Seite 1 von 3

Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Do 11. Jul 2019, 14:49
von guidolenz123
Mal allgemein Sicherheit...

Habe den Heizungsschlauch und Spritleitungen teils beim Lyra wechseln lassen und meinem Haus-und-Hof-Schrauber den Auftrag gegeben, mal das Tupperchen sicherheitsmäßig zu checken...weil TÜV sieht der Kleine ja nie....
Fazit ...
Spurstangenköpfe müssen neu und Achsmanschetten.
Ein Spurstangenkopf war weit über die Verschleißgrenze....

Habe ich beim Fahren nicht gemerkt...und wenn ich es beim Fahren gemerkt hätte, dann wohl am seltsamen Fahrverhalten meines dann so ziemlich ungelenkten Schnauferls in zB den Gegenverkehr...

Mein Tipp

Immer mal auf Herz und Nieren testen lassen...Nicht nur Spurstangenköpfe merkt man nicht gleich beim Drunter-Legen...da muss man gezielt schauen...

ich habe gleich 4 neue Reifen bestellt...meine waren schon beim Kauf vor 11 Jahren alt....jetzt waren sie bockhart und rissig....

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Do 11. Jul 2019, 16:28
von rolf.g3
moin,

Oh, weh ! Das wird teuer !
Vlt noch Bremsbeläge vorn ? Radlager ? Handbremsseil ?

Ist schon richtig:
Alle Jahre die Karre richtig durchchecken ( lassen ). Is nerfig, kann teuer sein und macht idR keine große Freude, dient aber in jedem Falle der Sicherheit und kommt manchmal größeren Reperaturen zuvor.

Allzeit gute und sichere Fahrt

gruß rolf

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Do 11. Jul 2019, 16:42
von HerrToeff
Solo teuer auch nicht.... denke mal 150 plus Arbeit, für reifen, Köpfe und schläuche

Öl und Filter nicht vergessen :D

Speziell beim Öl ... nicht auf den beginn des gärprozesses warten ...

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Do 11. Jul 2019, 17:51
von guidolenz123
Nönö.......ist doch mein Haus-und-Hof-Schrauber... die Teile hat er/ich beim Schuster (da wo ich mein Lyra vor 11 Jahren kaufte) bestellt...und baut sie sozial-verträglich ausgepreist ein....das passt immer...seit vielen Jahren schon...er macht schließlich alle meine Kisten....

Bevor ich dann neue Reifen orderte, habe ich den Lyra voll checken lassen, ob sich das noch lohnt....er (der Lyra) soll wohl 1a beieinander sein...nach 20 Jahren Lebenszeit einer Tupperdose schon eine erfreuliche Ansage...die Technik/Antrieb ist eh voll Top...der Rest wohl auch....vlt mach ich nach der Aktion alle Aufkleber (die den Lyra nicht substantiell zusammen halten) runter und lackier den Lyra mal völlig schwarz....habe gerade nix zum Basteln rumstehen , nachdem die Segeljolle nun fertig ist....

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Do 11. Jul 2019, 18:33
von rolf.g3
moin,
guidolenz123 hat geschrieben:...habe gerade nix zum Basteln rumstehen , nachdem die Segeljolle nun fertig ist....
Und was ist mit DUO Nr 2 ??????????????
Dann noch das brandneue Schweißgerät ?????????????

... nix zum basteln ...

gruß rolf, der meint das das Internetz nix vergisst - im Gegensatz zu mir :D

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Do 11. Jul 2019, 18:47
von guidolenz123
rolf.g3 hat geschrieben:moin,
guidolenz123 hat geschrieben:...habe gerade nix zum Basteln rumstehen , nachdem die Segeljolle nun fertig ist....
Und was ist mit DUO Nr 2 ??????????????
Dann noch das brandneue Schweißgerät ?????????????

... nix zum basteln ...

gruß rolf, der meint das das Internetz nix vergisst - im Gegensatz zu mir :D
Das DUO Nr 2 steht nicht rum , sondern in einer meiner vielen Garagen...ich suche aktuell noch in welcher wirklich... :lol: :lol: :lol:
Das Schweißgerät brauche ich für dieses Duo (noch ) nicht.

Hauptsache mir ist/wird nicht langweilig....schaut aber nicht so aus, also ....the show must go on...

Aber JA... Du hast Recht ...ich hätte noch zum Basteln (am DUO)...ich überlege bloß:
Hebe ich das DUO Nr 2 als E-Teil- Lager auf...oder richte ich das her und such miir zum Aufbauen (schon) wieder was Anderes/Neues...
Fragen über Fragen.................

