Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Probleme mit Kolben, Zahnrad oder Riemen?

Moderatoren: guidolenz123, rolf.g3

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon HerrToeff » 20.04.2018 11:31

Es ist bei der Motorhaube von Jabberwockys Truck wie bei diesen Geheimkammern des Padmanabhaswamy Tempels mitten in Trivandrum, der Hauptstadt des südindischen Bundesstaats Kerala, man bekommt die Tür einfach nicht auf. Und wenn doch, wäre die dahinter wohnende Gottheit erzürnt.

http://www.spurensucher.eu/index.php?id=0000000682
Bild

Vielleicht ist es mit dieser Motorhaube wie mit der "Geheimtür B":
...."soll sich die Tür selbstständig öffnen, wenn ein geheimer und richtig intonierter Gesang erklingt."..
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1591
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon macbloke » 20.04.2018 11:38

An der Stoßstange des Trucks sind zwei Kappen zu entfernen. Je eine rechts und eine links, darunter sind Befestigungsschrauben. Des weiteren manchmal noch anderee Befestigungsschräubchen.

Sind diese entfernt, kann die Stoßstange abgenommen werden. Sodann kann auf diverse Motorelemente, z.B. Ölfilter usw, zugegriffen werden.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5310
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon HerrToeff » 20.04.2018 15:16

... oder man singt :-)
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1591
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon rolf.g3 » 20.04.2018 16:25

moin,

HerrToeff hat geschrieben:... oder man singt :-)


Nee, nutzt alles nix ...
Hab meinen Schamanen darauf angesetzt: Katastrophe !!!
Er begann wie üblich mit seinen Rauchzeremonieen, stimmte dabei auch ein sonores Singsan an. Dann ließ er die heiligen Stöckchen der heiligen st Vario " wandern ", volzog noch den ein oder anderen Tanz ... und es begann wieder zu regnen :( :shock:
Entweder hat mein Schamane die falsche Platte aufgelegt, oder ... ich weiß auch nicht, er kommt halt auch so langsam in die Jahre, der Gute

Frage: Einsetzender Sturzregen beantwortet die Frage wohl nicht ... oder doch ???

gruß rolf, der langsam verzweifelt ... :(

PS: Donald T´s Kumpel, dem sein Schwippschager der Nachbarsbengel, hat auch so einen Trucky, deshalb hat der gute Herr T. wohl interveniert und sich in die Verhandlungen des internationalen Konsortiums eingeschaltet. Er hat getwittert: Entweder ihr verratet wie man Öl nachschaut bei der Karre, oder ihr erlebt ein weiteren D-Day ... auserdem hab ich sowieso den größten ...!!! ( Atomknopf .. )
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2812
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon HerrToeff » 22.04.2018 01:41

also ... wenn es mit wissenschaftlichen Methoden wie heiligen Intonationen und schamanischen Tänzen nicht geht, könnte man als letzten Versuch noch die beiden Befestigungsschrauben entfernen von denen macbloke sprach.
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1591
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon rolf.g3 » 22.04.2018 08:53

moin,

HerrToeff hat geschrieben:also ... wenn es mit wissenschaftlichen Methoden wie heiligen Intonationen und schamanischen Tänzen nicht geht, könnte man als letzten Versuch noch die beiden Befestigungsschrauben entfernen von denen macbloke sprach.


... jaaa, wird wohl nix anderes übrig bleiben ... 101) 101)

... könnte aber auch sein das eine kleine Ladung TNT ( so 5 - 6 Kg ) hilfreich sein könnte das Problem entgültig zu lösen... bin mir dahingehend aber auch nicht mehr sooo sicher ...
Also bleibt es bei den 2 Schrauben...

gruß rolf
Schreibfehler sind wie Ostereier, wer sie findet darf sie behalten...

M-GO, Bj 2006, 56000 Km 65-70Km/h Yanmar-Monster unter der Haube
Nova Bj 2003, 43000 Km Lombardini 502, Golf - jetzt ohne Kombi
Benutzeravatar
rolf.g3
 
Beiträge: 2812
Registriert: 06.04.2014 09:38
Wohnort: 63263 Neu Isenburg

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon HerrToeff » 22.04.2018 17:26

rolf.g3 hat geschrieben:moin,
......

... könnte aber auch sein das eine kleine Ladung TNT ( so 5 - 6 Kg ) hilfreich sein ....

gruß rolf


.. HerberTNT wird das wissen ...
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1591
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon herbertnt » 23.04.2018 04:55

Da würden locker 300 Gramm reichen,150 auf jeder Seite.
Ich empfehle zur Vermeidung von Glasschäden die gute alte Flex!
ATW-Charly 1984 mit sachs 50sc
herbertnt
 
Beiträge: 252
Registriert: 14.05.2012 11:52
Wohnort: lüneburg

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon 50ccm » 23.04.2018 20:30

Hallo
Wo sind die Zeiten wo noch ein Guter " Vorschlaghammer " reichte . 017) 101)
Gruss Ernst

Microcar Virgo 505 Lombardini-Dieseli Bj 1999
50ccm
 
Beiträge: 1640
Registriert: 14.09.2012 20:22
Wohnort: Österreich
Fahrzeuge: Microcar Virgo 1999
Aixam 400 1998
JDM 1998

Meine EX
Casalini
JDM 1998

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon HerrToeff » 23.04.2018 20:59

Nachdem "Wir sind Helden" 2010 ihren Vorschlaghammer Song
https://www.youtube.com/watch?v=psTQwXbfkr0
abgelassen hatte und Peter Gabriel "Sledge Hammer"
https://www.youtube.com/watch?v=OJWJE0x7T4Q
intonierte, war das Thema schwere Handwerkzeuge ausgearbeitet. Es wurde kulturell ruhig um den Vorschlaghammer und die Elite der Leichtkraftisten wandte sich einem Trend aus dem Orient zu - dem Plastiksprengstoff :mrgreen:


Sagt mal es ist euch doch schon klar dass wir mit diesen Suchwörtern grade von PRISM vollautomatisiert auf die Liste der dringend Terrorverdächtigen gesetzt wurden, oder? 072) :lol:
lieben Gruß

Scheinbare Rechtschreibfehler sind keine Rechtschreibfehler sondern entsprechen jetzt schon den Regeln der Rechtschreibreform von 07/2054
Alle Zeitangaben sind Entenhausener Ortszeit


-- mobil erstellt mit Sinclair ZX 81 --
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 1591
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Aixam Mega truck 2005. Wie komme ich an den Motor?

Beitragvon sf169 » 23.04.2018 21:11

Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei
sf169
 
Beiträge: 292
Registriert: 06.12.2011 17:58
Wohnort: Meschede
Fahrzeuge: Ford Mondeo MK3 2,2l TDCi BJ 2005
Aixam 400 SL BJ 1998 - wieder da - nicht funktionstüchtig
Mega Multitruck 2 - 400er 09/2009 mit kleinen Baustellen

Vorherige

Zurück zu Motor, Getriebe & Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder