Home Neuwagen Ersatzteile Shop Gebrauchtwagen Service Forum Kontakt

Datenschutz Impressum 

Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Lust auf eine Dieselplauderei?

Moderatoren: JDM Fahrer, Giorgio

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon donriff » 02.09.2017 10:56

Hallo,

ich glaube da bin ich der einzigste der richtig Glück hatte bei solch einem Händler. Meiner saß oder sitzt noch in Gronau, das ist auch nicht weit entfernt von Ahaus/Enschede. Laut Ihm sei das sein Bruder der nur Schrott teuer verkauft. Naja das bei mir nach ca. 1 Woche das Pluskabel abriss vom Anlasser ist ja ok, und die Batterie irgentwann am bzw. im Arsch ist, auch normal, hat ja schon 12 Jahre gelaufen die Kiste und warscheinlich wurde nie wirklich was dran gemacht. Jedoch was Vario, Flüssigkeiten ect pp angeht ist meinere völlig i.o. Den einen Reifen den ich vorne hatte den habe ich mir selber schrottgefahren an einer Fräßkante die ich zu spät sah...

Falls ich mir mal was neues gebrauchten kaufen muss dann gehe ich zu einem vernünftigen Händler den Ihr mir dann bitte empfehlt :)

p.s guckt mal Avatar das ist in dem seiner "Halle".
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 196
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon guidolenz123 » 02.09.2017 11:40

Deiner war doch offensichtl. seriös... :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon donriff » 02.09.2017 12:23

Naja. Quittung habe ich nicht erhalten, habe dafür aber ein foto mit preis und was ich angezahlt hatte... lieferung ging auch schnell. Aber die handynummer ist tot xD mir egal. Die kiste läuft und fällt nicht auseinander.
Bild
- Stress ist der Tägliche umgang mit Idioten -
Benutzeravatar
donriff
 
Beiträge: 196
Registriert: 27.03.2017 14:34
Fahrzeuge: Siehe Signatur. Da stehen alle eckdaten!

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon guidolenz123 » 02.09.2017 13:35

Kann nicht jeder von seiner Neu-Erwerbung behaupten... :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon Postauto » 05.09.2017 18:27

In Vreden ist das gleiche Spiel da läuft auch noch Gerichtsverfahren wegen Betrug.
Top Fahrzeuge Aixam, JDM, Ligier
Benutzeravatar
Postauto
 
Beiträge: 71
Registriert: 30.08.2017 07:50
Wohnort: Hamm Westfalen
Fahrzeuge: Aixam 500-4

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon Marko » 07.03.2018 08:36

Gut das ich nach den Händlern gesucht habe.
Das Angebot von denen hat mich quasi angelockt und am Samstag wollten wir einen Familienausflug machen.
Naja, jetzt planen wir mal ganz schnell um.....
Marko
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2018 12:45
Fahrzeuge: Piaggio Ape 50 2017

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon Fuddschi » 07.03.2018 18:36

Marko hat geschrieben:Gut das ich nach den Händlern gesucht habe.
Das Angebot von denen hat mich quasi angelockt und am Samstag wollten wir einen Familienausflug machen.
Naja, jetzt planen wir mal ganz schnell um.....


Den Familienausflug könnt ihr machen, nur mit einem weiten Bogen um diesen Händler :mrgreen: :mrgreen: :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon Marko » 07.03.2018 18:41

Jo.
Echt der Hammer. Hab gar keinen Bock mehr auf gebraucht. Aber die Preise für Neuwagen ist ja der Bär.
Marko
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2018 12:45
Fahrzeuge: Piaggio Ape 50 2017

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon guidolenz123 » 07.03.2018 18:57

Marko hat geschrieben:Jo.
Echt der Hammer. Hab gar keinen Bock mehr auf gebraucht. Aber die Preise für Neuwagen ist ja der Bär.


Such mal hier...

https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtwagen/motorrad/

...bei den Austrianern müssen die Tuppers zum TÜV (Picker)...wenn die Ihren TÜV nicht mehr schaffen gehen die gern nach BRD...und sind immer noch recht gut...auch ohne deren strenges Pickerl.

