. Alle sell ist bei dem allerdings der Topf irgentwo gerissen. Er wurde iwann immer lauter.
Der Ausbau des Topfs gestaltete sich durch diese Verbindung allerdings seeehr vorteilhaft, weil Werkzeuglos: Einfach aushängen...
Ich war das Spiel allerdings iwann leid und hab mal im Fundus gewühlt. Dort fand ich noch einen Auspuffgummi vom Transit. Ich schweißte eine neue Halterung an den Topf und eine Gegenhalterung wurde entsprechend an den Rahmen geschraubt, den Gummi dazwischengehängt, fertig. Seit dem hängt das Töpfchen an 3 Gummis und ist kein einziges mal mehr gebrochen 033)

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Rex como, Golf jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2539
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Auspuff

Beitragvon madamau » 12.12.2017 18:23

Ja, diese Gummiteile reissen bei mir auch minimum 1 Mal proJahr. Echt nervend! Das letzte Mal habe ich dann bei einem dicken schwarzen Gummihammer 2 Scheiben mit der Bandsäge abgesägt und 2 Löcher hineingebohrt und das ganze ist nun seit einem Jahr in Aktion. Wird wahrscheinlich demnächst reissen, aber ist 10 Mal billiger als die Originalgummis. Kurzum die Auspuffanlage ist eine Zumutung.
Gruss madaschlau
Ligier Beup 2004 ,Motor Lombardini LGW 523, Benzin 505ccm, 85kmh Höchstgeschwindikeit
madamau
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.12.2012 16:32
Wohnort: Réclère/ Schweiz

Re: Auspuff

Beitragvon Fuddschi » 12.12.2017 18:42

madamau hat geschrieben: Wird wahrscheinlich demnächst reissen, aber ist 10 Mal billiger als die Originalgummis. Kurzum die Auspuffanlage ist eine Zumutung


Ich schau immer an den Autowerkstätten hinter dem Hof, dort steht meistens ein Schrott- Container, dort finde ich die Gummis an den weggeworfenen Auspuffs. Und die sind kostenlos :mrgreen: :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30


Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder