Seite 1 von 1

AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 09.12.2016 20:33
von 50ccm
Hallo
Habe heute meinen ersten Führerschein mit eingetragenen " AM " beantragt . Zugestellt wird er in einer Woche . Mal schauen ob sich mein " Kleiner " dann anders fährt als vorher . 017) 019)

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 09.12.2016 20:59
von guidolenz123
50ccm hat geschrieben:Hallo
Habe heute meinen ersten Führerschein mit eingetragenen " AM " beantragt . Zugestellt wird er in einer Woche . Mal schauen ob sich mein " Kleiner " dann anders fährt als vorher . 017) 019)


Weißt Du was AM bedeutet ?


Ausschließlich
Microcar

Jetzt musst Du Deinen Aixam verkaufen...dafür langt Deine neue Fahrerlaubnis nun nicht mehr , die ist zB nur für Deinen Virgo (weil von Microcar) !!!!

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 09.12.2016 21:05
von 50ccm
Hallo
OH dachte das heißt :
Aixam
Mobil
So Kann man(n) sich täuschen

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 09.12.2016 21:22
von guidolenz123
023) 023) 023) 023) 023) 023) 023) :lol: :lol: :lol:

Aber dann darfst Du Deinen Virgo nicht mehr fahren...vertrackte Sache das....

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 10.12.2016 01:01
von Metaphysik
Das heiß doch

Alle Miniautos

Oder? 017) :lol:

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 10.12.2016 10:24
von guidolenz123
Das ist aber sowas..

Bild

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 10.12.2016 16:47
von Metaphysik
:lol:

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 11.12.2016 01:39
von JDM Fahrer
Ich bin noch mit meinem Mausgrauen Lappen unterwegs 033) 033) der muß dann 2033 getauscht werden.Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit 023) 023) 023)
Ob ich dann noch einen neuen Führerschein brauche???
Denke das ich mit 75 nicht mehr Fahren will.
Reicht mir heute schon wenn ich sehe was manche sich im alter noch zutrauen 022)

Gerade wieder erlebt:Bin mit Frau zum Supermarkt gefahren.Frau ab in den Supermarkt,ich bin im Auto geblieben.
Nun kommt ein Golf auf den Supermarkt Parkplatz,natürlich mit Vollgas und schleifender Kupplung.
Aber im Schneckentempo dachte mir so was wird das jetzt werden.Frau am Steuer machte schon den eindruck als sei sie weit über das Haltbarkeitsdatum.

Mit der ersten Parklücke hat es nicht so wirklich geklappt.Zeiter versuch war auch nicht so viel besser.Aber beim dritten Versuch da hat es geklappt.
Nun nutze sie die Parklücke gegenüber da wo ich Parkte.
Dachte mir gut das zwichen mir und ihr eine Laterne steht,so kann mir das Fahrwunder nicht in die Karre fahren.

Was mir nicht wirklich bewusst war was ist wenn die Scheintote in die Laterne fährt,na egal wird nicht passieren habe ich so gedacht.Und plötzlich ein Bumms und der Golf hatte Feindberührung mit der Laterne.

Hätte mir ja gleich sein können is ja nicht mein Golf.Die Laterne wackelte und dann gab es den Knall.
Auf meinem Autodach landete ein Abdeckglas was aus der Laterne gefallen ist genau auf meine Motorhaube.

Ich raus aus dem Auto und erst mal die Tür von der Scheintoten aufgerissen.Ihr klar gemacht das es jetzt teuer wird.
Die hat garnicht reagiert.Die legte den Rückwertsgang ein und wollte wieder los.
Nun haben das auch noch ein paar andere Personen gesehen.Ein Kunde stellte sein Auto hinter ihr Auto so das sie nicht mehr aus der parklücke konnte.

Nun war ihr das wohl alles nicht geheuer.Sie zog an ihrer Tür und drückte die Knöpfe runter.
und Hupte wie wild.dadurch wurden immer mehr Leute auf die Sache aufmerksam.
Marktleiter war auch schon aus dem Markt gekommen.Jemand hatte auch schon die Polizei gerufen.

Die war dann auch schon vor Ort.Aber Türen öffnen das wollte die Scheintote nun doch nicht.Fenster wurde für die Polizei ein Spalt geöffnet.
Na irgendwann hat die Polizei sie dann überedet mal aus ihrer Blechschleuder zu krichen.

Zeugenaussage und Personalien usw.
Dachte das geht cool über die Bühne!!!!Dachte die Scheintote ist in die laterne gefahren und sie muss nun den Schaden bezahlen für das Glas der Lampe die auf meiner Mortorhaube gelandet ist.
Dachte ich mir!!!
Habe falsch gedacht!!!!Die Scheintote hat einen Sohn der ist Anwalt und der hat mir geschrieben das die Versicherung seiner Mutter nix bezahlen wird.
Grund:der Laternenmast hat keine Sichtbaren Schäden!!!Das aus heiterem Himmel eine Scheibe aus der Lampe Fällt auf meine Motorhaube ist Bedauerlich.
Cool!!!
Ich also zu Maktleiter Ihm die Sach noch mal geschilderAntort von ihm Der Supermarkt bezaht meinen Schaden nicht!!!!Das Glas aus der Lampe ist ja raus gefallen weil die Scheintote Gegen die Lampe gefahren ist.Somit Muss ihre Versicherung für meinen Schaden aufkommen.
Dem Lampenmast ist weiter nix passiert das Lampenglas wurde von der Versicherung der Scheintoten bezahlt.Somit ist die Scheintote mit dem Markt im reinen.