Mein Lyra Bj 1999 habe ich vor ca 10 Jahren von einem deutschen Händler (der war ganz neu auf dem Markt) gekauft. das Lyra hatte der aus Austria....paar Sachen waren zum Richten (damaliger Preis war incl Versand 2700 €....ungefähr noch mal so viel habe ich die ersten 2-3 Jahre reingesteckt)...und nun ist das Lyra topfit und schon 19 Jahre alt. :D
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon Fuddschi » 07.03.2018 19:14

guidolenz123 hat geschrieben:...und nun ist das Lyra topfit und schon 19 Jahre alt. :D


Ja mit den vielen Aufklebern fällt das nicht auf :mrgreen: :mrgreen: 019) :wink:
Fuddschi
 
Beiträge: 5844
Registriert: 16.09.2011 15:30

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon guidolenz123 » 07.03.2018 20:03

Doch ...die Aufkleber schwächeln teilweise...in echt... :( :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon Marko » 09.03.2018 07:38

Werde mal weiter den Marko sondieren.
Ich denke es wird ein neuer.
Diese Due gefallen mir ganz gut.
Oder ich warte auf eine neue Ape mit Automatik :)
Marko
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2018 12:45
Fahrzeuge: Piaggio Ape 50 2017

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon guidolenz123 » 09.03.2018 08:51

Marko hat geschrieben:Werde mal weiter den Marko sondieren.
Ich denke es wird ein neuer.
Diese Due gefallen mir ganz gut.
Oder ich warte auf eine neue Ape mit Automatik :)


Wenn Du mal LKFZ mit Diesel-Motor gefahren bist (gibts auch Ape-mäßig mit Kofferaufbau/Ladefläche etc) merkst Du ,dass APE zwar sau-lustig ist, aber nicht die Wurst vom Teller zieht (mit Orig-50-ccm-Motörchen) und vom Fahrkomfort reden wir nach Deiner ersten Fahrt in einem Diesel-LKFZ .... :wink:
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon Marko » 09.03.2018 14:54

Ja, ist mir bewusst. Die Ape ist eigentlich nagelneuer Kernschrott :D
Aber sie hat eine Aura, mmmh da kann ich nicht widerstehen.
Wir suchen Alternativ Fahrzeuge für unseren kleinen Pflegedienst. Ich liebe Anderssein. Aber nur zum Probieren ist mir ein neuer eigentlich zu teuer. Aber naja...
Der Komfort ist mit Sicherheit nicht mit der Ape zu vergleichen.
Gottseidank eigentlich.
Marko
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.03.2018 12:45
Fahrzeuge: Piaggio Ape 50 2017

Re: Ungenannter Händler Ahaus/ Enschede

Beitragvon guidolenz123 » 09.03.2018 15:01

Marko hat geschrieben:Ja, ist mir bewusst. Die Ape ist eigentlich nagelneuer Kernschrott :D
Aber sie hat eine Aura, mmmh da kann ich nicht widerstehen.
Wir suchen Alternativ Fahrzeuge für unseren kleinen Pflegedienst. Ich liebe Anderssein. Aber nur zum Probieren ist mir ein neuer eigentlich zu teuer. Aber naja...
Der Komfort ist mit Sicherheit nicht mit der Ape zu vergleichen.
Gottseidank eigentlich.


Im Pflegedienst brauchst Du ein (denke ich) zuverlässige/s Fahrzeuge/Fahrzeug... da denke ich, ein LKFZ sollte (zumindest so gut wie) neu sein...sonst ist an denen (gerade den länger Gebrauchten) immer was zu schrauben.
Gruß Guido
Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
Benutzeravatar
guidolenz123
 
Beiträge: 12124
Registriert: 17.02.2009 20:38
Wohnort: Ilmenau/Thüringen
Fahrzeuge: Mercedes 500SEC Coupe
Krause Duo Dreirad
Simson Habicht
Ford Explorer
Materia
Microcar Lyra ,
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila Chopper

VorherigeNächste

Zurück zu Stammtische/Treffen/Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder