Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Tuppers und Chrash

Plauderei über dies und das...

Moderatoren: sf169, rolf.g3, macbloke

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon mobileKiste » 27.09.2019 18:31

Tuppers und " Zerkrachen" : anbei für "Herrn Toeff " , Beitrag am 1. September diesen Jahres , ein Foto vom Fahrersitz eines Tuppers nach einem Seitencrash hinten quer . Der Sitz wurde nur vom Eigengewicht , von der Trägheit des Körpers des Fahrers zerstört .

Die Tupperkarossen leiten entweder die Stöße knallhart weiter , wie in diesem Fall , oder sie zerbrechen . Im Gegensatz zu Stahlblechkarossen , welche Stöße teilweise mittels Eigenverformung absorbieren .

Mein Senf zu diesem Thema auch in Hinblick von " 70 kmh sind mir genug " . Meine Meinung : leider , leider sind selbst nur 45 Kmh für die , auch heute gebauten LKFZ schon zuviel . Wahrscheinlich wiederhole ich mich : ein "Totschlagargument" gegen die Gegner der Gurtpflicht ( vor vielen Jahrzehnten) war der Tod einer Schwedin , in Schweden , im Volvo-Schwedenpanzer : mit nur winzigen 20 kmh aufgeklatscht , ohne Gurt : tod ! Und heute : 45 Kmh mit Gurt , aber ohne Airbag ???

Fotos vom Unfaller kann ich aus rechtlichen Gründen nicht veröffentlichen , deshalb nur ein Foto vom Sitz im nächsten Beitrag , Foto muß ich erst verkleinern .

Wünsche allen eine sichere Fahrt !
mobileKiste
 
Beiträge: 143
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon mobileKiste » 27.09.2019 18:37

DSCI2381.JPG
DSCI2381.JPG (734.44 KiB) 279-mal betrachtet
FahrersitzFoto zum Seitencrash . Gruß!
mobileKiste
 
Beiträge: 143
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon HerrToeff » 27.09.2019 21:48

rechtliche Gründe ... Sind die Unfaller denn als Kunst Happening urheberrrechtlich geschützt?? 017)
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon mobileKiste » 28.09.2019 05:24

Moin , ist doch " wurscht " , welcher rechtliche Grund , leider ist das Thema ( Crash-Sicherheit ) zu ernst für Lächerlichkeiten . Meine Meinung .

Zur Sache : beim Unfall , Aufprall eines anderen Fahrzeuges hinten seitlich , wurde das LKFZ herumgeschleudert ( laut Zeugen ) , die Karosse hat aber nur leichte Brüche außen , also kaum Verformung , ehe wie eine Feder , kaum Stoßabsorbsion .

In neuere LKFZ werden nicht umsonst einerseits Verstärkungen ( Türdiagonale zB ) für eine bessere Steifigkeit des " Käfigs "eingebaut , andererseits auch die Knautschfähigkeit der Fahrzeugfront verbessert . Letzteres ist aber nur angelesenes Wissen .

Gruß!
mobileKiste
 
Beiträge: 143
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon HerrToeff » 28.09.2019 07:43

Also .. man soll nix beschreien .. aber ich hab noch nie von einem tödlichen Unfall im Tupper gelesen ..

Von APE ja , von Tupper nein ..

Ansonsten haste recht .. die Unfallsicherheit der Dosen steigt mit neueren Bj.

Auch ein Grund warum ich damals ein Neuwagen wollte. Mein Aixam 400 ist dagegen eher Liebhaberei. Ein Tupper "der ersten Stunde", an dem eher geschraubt wird als er auf der Strasse ist.

Dennoch sind alle Unfalldetails für mich als Tupperfahrer interressant. Deshalb fragte ich ja.
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon mobileKiste » 28.09.2019 20:28

Schönen Abend ,
soll ja auch so bleiben , dass mit " kein tragischer Unfall bisher " .