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 16:40
von HerrToeff
guidolenz123 hat geschrieben:Nönö.......ist doch mein Haus-und-Hof-Schrauber... die Teile hat er/ich beim Schuster (da wo ich mein Lyra vor 11 Jahren kaufte) bestellt...und baut sie sozial-verträglich ausgepreist ein....das passt immer...seit vielen Jahren schon...er macht schließlich alle meine Kisten....

Bevor ich dann neue Reifen orderte, habe ich den Lyra voll checken lassen, ob sich das noch lohnt....er (der Lyra) soll wohl 1a beieinander sein...nach 20 Jahren Lebenszeit einer Tupperdose schon eine erfreuliche Ansage...die Technik/Antrieb ist eh voll Top...der Rest wohl auch....vlt mach ich nach der Aktion alle Aufkleber (die den Lyra nicht substantiell zusammen halten) runter und lackier den Lyra mal völlig schwarz....habe gerade nix zum Basteln rumstehen , nachdem die Segeljolle nun fertig ist....
Völlig schwarz ?

Also dieses britisch racing Green mit den Aufklebern ist doch perfekt

Lieber in dieser Farbe nochmal neu aufbauen und wieder Kleber drauf ... auch deshalb weil dieses forum sonst sein Wahrzeichen verliert ... wir machen Bestandschutz und Gewohnheitsrecht geltend :D 076)

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 18:28
von guidolenz123
Oben rum geht der Klarlack ab...da werde ich über kurz oder lang was tun müssen....Schwarz habe ich noch haufenweise rumstehen...mal schauen...wenn schwarz, dann ohne Aufkleber....aber ich denke noch drauf rum.....wahrscheinlich bleibt aber viel Grün erhalten.....aber wohl nicht alles....ich werde mich selbst überraschen....jetzt erst mal warten bis das Schnauferl aus der Werkstatt kommt.....

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 19:36
von 50ccm
Hallo
Guido du läst uns keine andere Wahl :
Ich Rufe hirmit zu einen Forums weiten Sitzstreig auf . Alle Forumsnutzer werden in Zukumft vor den PC / Handy nur mehr im Sitzen das Forum besuchen und somit ihren Willen zur " beibehaltung der Aufkleber am Lyrer " kund tun . Dieses wird solange durchgefürt bis wir unsere Vorderungen überdacht haben und die Sinlosikeit eingesehen haben . 090 101)

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Fr 12. Jul 2019, 22:11
von HerrToeff
Gut. Ich mache mit!

Wir sitzstreiken!

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Sa 13. Jul 2019, 08:39
von guidolenz123
Bilder Bilder Bilder.......



Bild

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Sa 13. Jul 2019, 09:36
von rolf.g3
moin,
Kleines wird groß 009.JPG
Kleines wird groß 009.JPG (96.34 KiB) 883 mal betrachtet
3x Sitzstreik !

Plus:

Meinereiner sitzt ebnen auch vor der Tippmaschine, Lieblingsfrau setzt sich auch gleich dazu !

Na, was sachste nu ??? 019)

gruß rolf

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Sa 13. Jul 2019, 10:06
von guidolenz123
Ich bin beeindruckt......aber ob das reicht ???
Weitermachen !!!!!!


Vielleicht entscheidet Eure Ausdauer........ 019) 019) 019)

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Sa 13. Jul 2019, 15:18
von HerrToeff
keine Bilder, da allgemeiner Sitzstreik

Bild

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Sa 13. Jul 2019, 18:43
von rolf.g3
moin,

Das Sitzen ist das neue Rauchen !
So wird die Gefährlichkeit hier anempfohlen, aus medizinischer Sicht quasi, ein unkalkulierbares Risiko für die Beteiligten.
Schon in der Schule bekommen wir Schulkinder bis heute ein völlig falsches Bild von der neuen Volkskrankheit
" morbus novi "
Herumlaufen und Zappeln während der Unterrichtsstunden ist bis dato verboten da der Lehrsatz besagt:
" Das Sitzen ist eine der Grundhaltungen des Menschen "
( Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Sitzen )
DAS IST VÖLLIG FALSCH !!!!!!
( zur Ehrenrettung der Schulen bzw einiger Lehrkräfte sei erwähnt: Im laufe der Zeit wurden tatsächlich Herumlauf.- und Zappelstunden in die Stundenpläne eingebaut. Hörte sich blöde an, deshalb nannte man das bald " Sportuntericht ".
Das soll den Ausenstehenden ( Eltern & Großeltern ) suggerieren, die Kinder würden in der Schule wichtiges zum Thema Sport erlernen - was natürlich völliger Blödsinn ist wie wir alle wissen... )

Jetzt wird uns hier gesagt, wir sollen unsere Gesundheit schädigen, zum Erhalt eines Wahrzeichens.
Ein Wahrzeichen ist ein Symbol für die Menschheit.
Ein Symbol der Menschheit welches um jeden Preis erhalten werden sollte, so wie die Golden Gate Bridge in Los Angeles, der Eifelturm zu Pisa und der Schiefe Turm in Paris...
DAS SOLLTE ES UNS WERT SEIN !!!!
Man stelle sich vor, Stonehenge würde schwarz angemalt werden, weil die Engländer noch soooviel schwarze Farbe rumstehen hätten...
Würden wir DAS zulassen ?
DÜRFEN wir das zulassen ???
Ich sage NEIN !!!
Kein schwarzes Stonehenge ! Kein schwarzer LYRA !!!!!
UND VOR ALLEM: KEIN AUFKLEBERLOSES SCHWARZES MICROCAR !!!!!!!!!!!!!