Und wer Zahlt nun meinen Schaden????Erst mal keiner die Scheintote nicht und der Markt auch nicht.
Wenn ich Geld haben will dann muss ich klagen.Am besten gegen die Scheintote und gegen den Markt.

Tolle Wurst!!!!
Die Scheintote ist 72 jahre.Also wenn ich sooooo alt werden sollte und soooooo Schlecht dann auto Fahre dann lasse ich das Lieber mit dem Fahren.
Denke mal wenn mein Grauer Lappen 2033 Ausläuft dann brauche ich keinen neuen Lappen/Karte mehr.

Mußte mich nur wundern wie Verdreckt doch die Rechtslage sein kann.
Habe nicht Geklagt,habe den Schaden auf meine Kappe genommen.Habe aber Geklagt gegen die Scheintote das sie nicht mehr in der Lage ist ein Auto zu Führen.Klage läuft,was daraus wird???Warten wir mal ab.Denke ihr Junge wird sie schon aus der Sache raus boxen.
Hoffe nur das sie nicht mal ein Menschen/Kind über den haufen Fährt.

So wie ein Auto alle 2 Jahre zum TÜV muss,so sollten auch die Fahrzeugführer alle 2 Jahre zu einem Gesundheitstest inkl Fahrtest.Ich wäre dafür 023) 023) 023)

Selber merkt man es garnich,das etwas nicht mehr Stimmt.Ging mir selber auch so,Frau sagte immer Mann ich glaube du brauchst eine Brille.Ach was du Laberst habe ich gesagt!!!
Irgendwann sagte sie dann komm mach mal einen Sehtest beim Optiker.Joooo habe ich gemacht,Ergebnis war ernüchternd für mich.Fahren ohne Brille geht nicht mehr.
Is mal sooooooo wenn man Älter wird. 023) 023)

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 11.12.2016 10:32
von guidolenz123
Mal schauen...
Mein Tipp:
Aktives regelfreies Fahren im Alltag hält reaktionsschnell und umsichtig.
Mal (zB bei Glätte u.ä. ) hin und wieder (wo es keinen gefährdet) mit dem Fahrzeug tanzen..Grenzen kennenlernen, merken, und immer wieder erproben...
Dann ist man mit etwas Glück auch in hohem Alter kein (leider übliches) Verkehrshindernis und/oder Gefährdung.

P.S.
Manche fahren unter 40 Jahre schon wie scheintot...das ist eher keine Altersfrage.... :mrgreen: :wink:

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 21.12.2016 22:57
von HerrToeff
ich bin juristisch auch nicht so fit aber ich denke Du hättest den Supermarkt UND die Lady verklagen müssen.

Denn der Supermarkt war Eigentümmer des Schadensauslösenden Gegenstandes und somit - Eigentum verpflichtet - blaba und die Lady hat den Laternenmast geschüttelt

Ist so ähnlich wenn einer im Stau auf Dein Auto knallt und es auf Deinen Vordermann schiebt. Der gibt dann den an Dir angerichteten Schaden an Deine Versicherung und die an die Versicherung des Aufknallers weiter ... mann ist das gehirnzerfasernd ....

Wie kann eig der Anwalt den Schaden an der Laterne bei der Versicherung geltend machen und dann bei Dir behaupten an der Laterne sei kein Schaden ? Das ist doch dann eine Lüge für die er seine Zulassung verlieren kann - oder zumindest jede Aussicht mal in den Staatsfienst zu kommen .. der gubt sozusagen damit seine berufliche Zukunft in Deine Hand ..

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 22.12.2016 07:38
von JDM Fahrer
Problem ist der Laternenmast ist nicht Krummmmm hat keine Beule nur das Glas ist aus der Lampe gefallen.Das hätte auch passieren können wenn es Wind gibt.Gut 2 Monate zuvor hat auf dem parkplatz eine Elektrofirma bei allen Lampen die leuchtmittel gewechselt.
Hier Schiebt einer die Schuld auf den anderen,und glaube mal am ende ist der Geschädigte der Dumme ausser Späsen nix gewesen!!!
Egal ab und an bleibt man auch mal auf Schäden sitzen die andere verursacht haben.
Is die Sache nicht wert sich darüber noch einen Kopf zu machen. 017) 017)

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 22.12.2016 08:57
von guidolenz123
JDM Fahrer hat geschrieben:Problem ist der Laternenmast ist nicht Krummmmm hat keine Beule nur das Glas ist aus der Lampe gefallen.Das hätte auch passieren können wenn es Wind gibt.Gut 2 Monate zuvor hat auf dem parkplatz eine Elektrofirma bei allen Lampen die leuchtmittel gewechselt.
Hier Schiebt einer die Schuld auf den anderen,und glaube mal am ende ist der Geschädigte der Dumme ausser Späsen nix gewesen!!!
Egal ab und an bleibt man auch mal auf Schäden sitzen die andere verursacht haben.
Is die Sache nicht wert sich darüber noch einen Kopf zu machen. 017) 017)

Du hättzest alle als Gesamtschuldner verklagen können...
Außerdem:
Wenn die Lady-Versicherung das Lampenglas bezahlte ,hätte sie auch Deinen Schaden bezahlt...hättest dem Anwalts-Sohn der Lady nicht folgen sollen, sondern Dich direkt an die Vers der Lady wenden sollen. Die Daten ihrer Vers. muss sie rausgeben.
Wenn ein Schaden noch keine 3 Jahre her ist, kann man das immer noch.

Re: AM Im Führerschein

BeitragVerfasst: 22.12.2016 14:15
von macbloke
DAs hört sich aber interessant an.