Ich bin kein Unfallforscher , und ich war bei den Unfällen der beiden , " meiner Unfaller " nicht dabei . Ich ziehe nur Rückschlüsse aus der , einerseits wenig eingedrückten , angebrochenen Karosse und andererseits dem derartig zerkloppten Sitz . Der Trabi hatte das ähnliche , aber wegen dem tragenden Stahlblechgerippe etwas abgemilderte Problem : die Karossen schlucken die Crashkräfte sehr schlecht .
Lange Rede kurzer Sinn : hallo Herr Toeff , bitte den Crashforschungsbericht / LKFZ lesen , angezeigt in meinem Beitrag vom 30. August , 18h55 . Und bitte nicht überlesen , mit welch niedriger Geschwindigkeit getestet wurde .

Gruß!
mobileKiste
 
Beiträge: 143
Registriert: 10.02.2015 21:04
Fahrzeuge: Ligiergerippe

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon HerrToeff » 29.09.2019 16:24

Der beste Unfallschutz ist ein Zentimeter Luft :lol:
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon macbloke » 30.09.2019 10:20

Der Suzuki ist gut. der gefiele mir auch.
Aixam 400 Bj2001, Modell Adam
macbloke
 
Beiträge: 5887
Registriert: 02.06.2013 21:11
Wohnort: Lohmar, bei Köln
Fahrzeuge: Aixam 400 Bj2001, Modell Adam 4kW
Dachschiebefenster, Interieur Wurzelholzimitat
km Stand:
06.MRZ 2013 51400km - 06.Sep.2013 69000
Fusion 1,6D
Transit 2,0D
OM617 Motorsegelboot

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon HerrToeff » 30.09.2019 11:07

Der original lj80 aus den achzigern ist super

Aber auch super selten

Bei passablem Angebot : Zuschlagen
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon guidolenz123 » 30.09.2019 12:54

macbloke hat geschrieben:Der Suzuki ist gut. der gefiele mir auch.



Gute sind extrem teuer...schlechte willst Du nicht haben... :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14181
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon HerrToeff » 30.09.2019 13:31

Ja, ein passables Angebot ist selten. Hast Du denn eins?
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon guidolenz123 » 30.09.2019 16:45

Nö, habe neulich mal rumgeschaut.......da ist viel Kernschrott für jeweils ne Menge Geld auf dem Markt...und augenscheinlich richtig gute Teile liegen öfters deutlich über 10 000 €....
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14181
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon HerrToeff » 30.09.2019 20:03

Och .. wenn man Zustand 2 nimmt und es nicht 1+ sein muss ..

der hier steht zb für vhb 5,5 k in Rahden, Sommerfzg mit H Kennz, keinGelände, durchrepariert, Türen und alles noch da

Bild
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon guidolenz123 » 30.09.2019 20:20

HerrToeff hat geschrieben:Och .. wenn man Zustand 2 nimmt und es nicht 1+ sein muss ..

der hier steht zb für vhb 5,5 k in Rahden, Sommerfzg mit H Kennz, keinGelände, durchrepariert, Türen und alles noch da

Bild



Hier der isses:


https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... e525dcee9e

hast Du den Text gelesen ?


Sicherlich sind altersbedningt schönheitsarbeiten am Blech zu machen.


Wir wissen doch alle , was das bei einem Fahrzeug bedeutet, das gerade noch 8 Monate TÜV hat... :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 14181
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper
Jeep Commander Diesel

Re: Tuppers und Chrash

Beitragvon HerrToeff » 30.09.2019 20:33

Ja. Überperfekter Besitzer oder unterperfektes Auto.

Aber gut .. ich war nur bass erstaunt mit Treffern vollgehagelt zu werden. Hatte vor 10 Jahren das letzte mal nach LJ gesucht da gabs so ca 3 Ruinen in ganz D, das wars
lieben Gruß

Vorstellung Eurer Tupperdosen in Wort und Bild unter

https://lepori.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=6063
Benutzeravatar
HerrToeff
 
Beiträge: 2972
Registriert: 14.01.2016 11:18
Fahrzeuge: Aixam 400 , Sachs zx 50, erste Serie-
D-truck 400, Schwalbe, letzte Serie- u.a.

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic Stammtisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]