Mach Dir aber keinen Stress ...


gruß rolf

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Sa 13. Jul 2019, 19:08
von guidolenz123
OK OK OK........ich denke drüber nach.....ne Weile ...Ihr könnt also wieder entspannt rumlaufen....bis auf Weiteres passiert nix in Richtung SCHWARZ........ 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019) 019)

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: Sa 13. Jul 2019, 20:21
von 50ccm
Hallo
JAAAAAAAA .
Wir haben es Geschaft . Mit Viel austauer und Durchhalte vermögen . Nach fast Stunden langen Sitzen , Nach fast Ungezählten Minuten ( 55,3 Min ) .Von den Sekunten will ich erst garnicht anfangen . Es werden sich noch Genarazione nach uns ,die Leuten ,die das im Netz finden Fragen " Sind die ALLE beschäuert 017) " . Aber egal WIR haben es Geschaft und das Zählt . Nur was habe wir jetzt eigentlich geschaft ? 017) . Aber egal weiter so . Leute das war der Größte Sitzstreig hir im Forum .

PS: Kann mal wer im "Gynnes Buch der Rekorte" nachschauen vileicht haben wir einen Neuen Rekort aufgestellt

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: So 14. Jul 2019, 07:31
von guidolenz123
50ccm hat geschrieben:Hallo
JAAAAAAAA .
Wir haben es Geschaft . Mit Viel austauer und Durchhalte vermögen . Nach fast Stunden langen Sitzen , Nach fast Ungezählten Minuten ( 55,3 Min ) .Von den Sekunten will ich erst garnicht anfangen . Es werden sich noch Genarazione nach uns ,die Leuten ,die das im Netz finden Fragen " Sind die ALLE beschäuert 017) " Nur was habe wir jetzt eigentlich geschaft ?. Aber egal WIR haben es Geschaft und das Zählt . 017) . Aber egal weiter so . Leute das war der Größte Sitzstreig hir im Forum .

PS: Kann mal wer im "Gynnes Buch der Rekorte" nachschauen vileicht haben wir einen Neuen Rekort aufgestellt
Zitat:
Nur was habe wir jetzt eigentlich geschafft ?

Das:

...bis auf Weiteres passiert nix in Richtung SCHWARZ........ :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :wink:

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: So 14. Jul 2019, 15:13
von HerrToeff
das meinte er doch grade

"bis auf weiteres" bedeutet nur dass Du nicht sofort mit dem Pinsel losläufst

daher

"Beschluss:

Betrifft: Gefährdung der Foreninsignien

Bei dem Forenkönig Guidolenz dem Schillernden sind zu konfizieren

- 1 Eimer Aufkleberentferner
- alle Eimer schwarze Farbe
- diverse Pinsel


Diese sind dem Forenalchimisten MacBloke zur sachgerechten Endlagerung von Gefahrengut zu übergeben.

Das Guidomobil wird künftig von dem Forensheriff Rolf unter Bewachung von amtlich zertifizerten Kampfwelpen vor Verunstaltung und Schwärzung bewahrt


Dieser Beschluss fiel einstimmig"

(Die eine Stimme war ich)

Re: Mal allgemein Sicherheit...

Verfasst: So 14. Jul 2019, 16:10
von rolf.g3
moin,
HerrToeff hat geschrieben:"Beschluss:

Betrifft: Gefährdung der Foreninsignien
Ach, da meint der Herr Hohepriester der heiligen St. Vario mal wieder über sämtlich irdischem erhaben zu sein, was ???
Es soll ein unersetzliches Unikat von treuloser Hand verunstaltet werden, da denkt der Herr oberheilig ein Dekret beschließen zu müssen und all die Leute zu Frohndiensten heranzuziehen, welche sich bislang der heiligen Sache entbehrungsreich zugetan hatten...

Hmmmmm, 101) ...

Prima :D Weiter so 023)
Mit der Kraft der heiligen St Vario könnte es gelingen, das Unbil entgültig abzuweisen und der Menschheit einen großen Dienst zu erweisen.
Ja,... könnte klappen ! :D

gruß rolf